Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Zwischenfruchtmischungen online bestellen

Zwischenfruchtmischungen online bestellen

Zwischenfruchtmischungen beinhalten Saaten, welche perfekt auf die Haupt- und Folgefrüchte abgestimmt sind. Gründüngung ist eine natürliche Methode zur Bodenverbesserung im Acker- und Gartenbau. Hier finden Sie ein großes Sortiment an Gründüngersaaten und Mischungen.

61 Produkte
Filtern
Sortieren nach: Beliebtheit
Beliebtheit
Preis aufsteigend
Phacelia (Phacelia tanacetifolia)
  • Ertragreiche Bienentrachtpflanze
  • Gründünger
  • Aussaatstärke: 10 - 15 kg / ha
  • mehr Details...
Phacelia (Phacelia tanacetifolia), 1 kg STALA 18.95 EUR 4260698330377 NewCondition Product 101202 Phacelia (Phacelia tanacetifolia) Phacelia ist die klassische, immer bewährte Zwischenfruchtpflanze. Aussaatmenge pro ha 10 kg/ha
1 kg STALA
Produktnr: 101202
EAN: 4260698330377
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
18,95 €*
(18,95 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Honigpflanzen für Brachen Saatgut -mehrjährig
  • Hohe Anpassungsfähigkeit der Mischung
  • 14 bewährtesten einjährigen Bienenpflanzen
  • 26 einheimische Wildpflanzenarten
  • Saatstärke: 10 kg/ha
  • mehr Details...
Honigpflanzen für Brachen Saatgut -mehrjährig , 1 kg 32.95 EUR 0792742218101 NewCondition Product 100276 Honigpflanzen für Brachen -mehrjährig OPTIMA GREEN LIFE Ist für hohe Anpassungsfähigkeit der Mischung an unterschiedliche Standortbedingungen Die Saat einhält 14 der bewährtesten einjährigen Bienenpflanzen, sowie 26 einheimische Wildpflanzenarten und übertrifft damit die Mindestanforderungen der Greeningverordnung Im ersten Aufwuchsjahr dominieren die reichblühenden Arten In den Folgejahren überwiegen die zweijährigen Kräuter und Wildstauden Durch die Artenvielfalt dieser Brachemischung wird eine große Zahl an Nutzinsekten, aber auch anderen Tieren, die hier Deckung und Nahrung finden, begünstigt Die Mehrjährigkeit der Mischung bietet den Vorteil einer einmaligen Ansaat bei einem gleichzeitig hohem Greeningfaktor con 1,5 Bei Etablierung des Bestandes bis zum 31.Mai ist die Fläche mit dem Faktor 1,5 greeningfähig. Arten Gruppe A*: Dill, Borretsch, Saflor, Koriander, Buchweizen, Sonnenblume, Lupine, Serradella, Phacelia, Ölrettich, Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Rotklee, Perserklee Arten aus der Gruppe B*: Schafgarbe, Färberhundskamille, Kümmel, Wiesenflockenblume, gemeine Wegwarte, wilde Möhre, Natternkopf, Fenchel, Margerite, Hornklee, Luzerne, Esparsette, gew. Pastinake, Spitzwegerich, Wiesensalbei, kleiner Wiesenknopf, Rainfarn, Schwedenklee *Greeningmaßnahme EU-Verordnung Nr. 2017/2393
1 kg
Produktnr: 100276
EAN: 0792742218101
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
32,95 €*
(32,95 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 4 Bienenschmaus Tübinger Mischung
  • Zur Förderung von Insekten- und Bienennahrung in der Feldflur
  • Blühfreudige, einjährige Mischung
  • Bereicherung der Landschaft
  • mehr Details...
Terra Gold TG 4 Bienenschmaus Tübinger Mischung, 10 kg 65.95 EUR 4011239433022 NewCondition Product 105248 Blühfreudige, einjährige Mischung zur Förderung von Insekten- und Bienennahrung in der Feldflur. Der ausgesprochen schöne Blühaspekt ist zudem eine Bereicherung der Landschaft. Diese Mischung dient auch als Deckung für Niederwild oder kann als Insel in Wildäckern eingesät werden. Da diese Mischung keine Leguminosen enthält ist auch ein Einsatz in Wasserschutzgebieten möglich. Saatmenge: 10 kg / ha Anbauanleitung ein– und mehrjährige Blühmischungen Bedingt durch die Veränderungen des Klimas und unserer Agrarkulturlandschaft wird es zunehmend wichtiger, unseren Insekten und dem heimischen Wil Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Nicht zuletzt der Wunsch von Naherholung im „Grünen“ lockt stetig mehr Menschen in die Natur. Umso wichtiger ist es, dass ein ausgewogenes Angebot in Form von Blühstreifen und Wildäckern angelegt wird. Saatzeit: - ab Mitte April-Mai (möglichst frostfrei) - ab Bodentemperaturen von ca. 10 °C (ähnlich der Maisaussaat) - eine Herbstaussaat bis Mitte August möglich Vorbereitung - feinkrümeliges, abgesetztes Saatbeet - frei von Ernterückständen - wenn nötig bereits zum Winter des Vorjahres pflügen - Grünlandumbrüche sowie Problemstandorte (Quecke, Hirsen) sind eher ungeeignet - möglichst Konkurrenz durch andere Pflanzen vermeiden - Problemunkräuter nachhaltig bekämpfen Aussaat - Ablage des Saatguts nur oberflächlich - Anwalzen des Saatguts für einen nachhaltigen Bodenschluss - Flächen müssen abgetrocknet sein - Mehrj. Blühmischung: keine Bedeckung der Saat mit Erde - Einj. Blühmischung: geringe Bedeckung der Saat mit Erde unproblematisch (1 cm) - Feldaufgang artenabhängig nach 2-4 Wochen Pflege - bei Unkrautdruck kann ein Pflegeschnitt (Schröpfschnitt) Abhilfe schaffen – dieser kann ab einer Höhe von ca. 20 cm durchgeführt werden (ca. 10-15 cm über dem Boden) - keine Pflegemaßnahmen während der Brut- und Setzzeiten von Haar- und Federwild (April-Juli), Insektenschutz in der Blüte beachten - bei mehrjährigen Mischungen bietet es sich an den jährlichen Pflegeschnitt im Früh-jahr durchzuführen – das Entfernen des Aufwuchses von der Fläche ist im Vergleich zum Mulchen immer förderlich - wenn möglich, ist ein abgesetztes Verfahren förderlich: erst einen Streifen schneiden und den zweiten Streifen ca. 3-4 Wochen später Maßnahmengebundene Vorgaben der Agrarumweltmaßnahmen müssen unbedingt berücksichtigt werden!
10 kg
Produktnr: 105248
EAN: 4011239433022
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
65,95 €*
(6,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® BetaMaxx TR
  • Zwischenfruchtmischung für Zuckerrüben-, Rapsfruchtfolge
  • Sicher abfrierend
  • Schafft ideale Saatbettbedingungen für die Zuckerrübe
  • mehr Details...
DSV TerraLife® BetaMaxx TR, 25 kg 72.95 EUR 4018214194701 NewCondition Product 100328 Die Zwischenfruchtmischung für den Zuckerrübenanbau - Sicher abfrierend - Schafft ideale Saatbettbedingungen für die Zuckerrübe - Auch für Rapsfruchtfolgen BetaMaxx TR schafft ideale Vorbedingungen für den erfolgreichen Anbau von Sommerungen, insbesondere Zuckerrüben. Die Mischung enthält tiefwurzelnde Arten, die der Rübe eine einfache Durchwurzelung in die entstandenen Wurzelkanäle ermöglicht. Dies ist für die Rübe vor allem in Trockenphasen hilfreich. BetaMaxx erlaubt eine pfluglose Bestellung und hinterlässt ca. 40 – 80 kg N/ha. Da keine Kreuzblütler enthalten sind, kann BetaMaxx TR in kombinierten Raps- und Rübenfruchtfolgen eingesetzt werden. BetaMaxx TR ist nicht zur biologischen Bekämpfung von Heterodera schachtii geeignet (in diesem Fall empfehlen wir TerraLife® BetaSola). BetaMaxx TR enthält als Tiefwurzler den Tiefenrettich Deeptill. Diese Mischung ist nicht in engen Rübenfruchtfolgen mit Nematoden geeignet. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Fruchtfolge: Getreide, Mais, Zuckerrüben, Raps (Fruchtfolgekrankheiten beachten) Aussaatmenge: 30-35 kg/ha Aussaattermin: Ende Juli bis 25. August Nutzung: Gründüngung, extensive Weidenutzung 23 % Leguminosen 9 % Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100328
EAN: 4018214194701
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
72,95 €*
(2,92 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® Rigol TR Zwischenfruchtmischung
  • Starke Wurzelbildung stabilisiert das Bodengefüge
  • Langfristig in der Praxis bewährt
  • Sehr tiefe Durchwurzelung
  • Für verdichtete Böden
  • mehr Details...
DSV TerraLife® Rigol TR Zwischenfruchtmischung, 25 kg 75.95 EUR 4018214194633 NewCondition Product 100332 Starke Wurzelbildung stabilisiert das Bodengefüge - Langfristig in der Praxis bewährt - Sehr tiefe Durchwurzelung - Für verdichtete Böden Die Zwischenfruchtmischung Rigol TR ist äußerst effektiv im Durchdringen von Bodenverdichtungen, da die enthaltenen Pflanzenarten über eine intensive Wurzelleistung verfügen. Es entstehen zahlreiche Wurzelgänge, die von der Folgekultur für einen raschen Wurzeltiefgang genutzt werden können. Gleichzeitig sorgt Rigol TR für eine gute Bodenbeschattung und schnelle Feindurchwurzelung des A-Horizontes sowie eine gute oberirdische Biomasseproduktion. Der Anteil der Leguminosen führt zu einer guten Humus- und Nährstoffakkumulation. Das enge C/N-Verhältnis erlaubt eine zügige N-Verfügbarkeit für die Nachfrucht. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Aussaatmenge: 20-22 kg/ha Aussaattermin: Ende Juli bis Ende August Fruchtfolge: Getreide, Mais, Raps (Fruchtfolgekrankheiten beachten) 12 % Leguminosen 25 % Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100332
EAN: 4018214194633
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
75,95 €*
(3,04 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Gelbsenf Alternativ - Greening Zwischenfrucht
  • Günstige greeningkonforme Mischung
  • Schnellwachsend
  • Streufähig
  • mehr Details...
Gelbsenf Alternativ - Greening Zwischenfrucht, 25 kg 71.95 EUR 0792742216817 NewCondition Product 105131 Gelbsenf Alternativ - Greening Zwischenfrucht ist eine preiswerte greeningkonforme Mischung bestehend aus Gelbsenf, Sommerfutterraps und Ramtillkraut. Gelbsenf Alternativ - Greening Zwischenfrucht ist schnellwachsend und streufähig
25 kg
Produktnr: 105131
EAN: 0792742216817
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
71,95 €*
(2,88 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® VitaMaxx TR Sommerzwischenfrucht
  • Schnellwachsend
  • Für Veredelungsbetriebe
  • Zur optimalen Verwertung und Konservierung von Nährstoffen
  • Einsatz in Wasserschutzgebieten
  • mehr Details...
DSV TerraLife® VitaMaxx TR Sommerzwischenfrucht, 25 kg 71.95 EUR 4018214216946 NewCondition Product 105007 Schnellwachsende Mischung für Veredelungsbetriebe zur optimalen Verwertung und Konservierung von Nährstoffen VitaMaxx TR ist eine schnellwüchsige, leguminosenfreie Zwischenfruchtmischung und eignet sich daher auch gut für den Einsatz in Wasserschutzgebieten. Das Gemenge produziert viel Biomasse, die Regenwürmern und anderen Bodenlebewesen lange als Futterquelle dient und Nährstoffe über den Winter konserviert. Aufgrund der frohwüchsigen Arten ist sie spätsaattauglich und flexibel gegenüber der Aussaattechnik. Sowohl eine Streusaat als auch die Schneidwerkssaat (Mähdruschsaat) sind möglich. Der enthaltene Abessinische Senf Redbone stabilisiert die Mischung in Trockenperioden. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht
25 kg
Produktnr: 105007
EAN: 4018214216946
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
71,95 €*
(2,88 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV Lippstädter Futtertrio
  • Leistungsstarke Gräsermischung für den Zwischenfruchtanbau
  • Optimal aufeinander abgestimmte Mischung
  • Aus drei leistungsstarken Einjährigen Weidelgrassorten
  • Ermöglicht eine frühzeitige Beweidung
  • Ausgeglichenes Protein-Energieverhältnis
  • mehr Details...
DSV Lippstädter Futtertrio, 25 kg 66.95 EUR 4018214174802 NewCondition Product 100159 Leistungsstarke Gräsermischung für den Zwischenfruchtanbau. Mit 4,5 ha Lippstädter Futtertrio kann der Landwirt 1 ha soliden Silomais ersetzen Das Lippstädter Futtertrio ist eine optimal aufeinander abgestimmte Mischung aus drei leistungsstarken Einjährigen Weidelgrassorten für den Zwischenfruchtanbau. Sie ermöglichen eine frühzeitige Beweidung oder eine besonders gut strukturierte wiederkäuergerechte Silage mit hohem Trockensubstanzgehalt und gleichzeitig hoher Verdaulichkeit. Das Futter zeichnet sich durch ein ausgeglichenes Protein-Energieverhältnis aus und garantiert eine hohe Futteraufnahme für eine verbesserte Milch- und Fleischleistung aus dem Grundfutter. Auch für Biogasanlagen liefert die Mischung ein bestens geeignetes Substrat. Von 1 ha Einjährigem Weidelgras können ca. 2.000 m³ Biogas produziert werden. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht 100% Einjähriges Weidelgras (drei verschiedene Sorten diploid/tetraploid) Aussaatmenge: 40-45 kg/ha Aussaattermin: 15. Juli-Mitte August mit flacher Saatgutablage in gut rückverfestigtem Boden Nutzung: Beweidung, Schnitt, Gründüngung Düngung: Erste Nutzung: 100-120 kg N/ha als Gülle, Gärrest und/oder Mineraldünger; zweite Nutzung: 50-80 kg N/ha als Mineraldünger; Gründüngung: 50 kg N/ha Besondere Eigenschaften: hohe Erträge bei optimaler Futterstruktur; Silierfähigkeit und Schmackhaftigkeit; gute Durchwurzelung; gute Bodenbedeckung Unkrautbekämpfung: Sommerunkräuter wie Franzosenkraut, Gänsefuß oder Melde mindern den Ertrag und beeinträchtigen die Futterqualität. Die Bekämpfung mit geeigneten Herbiziden sollte möglichst früh erfolgen. Weidenutzung: Alle Einjährigen Weidelgräser der DSV erreichen bereits nach 6-8 Wochen die Weidereife, wenn der Bestand geschlossen ist und eine Wuchshöhe von 15 cm erreicht hat. Die Zuteilung der Fläche ist so bemessen, dass kein überständiges Futter heranwächst. Hier hat sich die Standweide bewährt, da der Weiderest gering ist. Schnittnutzung: Aufgrund des hohen TM-Gehaltes sind die Einjährigen Weidelgräser der DSV bereits nach 7-8 Wochen silierfähig. Sie liefern ihr volles Ertragspotenzial bereits im ersten Schnitt. Hervorragende Standfestigkeit und gleichmäßiges Ährenschieben sichern die Futterqualität auch dann, wenn erst spät im Herbst geerntet werden kann.
25 kg
Produktnr: 100159
EAN: 4018214174802
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
66,95 €*
(2,68 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV Blühende Wildäsung ORGANIC
  • Sorgt für Blütenvielfalt, Deckung und Äsung zugleich
  • Mehrjährig
  • mehr Details...
DSV Blühende Wildäsung ORGANIC, 10 kg 59.95 EUR 4018214189301 NewCondition Product 106029 DSV Blühende Wildäsung ORGANIC (Öko) Durch die Auswahl der verschiedenen Kulturen sorgt diese Mischung für eine mehrjährige Blütenvielfalt sowie für Deckung und Äsung der Wildtiere. - Mehrjährige Deckung und Äsung für Wildtiere - Vielfältiges Nahrungsangebot 25% Buchweizen 15% Roggen 10% Deutsches Weidelgras 10% Wiesenlieschgras 5% Rotschwingel 5% Winterwicke 5% Serradella 5% Phacelia 5% Weißer Senf 3% Rotklee 3% Weißklee 3% Ölrettich 2% Alexandrinerklee 2% Inkarnatklee 2% Winterfutterraps Anbauhinweise Aussaatmenge -> 30 kg / ha Aussattermin -> bis Ende August Nutzung -> Wildäsung/Gründüngung Fruchtfolgen Leguminosen
10 kg
Produktnr: 106029
EAN: 4018214189301
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
59,95 €*
(6,00 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ReNatura® Blaue Lupine Bio
  • Ideale Gründüngung
  • Effiziente Unkrautunterdrückung
  • Tiefwurzelnd, lockert selbst stark verdichtete Böden
  • Fördert die Bodengesundheit
  • Blüten mit sattblauer Farbe
  • mehr Details...
ReNatura® Blaue Lupine Bio, 0,5 kg 15.09 EUR 4011239681119 NewCondition Product 101453 ReNatura® Blaue Lupine Bio Durchwurzelt selbst stark verdichtete Böden Die Bio Blaue Lupine ist eine tiefwurzelnde Hülsenfrucht, die sich sowohl zum Hauptfrucht- als auch zum Zwischenfruchtanbau eignet. Sie bevorzugt lehmige Böden und keimt ab Bodentemperaturen von ca 4 °C. Ihre leuchtend blauen Blüten ziehen viele Insekten an und eignen sich auch dazu, sie als Schnittblumen zu nutzen. Durch Ihre Symbiose mit Knöllchenbakterien dient sie zur natürlichen Stickstoffdüngung des Bodens. Die Bio Blaue Lupine ist für alle Böden geeignet. Durch ihre schnelle Jugendentwicklung werden Unkräuter effizient unterdrückt. Sie ist durch ihre tiefgehenden Pfahlwurzeln sehr gut geeignet zur Auflockerung verdichteter Böden, besonders bei Gartenneuanlagen. Die Lupinen sollten in der Blüte, vor der Samenbildung, untergegraben oder von der Fläche geräumt und kompostiert werden, um ein Aussamen zu vermeiden. Als Leguminose ist die Blaue Lupine mit Hilfe einer Symbiose mit Bakterien in der Lage, Luftstickstoff zu binden und pflanzenverfügbar zu machen. Die Blaue Lupine eignet sich für den Haquptfruchtanbau als auch für den Anbau als Zwischenfrucht. Um eine sichere Keimung zu gewährleisten sind Bodentemperaturen von mindesten 4 °C notwendig. Botanischer Name: Lupinus angustifolius Aussaatzeitraum: April - August Aussaatstärke: 35 g/m² Aussaattiefe: 3 cm Keimdauer: 1 - 2 Wochen Vegetationsdauer: einjährig Wuchshöhe: 80 cm Inhalt: 0,5 kg Reichweite: 15 m²
0,5 kg
Produktnr: 101453
EAN: 4011239681119
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
15,09 €*
(30,18 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ReNatura® Bio Bodenfit
  • Bodenlockerung
  • Humusbildung
  • Erosionsschutz
  • Artenvielfalt
  • Förderung des Bodenlebens
  • mehr Details...
ReNatura® Bio Bodenfit, 0,5 kg 15.80 EUR 4011239681218 NewCondition Product 101452 ReNatura Bio BodenFit® Steigert die Bodengesundheit und -fruchtbarkeit ReNatura® Bio BodenFit® besteht aus einer Vielzahl von Arten wie etwa Alexandrinerklee, Buchweizen, Phacelia, Rauhafer und vielen weiteren. Durch die unterschiedlichen Arten vereint der Bio BodenFit® die Eigenschaften der enthaltenen Arten, was ihn zu einer vielfältig einsetzbaren Mischung macht. Der Boden profitiert nachhaltig vom Anbau des Bio BodenFit®. ReNatura® Bio BodenFit® ist eine Mischung aus verschiedenen Gründüngungspflanzen, die in erster Linie für den Zwischenfruchtanbau konzipiert wurde. Die Mischung kann aber auch als Hauptfrucht angebaut werden, um eine möglichst lange Wachstumszeit zu erzielen. So entsteht eine Vielzahl von positiven Eigenschaften, wie eine rasche Bodenbedeckung, Bodenlockerung und Bindung von Luftstickstoff durch Hülsenfrüchte, die keine einzelne Art aufweisen kann. Neben den Vorteilen für den Boden profitieren auch Nutzinsekten, Vögel etc. durch die Artenvielfalt und dem damit einhergehenden Lebensraum und Nahrungsangebot. Die Mischung enthält Phacelia, Buchweizen, Alexandrinerklee, Rauhafer und weitere Arten. Aussaatzeitraum: Mai - September Aussaatstärke: 15 - 20 g/m² Aussaattiefe: 1 cm Keimdauer: 1 - 3 Wochen Vegetationsdauer: ein- bis überjährig Wuchshöhe: 120 cm Inhalt: 0,5 kg Reichweite: 50 m²
0,5 kg
Produktnr: 101452
EAN: 4011239681218
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
15,80 €*
(31,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Honigpflanzen für Brachen einjährig o. Kreuzblüter
  • Einjährige Brachebegrünungsmischung
  • Ohne Malven, Buchweizen und Kreuzblütler
  • Blütenreiche Honigpflanzen
  • Langanhaltende Blütenpracht
  • Passt in alle Fruchtfolgen
  • mehr Details...
Honigpflanzen für Brachen einjährig o. Kreuzblüter, 10 kg 75.95 EUR 0792742216527 NewCondition Product 105127 Die einjährige Mischung Honigpflanzen für Brachen (einjährig) ist eine neu entwickelte Brachebegrünungsmischung , die vor allem den ackerbaulichen Anforderungen der Landwirte gerecht wird. Ohne Malven, Buchweizen und Kreuzblütler kann die Mischung ackerbaulich breit eingesetzt werden. Dennoch sind blütenreiche Honigpflanzen, die für eine langanhaltende Blütenpracht sorgen, enthalten. Diese Mischung ist der perfekte Begleiter und passt in alle Fruchtfolgen. Zusammensetzung 40,0 % Phacelia Mantelsaat® 5,0 % Kornblume 5,0 % Ringelblume ungefüllt 2,5 Klatschmohn 2,5 % Dill 2,5 % Schwarzkümmel 5,0 Saflor 10,0 % Sonnenblume Pollensorte 2,5 % Koriander 10,0 % Serradella 2,5 % Steinklee weiß 10,0 % Inkarnatklee 2,5 % Perserklee Saatmenge: 10 kg/ha Anbauanleitung ein– und mehrjährige Blühmischungen Bedingt durch die Veränderungen des Klimas und unserer Agrarkulturlandschaft wird es zunehmend wichtiger, unseren Insekten und dem heimischen Wil Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Nicht zuletzt der Wunsch von Naherholung im „Grünen“ lockt stetig mehr Menschen in die Natur. Umso wichtiger ist es, dass ein ausgewogenes Angebot in Form von Blühstreifen und Wildäckern angelegt wird. Saatzeit: - ab Mitte April-Mai (möglichst frostfrei) - ab Bodentemperaturen von ca. 10 °C (ähnlich der Maisaussaat) - eine Herbstaussaat bis Mitte August möglich Vorbereitung - feinkrümeliges, abgesetztes Saatbeet - frei von Ernterückständen - wenn nötig bereits zum Winter des Vorjahres pflügen - Grünlandumbrüche sowie Problemstandorte (Quecke, Hirsen) sind eher ungeeignet - möglichst Konkurrenz durch andere Pflanzen vermeiden - Problemunkräuter nachhaltig bekämpfen Aussaat - Ablage des Saatguts nur oberflächlich - Anwalzen des Saatguts für einen nachhaltigen Bodenschluss - Flächen müssen abgetrocknet sein - Mehrj. Blühmischung: keine Bedeckung der Saat mit Erde - Einj. Blühmischung: geringe Bedeckung der Saat mit Erde unproblematisch (1 cm) - Feldaufgang artenabhängig nach 2-4 Wochen Pflege - bei Unkrautdruck kann ein Pflegeschnitt (Schröpfschnitt) Abhilfe schaffen – dieser kann ab einer Höhe von ca. 20 cm durchgeführt werden (ca. 10-15 cm über dem Boden) - keine Pflegemaßnahmen während der Brut- und Setzzeiten von Haar- und Federwild (April-Juli), Insektenschutz in der Blüte beachten - bei mehrjährigen Mischungen bietet es sich an den jährlichen Pflegeschnitt im Früh-jahr durchzuführen – das Entfernen des Aufwuchses von der Fläche ist im Vergleich zum Mulchen immer förderlich - wenn möglich, ist ein abgesetztes Verfahren förderlich: erst einen Streifen schneiden und den zweiten Streifen ca. 3-4 Wochen später Maßnahmengebundene Vorgaben der Agrarumweltmaßnahmen müssen unbedingt berücksichtigt werden!
10 kg
Produktnr: 105127
EAN: 0792742216527
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
75,95 €*
(7,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
PG GM 1 Gründüngungsmischung
  • Mischung zur sicheren Erfüllung der Greening-Mindestanforderungen
  • Durch die schnellkeimenden Arten wird die Bodenerosion sicher verhindert
  • Die blattreichen Arten gewährleisten eine gute Bodenbeschattung
  • Sorgt für eine starke Durchwurzelung des Bodens
  • Lieferumfang: ab Juni 22 wieder verfügbar
  • mehr Details...
PG GM 1 Gründüngungsmischung, 25 kg 75.95 EUR 0792742216916 NewCondition Product 105139 Mischung zur sicheren Erfüllung der Greening-Mindestanforderungen als Alternative für einfachen Senf. Durch die schnellkeimenden Arten wird die Bodenerosion sicher verhindert und die blattreichen Arten gewährleisten eine gute Bodenbeschattung. Ölrettich und Gelbsenf sorgen für eine starke Durchwurzelung des Bodens. Gewichtsanteil in %: 60 % Gelbsenf 25 % Ölrettich 5 % Gartenkresse 5 % Ramtillkraut 5 % Petersilie Samenanteil in % ca.: 48 % Gelbsenf 15 % Ölrettich 12 % Gartenkresse 11 % Ramtillkraut 14 % Petersilie
25 kg
Produktnr: 105139
EAN: 0792742216916
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
75,95 €*
(3,04 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® BetaSola Zwischenfruchtmischung
  • Nematodenreduzierende Mischung für den Zuckerrüben- und Kartoffelanbau
  • Nematodenreduzierung & Bodenschutz
  • Weites Wirkungsspekturm (Heterodera schachtii und Trichodorus)
  • Speziell auf Kartoffel- und Rübenproduktionstechnik abgestimmt
  • mehr Details...
DSV TerraLife® BetaSola Zwischenfruchtmischung, 25 kg 78.95 EUR 4018214199287 NewCondition Product 100329 Die nematodenreduzierende Mischung für den Zuckerrüben- und Kartoffelanbau - Nematodenreduzierung & Bodenschutz - Weites Wirkungsspekturm (Heterodera schachtii und Trichodorus) - Speziell auf Kartoffel- und Rübenproduktionstechnik abgestimmt Über den Artenreichtum sorgt BetaSola für eine gute Bodenstruktur und unterscheidet sich dadurch wesentlich vom Anbau einer einzelnen nematodenresistenten Zwischenfruchtart. Die Kombination der Arten hat ein weites Wirkungsspektrum. So helfen die unterschiedlichen nematodenresistenten Ölrettichsorten bei der Reduzierung von Rübennematoden (Heterodera schachtii) und Trichodorus. Multiresistenter Ölrettich ist außerdem resistent gegen Wurzelgallennematoden. Ein weiterer Vorteil der Ölrettichsorten sind ihre unterschiedlichen Wachstumszeiträume. Damit werden Nematoden über einen möglichst langen Zeitraum angelockt. Der Mischungspartner Rauhafer reduziert zusätzlich Wurzelnematoden (Pratylenchus). Wicke und Alexandrinerklee fixieren Stickstoff und fördern die Schattengare. Zwischenfruchtart: Sommer-/Winterzwischenfrucht Aussaatmenge: 35 – 40 kg/ha Aussaattermin: Mitte Juli bis Ende August Fruchtfolge: Kartoffeln, Zuckerrüben, Getreide, Mais Nutzung: Gründüngung, extensive Weidenutzung 22 % Leguminosen 34 % Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100329
EAN: 4018214199287
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
78,95 €*
(3,16 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 3 Solara für Kartoffelfruchtfolgen
  • Terra Gold TG 3 Solara für Kartoffelfruchtfolgen, TG3, TG-3
  • mehr Details...
Terra Gold TG 3 Solara für Kartoffelfruchtfolgen, 25 kg 66.95 EUR 4011239402646 NewCondition Product 105247 Für Kartoffelfruchtfolgen ausgelegte Mischung. Der hohe Anteil an Blauer Bitterlupine und Ölrettich sorgt für eine gute Durchwurzelung, einen sehr krümeligen Boden und eine einfache Bestandsführung der Kartoffeln als Folgekultur. Die verwendete Ölrettichsorte TORO zeichnet sich durch eine niedrige Wuchshöhe, eine späte Blüte und eine Reduktion des Überträgers vom Tabak-Rattle-Virus aus. TORO reduziert zudem freilebende Nematoden, die Übertrager der Eisenfleckigkeit im Kartoffelanbau. Früh gesät können die enthaltenen Leguminosen effizient zur Stickstofffixierung beitragen. Gewichtsanteil in %: 40 % Blaue Bitterlupine 20 % Rauhaufer 20 % Ölrettich TORO 10 % Futtererbse 5 % Phacelia Mantelsaat® 5 % Alexandrinerklee Samenanteil in % ca.: 4 % Blaue Bitterlupine 14 % Rauhaufer 33 % Ölrettich TORO 1 % Futtererbse 21 % Phacelia Mantelsaat® 27 % Alexandrinerklee
25 kg
Produktnr: 105247
EAN: 4011239402646
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
66,95 €*
(2,68 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ReNatura® Bio Luzerne (Medicago sativa)
  • Proteinreiches Futter
  • Nektarreiche Blüten für Nutzinsekten
  • Bindung von Luftstickstoff durch Symbiose mit Rhizobien
  • Ertragsstarke Futterpflanze
  • Trockenheitstolerant
  • mehr Details...
ReNatura® Bio Luzerne (Medicago sativa), 0,5 kg 15.95 EUR 4011239681416 NewCondition Product 101443 ReNatura® Bio Luzerne (Medicago sativa) DIE KÖNIGIN DER FUTTERPFLANZEN Die Bio Luzerne ist besonders für kalkreiche und lockere Böden geeignet. Die „Königin der Futterpflanzen“ ist mehrjährig und ein beliebtes Futtermittel für viele Nutztiere wie Rinder und Schafe, aber auch bei Kleintieren wie Kaninchen. In guten Jahren sind mehrere Schnitte der Luzerne und somit eine ertragsstarke Futtergewinnung möglich. Durch die Symbiose mit knöllchenbildenden Bakterien wird Luftstickstoff zu pflanzenverfügbarem Stickstoff umgewandelt, daher ist keine Düngung notwendig und der Stickstoff steht auch Folgekulturen zur Verfügung. Aussaatzeitraum: März-August Aussaatstärke: 5 g/m2 Aussaattiefe: 2 cm Keimdauer: 1-2 Wochen Vegetationsdauer: mehrjährig Wuchshöhe: 60 cm
0,5 kg
Produktnr: 101443
EAN: 4011239681416
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
15,95 €*
(31,90 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® Hülsenfrucht ÖKO
  • Hervorragende Vorfruchtwirkung
  • Hervorragende Unkrautunterdrückung
  • Sorgt für gute Durchwurzelungsleistung
  • mehr Details...
DSV TerraLife® Hülsenfrucht ÖKO, 25 kg 72.95 EUR 4018214197801 NewCondition Product 106027 DSV TerraLife® Hülsenfrucht ÖKO bietet hervorragende Vorfruchtwirkung und Unkrautunterdrückung. Diese Mischung verfügt über eine hohe Stickstofffixierungs- und Durchwurzelungsleistung und damit über eine ausgezeichnete Vorfruchtwirkung. Durch die schnelle Entwicklung wirkt sie stark unkrautunterdrückend. Leguminosen im Samenanteil: ca. 50,9% Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Zusammensetzung Felderbse, Lupine, Sommerwicke, Sonnenblume, Ramtillkraut Besondere Eigenschaften Hohe Stickstofffixierungs- und Durchwurzelungsleistung, stark unkrautunterdrückend. Saatbettbereitung Die Aussaattiefe liegt bei max. 2 - 4 cm. Bei der Saatbettbereitung ist darauf zu achten, dass ein feinkrümeliges, gut rückverfestigtes Saatbett geschaffen wird. Um Wasser zu sparen, sollte die Aussaat unmittelbar nach dem Mähdrusch mit flachen Werkzeugen erfolgen. Ideal ist die Kombination aus Bodenbearbeitung und Drillen (z. B. mit Mulchsaatmaschinen). Der Einsatz von Walzen (z. B. Güttlerwalze) in Verbindung mit Streu- bzw. Drilltechnik kann sehr sinnvoll und effizient sein. Eine sehr gute Strohverteilung ist wichtig. Saatstärke Bei schlechten äußeren Bedingungen, wie unzureichendem Saatbett, verspätetem Saattermin, unzureichender Nährstoffversorgung und ungünstiger Witterung, sollten die Saatstärken nach oben angepasst werden. Aussaatzeiten Die Aussaatzeiten sind regional anzupassen. Sollte witterungsbedingt oder aus arbeitswirtschaflicher Sicht eine schnelle Einsaat nicht möglich sein, ist ein eventueller Vorteil des Ausfallgetreides durch entsprechende Bodenbearbeitungsmaßnahmen zu unterbinden. Besondere Beachtung diesbezüglich ist bei erfolgter Strohernte auf den Schwadbereich zu legen. Düngung Die Düngung kann im Rahmen der Vorgaben der DüngeVo erfolgen. Bitte beachten Sie, dass der Samenanteil natürlichen Schwankungen unterliegt und die Berechnung mit Durschschnittswerten erfolgt. Allgemeine Anbauhinweise Bei zu früher Aussaat und unter Stressbedingungen (insbes. Trockenstress) kann es zur vorzeitigen Samenbildung einiger Pflanzenarten (Buchweizen, Senf, Ölrettich, Phacelia) kommen. In diesen Fällen ist ein rechtzeitiges mechanisches Stoppen des Wachstums zu empfehlen, um einer möglichen Samenreife vorzubeugen. Bleiben die Mischungen über Winter stehen, empfiehlt sich ein Mulchgang am Ende der Vegetation, um ein sicheres Abfrieren und gleichmäßiges Einarbeiten im Frühjahr zu ermöglichen. Der Aufwuchs sollte grundsätzlich nicht grün eingearbeitet werden. Geeignet als Vorfrucht für Kruziferen, Sommergetreide -> besonders geeignet Wintergetreide, Mais -> geeignet Kartoffeln, Rüben -> bedingt geeignet Körnerlguminosen -> nicht geeignet Fruchtfolgen Kruziferen, Sommergetreide, Wintergetreide, Mais, Kartoffeln, Rüben Aussaatstärke -> 100 - 120 kg/ha -> Frühjahrsaussaat oder als Zwischenfrucht bis 20. August; bedingt geeignet als Spätsaat oder für kühle Lagen Nutzung -> Gründüngung, Blühmischung, Futternutzung, Sommerzwischenfrucht
25 kg
Produktnr: 106027
EAN: 4018214197801
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
72,95 €*
(2,92 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
IMKER PROFI-MIX
  • Stellt eine vielseitige Nahrungsgrundlage für Bienen, Insekten und Vögel zur Verfügun
  • Gerade Honigbienen werden mit Nektar und eiweißreichem Pollen versorgt
  • Je nach Standort blüht die Fläche über 8-10 Wochen
  • Aussaatstärke:18 kg/ha
  • mehr Details...
IMKER PROFI-MIX, 25 KG 112.95 EUR 4019024018003 NewCondition Product 100275 Blühflächen, Brachen, Brachestreifen, Greening, Agrarumweltmaßnahmen.... Blühstreifen und -flächen sowie Brachen sind ökologisch wertvoll. Aus diesem Grund werden sie im Rahmen von Greening und Agrarumwelt- und Klimamaßnahmen gefördert. Um das Greening zu erfüllen, sind auch hier verschiedene Bewirtschaftungsmaßnahmen einzuhalten. Sowohl Blühstreifen oder -flächen als auch Brachen können als öVF (ökologische Vorrangflächen) angerechnet werden. Wie viel öVF diese Flächen abdecken, hängt zum einem vom Gewichtungsfaktor der einzelnen öVF-Typen ab, zum anderen von den Vorgaben für die einzelnen Typen. IMKER PROFI MIX BLÜMISCHUNG Komponenten: Öllein, Sonnenblume, Alexandrinerklee, Phacelia, Serradella Leguminosen 80,6%
25 KG
Produktnr: 100275
EAN: 4019024018003
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
112,95 €*
(4,52 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® AquaPro o. Buchweizen
  • Die sichere Nährstoffkonservierung für Wasserschutzgebiete und Rapsfruchtfolgen
  • Ideal für Rapsfruchtfolgen
  • Toleriert trockene Bedingungen
  • Sehr gute Stickstoffspeicherung
  • Breites Aussaatfenster
  • mehr Details...
DSV TerraLife® AquaPro o. Buchweizen, 25 kg 82.95 EUR 4018214199171 NewCondition Product 100325 Die sichere Nährstoffkonservierung für Wasserschutzgebiete und Rapsfruchtfolgen - Ideal für Rapsfruchtfolgen - Toleriert trockene Bedingungen - Sehr gute Stickstoffspeicherung - Breites Aussaatfenster Die leguminosen- und kruziferenfreie Mischung AquaPro wurde in Zusammenarbeit mit Praktikern und Wasserschutzberatern speziell für Wasserschutzgebiete entwickelt. Sie produziert selbst keinen Stickstoff und schützt andererseits mineralisierten Stickstoff und andere von Auswaschung gefährdete Nährstoffe. Arten wie Ramtillkraut oder Phacelia sind frohwüchsig, bilden sehr viel Biomasse und unterdrücken dabei sehr gut Unkräuter. Gleichzeitig bietet AquaPro einen sehr guten Erosionsschutz und verbessert die Bodenbiologie. Im Vergleich zur Brache oder Senf in Reinsaat ist der N-Verlust beim Anbau von AquaPro geringer. Die Mischung eignet sich ideal als Zwischenfrucht vor Körnerleguminosen und in Rapsfruchtfolgen. Zwischenfruchtart: Sommer-/Winterzwischenfrucht Aussaatmenge: 25-30 kg/ha Aussaattermin: Ende Juli bis spätestens 25. August Nutzung: Gründüngung Fruchtfolge: Raps, Leguminosen, Zuckerrüben, getreide, Mais 0% Leguminosen 0% Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100325
EAN: 4018214199171
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
82,95 €*
(3,32 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
TG 9 Melioration
  • Zur Bodenlockerung
  • Für Böden mit Verdichtungen
  • Trägt im Winter zur Frostsprengung bei
  • mehr Details...
TG 9 Melioration, 25 kg 77.95 EUR 4011239417206 NewCondition Product 105202 TG 9 Melioration zur Bodenlockerung Diese Mischung ist vor allem für Böden mit Verdichtungen wie Pflugsohlen etc. gedacht. Der enthaltene Meliorationsrettich bricht mit seiner massiven Pfahlwurzel verdichtete Bodenhorizonte auf und sorgt so für eine hervorragende Bodengare. Lupinen und Ölrettich sind ebenfalls Tiefwurzler. Ramtillkraut Buchweizen und Phacelia sorgen für eine schnelle Bodenbedeckung und Biomasseproduktion zur Humusanreicherung des Bodens. Die Phacelia sorgt für eine reichhaltige Blüte als Nahrung für Nutzinsekten und Bienen. In den gebildeten Wurzelkanälen erfolgt ein Luftaustausch in tiefere Bodenschichten und es kann Wasser infiltrieren. Mit Wasser gefüllte Wurzelkanäle tragen im Winter zur Frostsprengung bei und dienen der Bodenlockerung. 10 % Meliorationsrettich Structurator 35 % Buchweizen 5 % Phacelia 15 % Ramtillkraut 15 % Ölrettich Toro 20 % Lupinen, blaue/Sommerwicken Saatmenge: 20 - 25 kg/ha Saatzeit: Anfang August bis Anfang September
25 kg
Produktnr: 105202
EAN: 4011239417206
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
77,95 €*
(3,12 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Rudloff Honigpflanzen für Brachen mehrj.
  • Bewährten Trachtpflanzen sowie aus zahlreichen heimischen Wildpflanzenarten
  • Greening-konform
  • Artenreich
  • Mehrjährige Mischung
  • mehr Details...
Rudloff Honigpflanzen für Brachen mehrj., 10 kg 159.95 EUR 4260698330391 NewCondition Product 101197 Honigpflanzen für Brachen mehrjährig Greening-konforme, artenreiche, mehrjährige Mischung aus bewährten Trachtpflanzen sowie aus zahlreichen heimischen Wildpflanzenarten. Die große Artenvielfalt bietet ein reichhaltiges Nektar und Pollenangebot und begünstigt so eine größere Zahl an Nutzinsekten. Förderfähige Agrarumweltmaßnahme Anlage A und B ergeben die Mischung Honigbrache mehrj. Achtung! Nicht förderfähig als BS 2 in Niedersachsen. Zusammensetzung: Anlage A: Dill, Borretsch, Saflor, Koriander, Buchweizen, Sonnenblume, Lupine, Serradella, Phacelia, Ölrettich, Alexandrinerklee, Inkarnatklee, Rotklee, Perserklee Anlage B: Schafgabe, Bokharaklee gelb, Kümmel, Wiesenflockenblume, Gem. Wegwarte, Wilde Möhre, Natternkopf, Fenchel, Margerite, Hornklee, Luzerne, Esparsette, Gew. Pastinake,Spitzwegerich, Wiesensalbei, Kleiner Wiesenknopf, Rainfarn, Schwedenklee Aussaatmenge: 10 - 12 kg / ha lt. Agrarumweltmaßnahme (Deckungsgrad ca. 76 %)
10 kg
Produktnr: 101197
EAN: 4260698330391
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
159,95 €*
(16,00 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® AquaPro ÖKO
  • Für Wasserschutzgebiete
  • Für Fruchtfolgen mit hohen Anteilen an Leguminosen
  • Ausgewogene Zusammensetzung aus Humusbildnern
  • Bodendynamik wird verbessert
  • mehr Details...
DSV TerraLife® AquaPro ÖKO, 25 kg 85.07 EUR 4018214043528 NewCondition Product 101256 DSV TerraLife® AquaPro ÖKO eignet sich gut für Wasserschutzgebiete und für Fruchtfolgen mit hohen Anteilen an Leguminosen. Durch die ausgewogene Zusammensetzung aus Humusbildnern von DSV TerraLife® AquaPro ÖKO wird die Bodendynamik weiter verbessert. Zusammensetzung: Rauhafer, Buchweizen, Phacelia, Öllein, Sonnenblume, Sorghum Bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten/Arten werden diese durch gleichwertige ersetzt. Fruchtfolgen Körnerleguminosen, Kruziferen, Sommergetreide Saatstärke 40 - 45 kg/ha Anbauhinweise von Ende Juli bis 25. August
25 kg
Produktnr: 101256
EAN: 4018214043528
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
85,07 €*
(3,40 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® N-Fixx o. Buchweizen
  • Sommerzwischenfrucht
  • Schnelle Bodenbedeckung und Stickstofffixierung
  • Greening konform
  • Sehr gut abfrierend
  • Sehr gute Stickstoffakkumulation
  • Reichhaltiges Bienenfutter
  • Allroundmischung
  • mehr Details...
DSV TerraLife® N-Fixx o. Buchweizen, 25 kg 66.95 EUR 4018214198327 NewCondition Product 100323 Schnelle Bodenbedeckung und Stickstofffixierung - Sehr gut abfrierend - Sehr gute Stickstoffakkumulation - Reichhaltiges Bienenfutter - Allroundmischung N-Fixx ist eine harmonisch aufeinander abgestimmte Allroundmischung. Sie ist hervorragend für Mais-/Wintergetreidefruchtfolgen geeignet und gilt als sicher abfrierend vor Sommerungen. Außerdem hinterlässt sie eine sehr gute Bodengare, wirkt stark humusbildend und trägt zur Gesundung und Vitalisierung sehr beanspruchter Böden bei. Ihr N-Nachlieferungsvermögen sollte in der N-Düngung der Folgekultur berücksichtigt werden. Sie ist schossfest und eignet sich auch für frühe Saattermine. Aussaatmenge: 40 - 45 kg/ha Aussaattermin: Ende Juli bis 25. August (vor Raps bis 15. Juli) Fruchtfolge: Getreide, Mais, Raps, Zuckerrüben Nutzung: Gründüngung
25 kg
Produktnr: 100323
EAN: 4018214198327
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
66,95 €*
(2,68 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Honigpflanzen für Brachen mehrjährig
  • Mehrjährige Brachebegrünungsmischung
  • Unkomplizierte Verwendung
  • Lang anhaltendes Blütenangebot
  • Perfekte Mischung für langlebige Blühflächen und Blühstreifen
  • Zur Erfüllung der Greeningauflagen
  • mehr Details...
Honigpflanzen für Brachen mehrjährig, 10 kg 155.95 EUR 0792742216534 NewCondition Product 105128 Die neu entwickelte mehrjährige Brachebegrünungsmischung Honigpflanzen für Brachen (mehrjährig) beinhaltet die Arten der einjährigen Mischung und ist um viele mehrjährige Arten ergänzt. Der bewusste Verzicht auf Kreuzblütler, Malven und Buchweizen ermöglicht die unkomplizierte Verwendung der Mischung in vielen landwirtschaftlichen Betrieben. Durch die Vielzahl verwendeter Arten wird ein lang anhaltendes Blütenangebot realisiert. Die perfekte Mischung für langlebige Blühflächen und Blühstreifen zur Erfüllung der Greeningauflagen. Honigpflanzen für Brachen (mehrjährig) 8,0 % Phacelia Mantelsaat® 1,0 % Kornblume 1,0 % Ringelblume ungefüllt 0,5 % Klatschmohn 0,5 % Dill 0,5 % Schwarzkümmel 1,0 % Saflor 2,0 % Sonnenblume Pollensorte 0,5 % Koriander 2,0 % Serradella 0,5 % Steinklee weiß 2,0 % Inkarnatklee 0,5 % Perserklee 3,0 % Schafgarbe 6,0 % Kümmel 5,0 % Zichorie 3,0 % Wilde Möhre 10,0 % Fenchel 1,0 % Margerite 5,0 % Hornschotenklee 2,0 % Weißklee 5,0 % Luzerne 7,0 % Steinklee gelb 10,0 % Esparsette 5,0 % Spitzwegerich 6,0 % Kleiner Wiesenknopf 1,0 % Färberkamille 4,0 % Pastinake 2,0 % Salbei 5,0 % Schwedenklee Saatmenge: 10 kg/ha Anbauanleitung ein– und mehrjährige Blühmischungen Bedingt durch die Veränderungen des Klimas und unserer Agrarkulturlandschaft wird es zunehmend wichtiger, unseren Insekten und dem heimischen Wil Rückzugsmöglichkeiten anzubieten. Nicht zuletzt der Wunsch von Naherholung im „Grünen“ lockt stetig mehr Menschen in die Natur. Umso wichtiger ist es, dass ein ausgewogenes Angebot in Form von Blühstreifen und Wildäckern angelegt wird. Saatzeit: - ab Mitte April-Mai (möglichst frostfrei) - ab Bodentemperaturen von ca. 10 °C (ähnlich der Maisaussaat) - eine Herbstaussaat bis Mitte August möglich Vorbereitung - feinkrümeliges, abgesetztes Saatbeet - frei von Ernterückständen - wenn nötig bereits zum Winter des Vorjahres pflügen - Grünlandumbrüche sowie Problemstandorte (Quecke, Hirsen) sind eher ungeeignet - möglichst Konkurrenz durch andere Pflanzen vermeiden - Problemunkräuter nachhaltig bekämpfen Aussaat - Ablage des Saatguts nur oberflächlich - Anwalzen des Saatguts für einen nachhaltigen Bodenschluss - Flächen müssen abgetrocknet sein - Mehrj. Blühmischung: keine Bedeckung der Saat mit Erde - Einj. Blühmischung: geringe Bedeckung der Saat mit Erde unproblematisch (1 cm) - Feldaufgang artenabhängig nach 2-4 Wochen Pflege - bei Unkrautdruck kann ein Pflegeschnitt (Schröpfschnitt) Abhilfe schaffen – dieser kann ab einer Höhe von ca. 20 cm durchgeführt werden (ca. 10-15 cm über dem Boden) - keine Pflegemaßnahmen während der Brut- und Setzzeiten von Haar- und Federwild (April-Juli), Insektenschutz in der Blüte beachten - bei mehrjährigen Mischungen bietet es sich an den jährlichen Pflegeschnitt im Früh-jahr durchzuführen – das Entfernen des Aufwuchses von der Fläche ist im Vergleich zum Mulchen immer förderlich - wenn möglich, ist ein abgesetztes Verfahren förderlich: erst einen Streifen schneiden und den zweiten Streifen ca. 3-4 Wochen später Maßnahmengebundene Vorgaben der Agrarumweltmaßnahmen müssen unbedingt berücksichtigt werden!
10 kg
Produktnr: 105128
EAN: 0792742216534
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
155,95 €*
(15,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ProGreen® GM 4 BlitzStart
  • Abfrierende Mischung
  • Zur Fruchtfolgen ohne Kreuzblütler gut geeignet
  • Z.B. Getreide- und Maisfruchtfolgen
  • Erfüllung der Greeninganforderungen
  • mehr Details...
ProGreen® GM 4 BlitzStart, 25 kg 89.95 EUR 0792742218255 NewCondition Product 100343 Kulturart: landwirtschaftliche Mischung Beschreibung: Günstige Zwischenfruchtmischung mit der die Greeningauflagen erfüllt werden können. Die sicher abfrierende Mischung besteht hauptsächlich aus Gelb- und Sareptasenf und ist für Fruchtfolgen ohne Kreuzblütler, wie beispielsweise Getreide- und Maisfruchtfolgen, gut geeignet. Gewichtsanteil in %: 80 % Gelbsenf 10 % Sareptasenf 10 % Leindotter Samenanteil in % ca.: 50 % Gelbsenf 17 % Sareptasenf 33 % Leindotter Saatmenge: 10 kg/ha Saatzeit: Juli bis Mitte September
25 kg
Produktnr: 100343
EAN: 0792742218255
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
89,95 €*
(3,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® - MaisPro TR
  • Ausgewogene, zum Teil winterharte Mischung für intensive Maisfruchtfolgen
  • Hinterlässt eine optimale Bodenstruktur
  • Fördert den Wurzeltiefgang
  • Sehr gute N-Verwertung
  • Teilweise winterhart
  • mehr Details...
DSV TerraLife® - MaisPro TR, 25 kg 82.95 EUR 4018214189554 NewCondition Product 100324 Ausgewogene, zum Teil winterharte Mischung für intensive Maisfruchtfolgen. - Hinterlässt eine optimale Bodenstruktur - Fördert den Wurzeltiefgang - Sehr gute N-Verwertung - Teilweise winterhart MaisPro TR ist die ideale Mischung für Maisfruchtfolgen. Sie unterstützt gezielt die Mykorrhizierung von Mais und verbessert dadurch die Bodenstruktur. So werden die Böden wasserstabiler, tragfähiger und die Bearbeitung wird erleichtert. Durch die intensive Durchwurzelung der Komponenten werden neue Wurzelgänge geschaffen, die dem Mais vor allem in Trockenphasen helfen. Ein hocheffizienter Erosionsschutz bis ins Frühjahr wird durch die winterharten Komponenten gewährleistet. Bei gutem Gelingen der Zwischenfrucht ist im Frühjahr eine Bodenbearbeitung auf Tiefe des Maisablagehorizontes ausreichend. So bleibt die Kapillarität erhalten, wodurch die Keimwasserverfügbarkeit gesichert wird. Die Überlegenheit von artenreichen Zwischenfruchtmischungen ist nun auch wissenschaftlich bewiesen. Aussaatstärke: 40-45 kg/ha (als Blühmischung 30-35 kg/ha) Optimaler Aussaattermin: Mitte Juli bis Ende August (vor Raps bis 15.Juli) (als Blühmischung Ende April bis Ende Mai) Fruchtfolge: Getreide, Mais, Raps (Fruchtfolgekrankheiten berücksichtigen) 48% Leguminosen 5% Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100324
EAN: 4018214189554
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
82,95 €*
(3,32 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
TG-11 TERRA GOLD Streufix
  • Fruchtfolgeneutrale Zwischenfruchtmischung
  • Begrünt schnell
  • Schützt vor Erosion
  • Führt dem Boden wertvolle organische Masse zu
  • Friert sicher ab
  • mehr Details...
TG-11 TERRA GOLD Streufix, 25 kg 98.95 EUR 4011239417404 NewCondition Product 105129 Fruchtfolgeneutrale Zwischenfruchtmischung, die ohne große Bodenbearbeitung mit dem Schneckenkornstreuer, Düngerstreuer oder in Kombination mit einem Striegel großflächig ausgesät werden kann. Begrünt schnell, schützt so vor Erosion, führt dem Boden wertvolle organische Masse zu und friert sicher ab. Eine sehr einfache und effektive Lösung, die Greeninganforderungen in Form des Zwischenfruchtanbaus zu bewerkstelligen. Der enthaltene Alexandrinerklee bindet Luftstickstoff und stellt diesen der Folgekultur zu Verfügung. Gewichtsanteil in %: 15 % Ramtillkraut 35 % Phacelia Mantelsaat® 30 % Alexandrinerklee 20 % Sandhafer Samenanteil in % ca.: 15 % Ramtillkraut 35 % Phacelia Mantelsaat® 30 % Alexandrinerklee 20 % Sandhafer Saatmenge: 15 kg /ha
25 kg
Produktnr: 105129
EAN: 4011239417404
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
98,95 €*
(3,96 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® Solarigol
  • Reduziert die Krankheitsanfälligkeit in Kartoffelfruchtfolgen
  • Bodenfruchtbarkeitsfördernd
  • Sichert schnellen Wurzeltiefgang der Kartoffel
  • mehr Details...
DSV TerraLife® Solarigol, 25 kg 63.60 EUR 4018214192714 NewCondition Product 101300 DSV TerraLife® Solarigol Zwischenfruchtmischung für Kartoffelfruchtfolgen SolaRigol ist eine ausgewogene, speziell auf den Kartoffelanbau abgestimmte Mischung, die den Boden gut beschattet, für eine intensive Durchwurzelung sorgt und die Biodiversität erhöht. Bitterlupine und Öllein schaffen tiefreichende Wurzelkanäle, die von der Kartoffel genutzt werden können. Die Bodenstruktur wird ideal auf die Dammkultur vorbereitet und Erosion innerhalb der Dämme kann vermindert werden. Zusätzlich reduziert die Bitterlupine wie keine andere Pflanzenart den Befall mit Tabak-Rattle-Viren bei Kartoffeln. Die Sommerwicke wirkt besonders positiv auf Bodenbakterien, die die Pflanzen vor Pathogenen schützen. - Reduziert die Krankheitsanfälligkeit in Kartoffelfruchtfolgen - Bodenfruchtbarkeitsfördernd - Sichert schnellen Wurzeltiefgang der Kartoffel Greeningkonform Faktor 0,3 Zusammensetzung: 43% Leguminosen 0% Kreuzblütler Öllein, Rauhafer, Perserklee, Ramtillkraut, Felderbse, Sommerwicke, Serradella, Alexandrinerklee, Bitterlupine Fruchtfolgen: Raps, Kartoffeln, Getreide, Mais, Zuckerrübe Aussaatstärke 55 - 60 kg/ha Aussaatzeit von Mitte Juli bis 15. August Nutzung Sommerzwischenfrucht, Greening 0.3, FAKT Konform Hinweise * Die mit GREENINGkonform gekennzeichneten Mischungen sind in der hier beschriebenen Zusammensetzung für Greeningmaßnahmen mit dem öVF-Faktor 0,3 geeignet (Stand 02.2020). Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.
25 kg
Produktnr: 101300
EAN: 4018214192714
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
63,60 €*
(2,54 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
TG 7 AQUA (für Wasserschutzgebiete)
  • Ausgewogene Zwischenfruchtmischung ohne Leguminosen
  • Einsatz in Wasserschutzgebieten
  • Regional förderungsfähig
  • Auch für Rübenfruchtfolgen gut geeignet
  • mehr Details...
TG 7 AQUA (für Wasserschutzgebiete), 25 kg 82.95 EUR 4011239402745 NewCondition Product 105201 Für Wasserschutzgebiete Ausgewogene Zwischenfruchtmischung ohne Leguminosen, um den Einsatz in Wasserschutzgebieten zu ermöglichen. Regional ist die Aussaat von Zwischenfrüchten in Wasserschutzgebieten förderungsfähig. In dieser Mischung werden Arten verwendet, die in der Lage sind, den vorhandenen Bodenstickstoff aufzunehmen und zusätzlich im Herbst die Feldflur durch ihr Blütenspektrum aufzulockern. Die TG-7 ist auch für Rübenfruchtfolgen gut geeignet. Gewichtsanteil in %: 20 % Sudangras 20 % Ölrettich nematodenresistend spätblühend 20 % Gelbsenf nematodenresistend spätblühend 10 % Phacelia Mantelsaat® 30 % Sonnenblume Samenanteil in % ca.: 8 % Sudangras 23 % Ölrettich nematodenresistend spätblühend 34 % Gelbsenf nematodenresistend spätblühend 29 % Phacelia Mantelsaat® 6 % Sonnenblume Saatmenge: 20 kg / ha Saatzeit: bis Mitte August
25 kg
Produktnr: 105201
EAN: 4011239402745
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
82,95 €*
(3,32 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 2 Rübenfit für Rübenfruchtfolgen
  • Für Rübenfruchtfolgen
  • mehr Details...
Terra Gold TG 2 Rübenfit für Rübenfruchtfolgen, 25 kg 83.95 EUR 4011239402622 NewCondition Product 105246 TG-2 Rübenfit für Rübenfruchtfolgen Rübennematoden-neutrale Mischung, enthält mit Ölrettich und Lupine tiefwurzelnde Arten. Diese tragen mit ihrem weiten Wurzelsystem dazu bei, dass eine hervorragende Bodengare erzeugt wird und somit der Rübe hervorragende Wachstumsbedingungen hinterlassen. Durch unterschiedlich tiefe Durchwurzelung sehr gute Bodenlockerungseigenschaften. Ölrettich und Senf sind zudem, noch Nematodenreduzierer und tragen zur nachhaltigen Zuckerrübenproduktion bei. Die blaue Bitterlupine entwickelt sich bei leicht saurem Boden am besten. Zur sicheren Nematodenreduzierung sollte TG-2 Rübenfit zwischen März und spätestens Anfang August mit 25 - 30 kg/ha ausgesät werden und kann bis zu 40 kg N/ha fixieren. TG-2 TERRA GOLD Rübenfit Blaue Bitterlupine Ölrettich - nematodenresistent Phacelia Mantelsaat® Gelbsenf - nematodenresistent Alexandrinerklee NEMATODENREDUZIEREND Saatmenge: 25 - 30 kg/ha Saatzeit: März bis Anfang August Düngung: 40 kg N/ha
25 kg
Produktnr: 105246
EAN: 4011239402622
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
83,95 €*
(3,36 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV M2 Untersaat Öko
  • Sommer- und Winterzwischenfrucht
  • Liefert eine gute Bodenbedeckung
  • Kann auch als Weidenachsaat genutzt werden
  • mehr Details...
DSV M2 Untersaat Öko, 10 kg 72.95 EUR 4018214002143 NewCondition Product 106022 Untersaaten & Begrünung Öko In dieser Mischung ist das Deutsche Weidelgras mit dem Weißklee so kombiniert, dass sich eine langsam wachsende, aber dichte, gut durchwurzelte Narbe ergibt. - Intensive Bodenbedeckung - Gute Narbendichte 90% Deutsches Weidelgras 10% Weißklee Anbauhinweise Aussaatstärke -> 35 kg / ha -> Reinsaat Untersaat -> 15 kg/ha -> Zur Begrünung Aussaatzeit -> von März bis September Nutzung -> Untersaatmischung, Gründüngung, Sommerzwischenfrucht, Winterzwischenfrucht
10 kg
Produktnr: 106022
EAN: 4018214002143
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
72,95 €*
(7,30 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV LEGU-HAFER-GPS
  • Positiver Vorfruchteffekt
  • Rasche Bodenbedeckung
  • Bunt blühend
  • mehr Details...
DSV LEGU-HAFER-GPS , 25 kg 49.95 EUR 4018214195944 NewCondition Product 101243 DSV Legu-Hafer-GPS trägt in engen Biogasfruchtfolgen zur Auflockerung der Fruchtfolge bei. Der Leguminosenanteil führt zu einem positiven Vorfruchteffekt und zu einer raschen Bodenbedeckung. Im Gemenge profitieren die Leguminosen von der Stützfruchtwirkung des Hafers und können sich so besser entfalten. Alle Komponenten (Sommerhafer, Sommerwicken, Sommererbsen und Sonnenblumen) werden gleichzeitig gesät, das spart Zeit und Kosten. Optional kann die Mischung um Einjähriges Weidelgras ergänzt werden. Durch den Anteil von Erbsen, Wicken und Sonnenblumen ist die Mischung bunt blühend und ein auffallendes Element in der Landschaft. Legu-Hafer-GPS kann als Hauptfrucht im zeitigen Frühjahr oder als beerntbare Zwischenfrucht im Sommer ausgesät werden. Zusammensetzung: 69% Hafer 15% Sommerwicke 15% Felderbse 1% Sonnenblume Düngung Im Hauptfruchtanbau ca. 110 kg N/ha abzüglich N-min. Im Sommerzwischenfruchtanbau: Einmalige N-Düngung zur Saat ca. 50-80 kg N. Bitte die offiziellen Vorgaben der Düngeverordnung prüfen (z. B. rote Gebiete). Pflanzenschutz Das System GPS-Plus ist so aufgebaut, dass unter normalen Bedingungen keine Pflanzenschutzmaßnahmen nötig sind (Unkrautunterdrückung, geringer Krankheitsdruck). Alle Pflanzenschutzmaßnahmen benötigen eine Sondergenehmigung. Ernte Mit reihenunabhängigen Maisgebiss - Krone und Kemper, unbedingt mit Seitentrennmesser, um das Wickeln des Erntegutes zu vermeiden oder mit Scheibenmähvorsatz, bei dichten Beständen mit Seitentrennmesser. Aussaatstärke: 100 - 150 kg/ha Aussaatzeit: von März bis Anfang April -> Als Sommerzwischenfrucht ab 5. Juli Düngung Im Hauptfruchtanbau ca. 110 kg N/ha abzüglich N-min. Im Sommerzwischenfruchtanbau: Einmalige N-Düngung zur Saat ca. 50-80 kg N. Bitte die offiziellen Vorgaben der Düngeverordnung prüfen (z. B. rote Gebiete). Pflanzenschutz Das System GPS-Plus ist so aufgebaut, dass unter normalen Bedingungen keine Pflanzenschutzmaßnahmen nötig sind (Unkrautunterdrückung, geringer Krankheitsdruck). Alle Pflanzenschutzmaßnahmen benötigen eine Sondergenehmigung. Ernte Mit reihenunabhängigen Maisgebiss - Krone und Kemper, unbedingt mit Seitentrennmesser, um das Wickeln des Erntegutes zu vermeiden oder mit Scheibenmähvorsatz, bei dichten Beständen mit Seitentrennmesser.
25 kg
Produktnr: 101243
EAN: 4018214195944
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
49,95 €*
(2,00 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
TG 17 FutterStar Winterzwischenfruchtmischung
  • Schmackhafte Zwischenfrüchte
  • Greeningkonform
  • Winterzwischenfruchtmischung
  • Ein- bis mehrschnittigen Silagenutzung im folgenden Frühjahr
  • Hoher Leguminosenanteil
  • mehr Details...
TG 17 FutterStar Winterzwischenfruchtmischung, 25 kg 84.95 EUR 0741187281584 NewCondition Product 105097 Schmackhafte Zwischenfrüchte Greeningkonforme Winterzwischenfruchtmischung zur ein- bis mehrschnittigen Silagenutzung im folgenden Frühjahr. In der Zusammensetzung an die Anforderungen des Greenings angepasst. Verwendet werden hochwertige Sorten des Welschen Weidelgras sowie die kleinkörnigen Leguminosen Inkarnat- und Rotklee. Der hohe Leguminosenanteil sorgt für einen guten Proteingehalt des gewonnen Futters und die Bereitstellung von Stickstoff für die Folgekultur. Gewichtsanteil in %: 30 % Welsches Weidelgras empf./ WZ-Sorte 30 % Welsches Weidelgras 25 % Inkarnatklee 15 % Rotklee Samenanteil in % ca.: 38 % Welsches Weidelgras empf./ WZ-Sorte 20 % Welsches Weidelgras 20 % Inkarnatklee 22 % Rotklee Saatmenge: 30 kg/ha Saatzeit: Anfang August bis Ende September
25 kg
Produktnr: 105097
EAN: 0741187281584
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
84,95 €*
(3,40 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ProGreen® FU 5 Hülsenfruchtgemenge
  • Zwischenfrucht- und Gründüngungsmischung
  • Für Ackerfutterbau
  • mehr Details...
ProGreen® FU 5 Hülsenfruchtgemenge, 20 kg 44.95 EUR 0792742216886 NewCondition Product 105383 Diese Mischung verfügt über eine sehr gute Durchwurzelungsleistung. Die schnelle Anfangsentwicklung wirkt stark unkrautunterdrückend. Durch die Symbiose mit Knöllchenbakterien werden große Mengen Luftstickstoff gebunden und für die Folgekultur gespeichert. Die PG FU 5 bringt außerdem eine große Masse an proteinreichem Aufwuchs. Gewichtsanteil in %: 10 % Ackerbohne 15 % Blaue Lupine 50 % Felderbse 25 % Sommerwicke Samenanteil in % ca.: 3 % Ackerbohne 13 % Blaue Lupine 35 % Felderbse 49 % Sommerwicke
20 kg
Produktnr: 105383
EAN: 0792742216886
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
44,95 €*
(2,25 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® SolaRigol TR Zwischenfruchtmischung
  • Zwischenfruchtmischung für Kartoffelfruchtfolgen
  • Reduziert die Krankheitsanfälligkeit in Kartoffelfruchtfolgen
  • Bodenfruchtbarkeitsfördernd
  • Sichert schnellen Wurzeltiefgang der Kartoffel
  • mehr Details...
DSV TerraLife® SolaRigol TR Zwischenfruchtmischung, 25 kg 66.95 EUR 4018214194732 NewCondition Product 100330 Die Zwischenfruchtmischung für Kartoffelfruchtfolgen - Reduziert die Krankheitsanfälligkeit in Kartoffelfruchtfolgen - Bodenfruchtbarkeitsfördernd - Sichert schnellen Wurzeltiefgang der Kartoffel SolaRigol ist eine ausgewogene, speziell auf den Kartoffelanbau abgestimmte Mischung, die den Boden gut beschattet, für eine intensive Durchwurzelung sorgt und die Biodiversität erhöht. Bitterlupine und Öllein schaffen tiefreichende Wurzelkanäle, die von der Kartoffel genutzt werden können. Die Bodenstruktur wird ideal auf die Dammkultur vorbereitet und Erosion innerhalb der Dämme kann vermindert werden. Zusätzlich reduziert die Bitterlupine wie keine andere Pflanzenart den Befall mit Tabak-Rattle-Viren bei Kartoffeln. Die Sommerwicke wirkt besonders positiv auf Bodenbakterien, die die Pflanzen vor Pathogenen schützen. Bei gutem Gelingen der Zwischenfrucht kann im Frühjahr auf eine tiefe Bodenbearbeitung verzichtet werden. Auch für Sonderkulturen wie z. B. Erdbeeren und Spargel geeignet. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Aussaatmenge: 30-35 kg/ha Aussaattermin: Mitte Juli bis 15. August Nutzung: Gründüngung, extensive Weidenutzung Fruchtfolge: Getreide, Mais, Kartoffeln 23 % Leguminosen 10 % Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100330
EAN: 4018214194732
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
66,95 €*
(2,68 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV Blüh- und Wildackermischungen Nektar u. Deckung
  • Ausgewogenes Artenspektrum
  • Langer Blühzeitraum
  • Auch für Rapsfruchtfolgen geeignet
  • mehr Details...
DSV Blüh- und Wildackermischungen Nektar u. Deckung, 10 kg 64.95 EUR 4260698330407 NewCondition Product 101214 DSV Blüh- und Wildackermischungen Nektar u. Deckung Artenreiche Blühmischung Nektar und Deckung bietet eine nahrhafte und abwechslungsreiche Futtergrundlage für viele Insekten. Die Arten sind so ausgewogen zusammengestellt, dass keine dominiert. Zusammensetzung: Phacelia, Sonnenblume, Perserklee, Buchweizen, Sommerwicke, Serradella, Alexandrinerklee, Lupine, Dill, Felderbse Anbauhinweise: Aussaatstärke -> 10 kg/ha Bei unsicheren Aufgangsbedingungen (Trockenheit, Bodenverhältnisse,Unkrautdruck) die Aussaatstärke erhöhen. Als Greeningmaßnahme Leguminose -> 30 - 40 kg/ha um den sicheren Leguminosenauflauf zu gewährleisten. Erfüllt Greening Honigpflanzen, Ökologische Vorrangfläche und Leguminosen – wenn die jeweiligen Anbauauflagen erfüllt werden. Förderfähig als AUM-Maßnahme in: Niedersachsen Mecklenburg-Vorpommern Sachsen Hinweise * Die mit GREENINGkonform gekennzeichneten Mischungen sind in der hier beschriebenen Zusammensetzung für Greeningmaßnahmen mit dem öVF-Faktor 0,3 oder 1,0 oder 1,5 geeignet (Stand 02.2020). Voraussetzungen Greeningfaktor 1,0: Standzeit mindestens 15. Mai – 15. August des Antragsjahres. Der Leguminosenanteil des Bestandes muss stets vorherrschend sein und durch den Landwirt sichergestellt werden (§ 32 DirektZahlDurchfV). Voraussetzungen Greeningfaktor 1,5: Etablierung bis 31. Mai des Antragsjahres. Während des Jahres darf keine landwirtschaftliche Nutzung erfolgen. Mind. 10 Arten aus dem Artenverzeichnis A (§ 32 DirektZahlDurchfV). Hinweise für die Sicherstellung der gesetzlichen Vorgaben: Der Landwirt ist verpflichtet, sicher zu stellen, dass die in der jeweiligen Maßnahme geforderten Arten auch optisch vorherrschen. Unsere Mischungen setzen normale / ideale Bedingungen voraus. Durchwuchs, Trockenheit, Unkraut verändern den Aufwuchs und können zu Abweichungen führen. Durch Saatstärkenanpassung oder gegebenenfalls einer Nachsaat, kann die Konformität sichergestellt werden, wenn der Aufwuchs abweicht. Die hier genannten Sorteninformationen, Empfehlungen und Darstellungen erfolgen nach bestem Wissen und Gewissen, aber ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit. Wir können nicht garantieren, dass die beschriebenen Eigenschaften wiederholbar sind. Alle Angaben dienen als Entscheidungshilfe. Mischungszusammensetzungen können sich bei Nichtverfügbarkeit einzelner Sorten ändern. Stand 01/2021, Änderungen vorbehalten.
10 kg
Produktnr: 101214
EAN: 4260698330407
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
64,95 €*
(6,50 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Progreen Erbsen-Wicken-Gemenge PG FU 6
  • Zwischenfrucht- und Gründüngungsmischung
  • Für Ackerfutterbau
  • Greening Empfehlung -> Zwischenfrucht
  • mehr Details...
Progreen Erbsen-Wicken-Gemenge PG FU 6, 20 kg 47.95 EUR 4011239404527 NewCondition Product 105384 Progreen Erbsen-Wicken-Gemenge PG FU 6 ist eine Zwischenfrucht- und Gründüngungsmischung für den Ackerfutterbau. Zwischenfruchtmischung mit 100 % Leguminosen, sammelt viel Stickstoff für die Folgefrucht. 60,0 % Sommerwicken 40,0 % Futtererbsen
20 kg
Produktnr: 105384
EAN: 4011239404527
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
47,95 €*
(2,40 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
TG-15 TERRA GOLD Greeningfit ohne Leguminosen
  • Ideal für Fruchtfolgen mit Raps und Leguminosen
  • Erfüllt Greeningauflagen
  • Enthält keine Kreuzblütler
  • Sehr ansprechendes Bild
  • Friert bei Bodenfrost sicher ab
  • mehr Details...
TG-15 TERRA GOLD Greeningfit ohne Leguminosen, 25 kg 114.95 EUR 0792742216909 NewCondition Product 105138 Einfache Zwischenfruchtmischung die mit zwei Komponenten ideal für Fruchtfolgen mit Raps und Leguminosen geeignet ist und die Greeningauflagen für den Zwischenfruchtanbau als Ökologische Vorrangflächen erfüllt. Enthält keine Kreuzblütler. Die auch Bienenweide genannte Phacelia ist eine ergiebige Nektarquelle für zahlreiche Nutzinsekten und bietet mit ihren lila Blüten in Kombination mit dem gelb blühenden Ramtillkraut ein sehr ansprechendes Bild. Die TG-15 friert bei Bodenfrost sicher ab. Gewichtsanteil in %: 50 % Phacelia 50 % Ramtillkraut Samenanteil in % ca.: 53 % Phacelia 47 % Ramtillkraut
25 kg
Produktnr: 105138
EAN: 0792742216909
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
114,95 €*
(4,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® WarmSeason
  • Für Frühsaat geeignet
  • Auch für trockene Bedingungen
  • Langes vegetatives Wachstum
  • Maximum an Photosynthese
  • Greening konform
  • mehr Details...
DSV TerraLife® WarmSeason, 25 kg 71.95 EUR 4018214226099 NewCondition Product 100327 Zeit fürs Wachstum - Für Frühsaat geeignet - Auch für trockene Bedingungen - Langes vegetatives Wachstum - Maximum an Photosynthese WarmSeason ist ideal für sehr frühe Aussaaten, z. B. nach früh räumendem Getreide oder GPS-Mischungen. Die speziell abgestimmten Komponenten tolerieren sehr warme Bedingungen gut und verfügen über ein langes vegetatives Wachstum, was die Gefahr des Aussamens verringert. Außerdem führt die frühe Aussaat zu starkem Wurzelwachstum und einem Maximum an Photosynthese. Diese wirkt sich positiv auf die Bildung von Wurzelausscheidungen (Exsudate) aus und füttert so das Bodenleben. Während Öllein und Sommerwicke den Boden sehr tief durchwurzeln, sorgt Sorghum für eine schnelle Mykorrhizierung in der Mischung. WarmSeason ist für warme Standorte und Fruchtfolgen mit Leguminosen, Getreide, Zuckerrüben, Kartoffeln und Mais geeignet. Für enge Rübenfruchtfolgen ist WarmSeason nicht geeignet. Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Fruchtfolgen: Getreide, Mais, Zuckerrüben*, Leguminosen* *Fruchtfolgekrankheiten berücksichtgen Aussaatmenge: 25-30 kg/ha Aussaattermin: Ende Juni bis Anfang August Nutzung: Gründüngung 22% Leguminosen 9% Kreuzblütler
25 kg
Produktnr: 100327
EAN: 4018214226099
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
71,95 €*
(2,88 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ProGreen® GM 6 HotSummer
  • Weitestgehend fruchtfolgeneutrale Mischung
  • Grundlage der extremen Witterungssituation
  • Effektve Nutzung geringer Niederschläge
  • Erfüllung der Greeninganforderungen
  • mehr Details...
ProGreen® GM 6 HotSummer, 25 kg 78.95 EUR 0792742218279 NewCondition Product 100345 Kulturart: landwirtschaftliche Mischung Beschreibung: Weitestgehend fruchtfolgeneutrale Mischung, die auf Grundlage der extremen Witterungssituation der Jahre 2018 und 2019 entwickelt wurde. Hierbei liegt der Fokus auf Arten, die auch mit extrem geringen Mengen Keimwasser auskommen und auch in der Phase der Etablierung geringe Niederschläge sehr effizient nutzen. Der geringe Kruziferen-Anteil führt auch in Fruchtfolgen mit Raps in der Regel zu keinen Problemen hinsichtlich der bedeutenden Fruchtfolgekrankheiten, wenn entsprechende Anbaupausen eingehalten werden. Saatmenge: 18-20 kg/ha Saatzeit: bis Mitte August
25 kg
Produktnr: 100345
EAN: 0792742218279
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
78,95 €*
(3,16 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
  • Für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
  • mehr Details...
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen, 25 kg 83.95 EUR 4011239402608 NewCondition Product 105245 TG-1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen TG-1 Humus ist eine ausgewogene Mischung für getreide-, mais- und rapsreiche Fruchtfolgen. Sie friert ab und kann somit auch für die Mulchsaat genutzt werden. Die enthaltenen Arten sorgen für eine gute Durchwurzelung des Bodens. Da diese Mischung auch in Rapsfruchtfolgen eingesetzt werden soll, wurde auf Kreuzblütler verzichtet. Um Kohlhernie nicht zu vermehren, kann diese Mischung in einem weiten pH-Wert Bereich angebaut werden. Durch den hohen Anteil an enthaltenen Leguminosen kann der Aufwuchs bis zu 60 kg N/ha fixieren und erhebliche Mengen an oberirdischer Biomasse bilden. Vor allem Futtererbse und Seradella sind sehr wassersparend. Gewichtsanteil in %: 15 % Futtererbse 15 % Alexandrinerklee 15 % Serradella 15 % Phacelia Mantelsaat® 20 % Sudangras 20 % Sommerwicken Samenanteil in %: 1 % Futtererbse 35 % Alexandrinerklee 30 % Serradella 27 % Phacelia Mantelsaat® 5 % Sudangras 2 % Sommerwicken Saatmenge: 30 - 40 kg/ha Saatzeit: März bis August Düngung: 60 kg N/ha
25 kg
Produktnr: 105245
EAN: 4011239402608
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
83,95 €*
(3,36 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 5 Biofum zur natürlichen Bodenentsäuerung
  • das Aus für Bodenkrankheiten
  • mehr Details...
Terra Gold TG 5 Biofum zur natürlichen Bodenentsäuerung, 25 kg 105.95 EUR 4011239401779 NewCondition Product 105249 BIOFUM-Mischungen - das Aus für Bodenkrankheiten durch Biofumigation Die Praxis hat zunehmend mit bodenbürtigen Krankheiten zu kämpfen. Bis vor einigen Jahren waren noch chemische Mittel zur odenentseuchung erlaubt. Der Einsatz wird durch behördliche Vorschriften sehr stark eingeschränkt bzw. ist für die Praxis nicht mehr möglich. Mit dem Anbau von Kreuzblütlern, wie dem doppelresistenten Ölrettich (Raphanus sativus) TERRANOVA, dem resistenten Gelbsenf (Sinapis alba) ADMIRAL u.a., dem Abessinischem und braunem Senf (Brassica carinata und juncea) sowie dem Futterraps (Brassica napus) AKELA lassen sich bodenbürtige Krankheiten verringern und kontrollieren. BIOFUM ist eine Mischung aus den o. g. Arten und Sorten und sehr gut geeignet für die Biofumigation gegen Bodenschädlinge im Gemüsebau und in Intensivkulturen. Mit den in der Mischung enthaltenen Kreuzblütlern lassen sich die unterschiedlichsten Krankheitserreger bekämpfen, denn jede Pflflanzenart entwickelt aufgrund unterschiedlicher Glukosinolate auch unterschiedlich toxisch wirkende Isothiocyanate (ITC ). Zusätzlich bildet die BIOFUM-Mischung viel Grünmasse mit hohen Blattanteilen und trägt somit zur Humusbildung im Boden bei. Saatmenge: Die Saatmenge ist abhängig von der Bodenart. Auf schweren Böden 20 kg/ha und auf leichten Sandböden 15 kg/ha. Saatzeit: Die beste Saatzeit ist von April bis September, sie wird im Wesentlichen von der Fruchtfolge vorgegeben. Düngung: Um einen schnellen Bestandsschluss zu erzielen, sind 60 kg N/ha notwendig. Die Ausbringung kann vor der Saat erfolgen. Bei bekanntem Schwefelmangel schwefelhaltigen Stickstoffdünger verwenden. Bodenbearbeitung: Um einen höchstmöglichen Erfolg zu erzielen, sollte der Boden hauptfruchtmäßig vorbereitet werden, da hohe Grünmasseerträge für den Erfolg notwendig sind. Nematodenbekämpfung: Durch die Doppelresistenz der Ölrettichsorte TERRANOVA wer den nachfolgende Nematoden auf natürliche Weise bekämpft (Teilresistenzen): Rübenzystennematoden: Heterodera schachtii und betae Wurzelgallennematoden: Meloidogyne chitwoodi, fallax, hapla und incognita Stengelnematoden: Ditylenchus dipsaci Die BIOFUM-Mischung enthält speziell gezüchtete Sorten, die einen hohen Anteil an Glukosinolaten enthalten. Die am häufifigsten vorkommenden Glukosinolate sind Sinigrin, Sinalbin, Glukoraphasatin, Glucorapharin und Glucoerosylin.
25 kg
Produktnr: 105249
EAN: 4011239401779
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
105,95 €*
(4,24 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 10 Zwischenfruchtrettich STRUCTURATOR
  • Ölrettich
  • Verbessert die Struktur Ihres Bodens
  • mehr Details...
Terra Gold TG 10 Zwischenfruchtrettich STRUCTURATOR, 25 kg 127.75 EUR 4011239417305 NewCondition Product 105251 Kulturart: Ölrettich Beschreibung: Zwischenfruchtrettich STRUCTURATOR Raphanus sativus var. longipinnatus L. verbessert die Struktur Ihres Bodens. Beschreibung: Art: Zwischenfruchtrettich, der erst nach Überwinterung Blütenstände bildet Familie: Kreuzblütler Anbaudauer: 3 bis 4 Monate Durchwurzelung: rund und zylindrisch; tiefwurzelnd Eignung in Reinsaat und in Mischungen Anbaueigenschaften: Bodenlockerung Bindung von vorhandenem Bodenstickstoff, der erst im Folgejahr wieder freigesetzt wird Erosionsschutz Anreicherung von organischer Substanz im Boden Förderung des Bodenlebens Hauptsächliche Vorteile von STRUCTURATOR: Dank seiner beeindruckenden zylindrischen Wurzel ( Länge. +/-- 40 cm, Durchmesser: bis zu 5 cm) können Bodenverdichtungen behoben werden. Großes Potential Bodenstickstoff in organischen Masse umzusetzen Hohe Konkurrenzkraft dank schneller Jugendentwicklung Saat mit jeder gängigen Drilltechnik möglich (Einzelkornsaat denkbar) STRUKTURATOR in Kürze: Dieser spätblühende weiße Rettich aus Asien mit seiner länglichen Form entwickelt eine starke Wurzel, die eine echte Restrukturierung von verdichteten Böden ermöglicht. Er ist in der Lage, außergewöhnlich tief in den Boden einzudringen, so dass diese Sorte beispielsweise in Nordamerika in Rekultivierungsprojekten von verdichteten Böden, die sonst nicht kultiviert werden können, eingesetzt wird. Aber auch in Europa wird Sturkutrator großflächig zur Bodenverbesserung angebaut. STRUCTURATOR unterscheidet sich durch: - eine viel längere Wurzel, die weiter in den Boden eindringen kann als Ölrettich - ein hohes Potential, Boden-N zu speichern - im Gegensatz zu Ölrettich und einigen chinesischen Rettichen, ist STRUCTURATOR ein sehr ausgeprägter Zwischenfruchttyp, der erst nach der Vernalistion (Winter) in die generative Phase übergehen kann. Somit ist im Zwischenfruchtanbau Blüten- und Kornausbildung ausgeschlossen. Aussaathinweise: STRUCTURATOR eignet sich in der Fruchtfolge von Getreide. Saatmenge: in Reinsaat beträgt 6-8 kg/ha (Tausendkorngewicht liegt bei ~ 8 g; die Aussaat liegt bei ca. 60 Körnern / m²) Saatzeit: ab Mitte Juli bis Anfang September (Tageslänge beachten) Bei zu früher Aussaat entwickelt sich der Blattapperat oberhalb des Bodens stärker zum Nachteil der Wurzelentwicklung Saattiefe: 1 bis 2 cm in die Tiefe säen auf einem sehr feinen Boden und den Boden nach der Saat nochmal anwalzen Verpackung: 25 kg Sonstiges: Bearbeitung über Winter: STRUCTURATOR friert über Winter ab und hinterlässt tiefe Löcher im Boden. Eindringendes Wasser kann bei nachfolgenden Frösten gefrieren und dehnt sich stark aus. Mit Hilfe dieser Frosteinwirkung wird der Boden schön gelockert. Ein Abschlegeln im Herbst fördert diese mechanische Bodenverbesserung.
25 kg
Produktnr: 105251
EAN: 4011239417305
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
127,75 €*
(5,11 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV M3 Untersaat Öko
  • Sommer- und Winterzwischenfrucht
  • Ausdauernde, langsamwachsende, aber dichte Bodenbedeckung
  • mehr Details...
DSV M3 Untersaat Öko, 10 kg 75.95 EUR 4018214002136 NewCondition Product 106023 Untersaaten & Begrünung Öko Der hohe Anteil von Rotschwingel ermöglicht eine ausdauernde, langsamwachsende, aber dichte Bodenbedeckung. - Dichte Bodenbedeckung durch Rotschwingel - Langsam wachsend und ausdauernd 65% Rotschwingel 25% Deutsches Weidelgras 10% Weißklee Anbauhinweise Aussaatstärke -> 35 kg / ha -> Reinsaat Untersaat -> 15 kg/ha -> Zur Begrünung Aussaatzeit -> von März bis September Nutzung -> Untersaatmischung, Gründüngung, Sommerzwischenfrucht, Winterzwischenfrucht
10 kg
Produktnr: 106023
EAN: 4018214002136
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
75,95 €*
(7,60 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® Solanum TR ÖKO
  • Harmonisch aufeinander abgestimmte Mischung
  • Schnellwachsenden Leguminosen in Kombination mit Nichtleguminosen
  • Für fast alle ökologischen Fruchtfolgen
  • Besonders geeignet für Kartoffelfruchtfolgen
  • Stabilisierung des Bodengefüges
  • Hinterlässt eine gute Bodengare und wirkt humusbildend
  • mehr Details...
DSV TerraLife® Solanum TR ÖKO, 25 kg 79.95 EUR 4018214198297 NewCondition Product 106024 DSV TerraLife® Solanum TR ÖKO dient der Stabilisierung des Bodengefüges und Stickstofffixierung. Harmonisch aufeinander abgestimmte Mischung zwischen groß- und kleinkörnigen, schnellwachsenden Leguminosen in Kombination mit Nichtleguminosen für fast alle ökologischen Fruchtfolgen. Durch die Auswahl der Arten ist nicht nur eine rasche Beschattung des Bodens gegeben. Aufgrund ihrer Wurzelleistungen sind einige Arten in der Lage, Dichtlagerungen des Bodens zu durchbrechen. Neben der Stabilisierung des Bodengefüges wird durch den hohen Anteil an Leguminosen zusätzlicher Stickstoff gebunden. Leguminosen im Samenanteil: ca. 63,0% Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Zusammensetzung Felderbse, Sommerwicke, Lupine, Serradella, Alexandrinerklee, Sparriger Klee, Ramtillkraut, Rauhafer, Ölrettich, Tiefenrettich, Sonnenblume, ÖlleinDeeptill Besondere Eigenschaften Hohe Wurzelleistung, rasche Beschattung, humusbildend, bindet Stickstoff. Saatbettbereitung Die Aussaattiefe liegt bei max. 2 – 3 cm. Bei der Saatbettbereitung ist darauf zu achten, dass vor allem den Ansprüchen der Feinsaaten Rechnung getragen wird (feinkrümeliges, gut rückverfestigtes Saatbett). Um Wasser zu sparen, sollte die Aussaat unmittelbar nach dem Mähdrusch mit flachen Werkzeugen erfolgen. Ideal ist die Kombination aus Bodenbearbeitung und Drillen (z. B. mit Mulchsaatmaschinen). Der Einsatz von Walzen (z. B. Güttlerwalze) in Verbindung mit Streu- bzw. Drilltechnik kann sehr sinnvoll und effizient sein. Eine sehr gute Strohverteilung ist wichtig. Bei hohen Strohmengen ist auf einen ausreichenden Stickstoffausgleich zu achten. Saatstärke Bei schlechten äußeren Bedingungen, wie unzureichendem Saatbett, verspätetem Saattermin, unzureichender Nährstoffversorgung und ungünstiger Witterung, sollten die Saatstärken nach oben angepasst werden. Aussaatzeiten Die Aussaatzeiten sind regional anzupassen. Sollte witterungsbedingt oder aus arbeitswirtschaflicher Sicht eine schnelle Einsaat nicht möglich sein, ist ein eventueller Vorteil des Ausfallgetreides durch entsprechende Bodenbearbeitungsmaßnahmen zu unterbinden. Besondere Beachtung diesbezüglich ist bei erfolgter Strohernte auf den Schwadbereich zu legen. Düngung Die Düngung kann im Rahmen der Vorgaben der DüngeVo erfolgen. Bitte beachten Sie, dass der Samenanteil natürlichen Schwankungen unterliegt und die Berechnung mit Durschschnittswerten erfolgt. Allgemeine Anbauhinweise Bei zu früher Aussaat und unter Stressbedingungen (insbes. Trockenstress) kann es zur vorzeitigen Samenbildung einiger Pflanzenarten (Buchweizen, Senf, Ölrettich, Phacelia) kommen. In diesen Fällen ist ein rechtzeitiges mechanisches Stoppen des Wachstums zu empfehlen, um einer möglichen Samenreife vorzubeugen. Bleiben die Mischungen über Winter stehen, empfiehlt sich ein Mulchgang am Ende der Vegetation, um ein sicheres Abfrieren und gleichmäßiges Einarbeiten im Frühjahr zu ermöglichen. Der Aufwuchs sollte grundsätzlich nicht grün eingearbeitet werden. Geiignet als Vorfrucht für Kartoffeln -> besonders geeignet Sommergetreide, Mais -> geeignet Rüben, Wintergetreide -> bedingt geeignet Kruziferen, Körnerleguminosen -> nicht geeignet Fruchtfolgen Kartoffeln, Sommergetreide, Mais, Rüben, Wintergetreide Anbauhinweise Aussaatstärke -> 50 kg / ha -> bis 20. August; bedingt geeignet als Spätsaat oder für kühle Lagen Nutzung -> Gründüngung, Blühmischung, Sommerzwischenfrucht
25 kg
Produktnr: 106024
EAN: 4018214198297
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
79,95 €*
(3,20 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® Bio-Aktiv-Grün ÖKO
  • Vielfältig
  • Raschwüchsig
  • Tiefwurzelnd
  • Hoher Leguminosenanteil
  • mehr Details...
DSV TerraLife® Bio-Aktiv-Grün ÖKO, 25 kg 124.95 EUR 4018214189288 NewCondition Product 106028 Vielfältige Mischung zur Bodenbedeckung. Das Gemenge ist nicht nur sehr vielfältig, sondern zugleich sehr raschwüchsig und tiefwurzelnd. Durch den hohen Anteil an Feinleguminosen wird zusätzlicher Stickstoff gebunden. Leguminosen im Samenanteil: ca. 73,4 % Zwischenfruchtart: Sommerzwischenfrucht Zusammensetzung Alexandrinerklee, Sparriger Klee, Öllein, Perserklee, Phacelia, Serradella Besondere Eigenschaften Raschwüchsig, tiefwurzelnd, liefert eine dichte Bodenbedeckung und fixiert Stickstoff. Saatbettbereitung Die Aussaattiefe liegt bei max. 2 – 3 cm. Bei der Saatbettbereitung ist darauf zu achten, dass den Ansprüchen der Feinsaaten Rechnung getragen wird (feinkrümeliges, gut rückverfestigtes Saatbett). Um Wasser zu sparen, sollte die Aussaat unmittelbar nach dem Mähdrusch mit flachen Werkzeugen erfolgen. Ideal ist die Kombination aus Bodenbearbeitung und Drillen (z. B. mit Mulchsaatmaschinen). Der Einsatz von Walzen (z. B. Güttlerwalze) in Verbindung mit Streu- bzw. Drilltechnik kann sehr sinnvoll und effizient sein. Eine sehr gute Strohverteilung ist wichtig. Bei hohen Strohmengen ist auf einen ausreichenden Stickstoffausgleich zu achten. Saatstärke Bei schlechten äußeren Bedingungen, wie unzureichendem Saatbett, verspätetem Saattermin, unzureichender Nährstoffversorgung und ungünstiger Witterung, sollten die Saatstärken nach oben angepasst werden. Aussaatzeiten Die Aussaatzeiten sind regional anzupassen. Sollte witterungsbedingt oder aus arbeitswirtschaflicher Sicht eine schnelle Einsaat nicht möglich sein, ist ein eventueller Vorteil des Ausfallgetreides durch entsprechende Bodenbearbeitungsmaßnahmen zu unterbinden. Besondere Beachtung diesbezüglich ist bei erfolgter Strohernte auf den Schwadbereich zu legen. Düngung Die Düngung kann im Rahmen der Vorgaben der DüngeVo erfolgen. Bitte beachten Sie, dass der Samenanteil natürlichen Schwankungen unterliegt und die Berechnung mit Durschschnittswerten erfolgt. Allgemeine Anbauhinweise Bei zu früher Aussaat und unter Stressbedingungen (insbes. Trockenstress) kann es zur vorzeitigen Samenbildung einiger Pflanzenarten (Buchweizen, Senf, Ölrettich, Phacelia) kommen. In diesen Fällen ist ein rechtzeitiges mechanisches Stoppen des Wachstums zu empfehlen, um einer möglichen Samenreife vorzubeugen. Bleiben die Mischungen über Winter stehen, empfiehlt sich ein Mulchgang am Ende der Vegetation, um ein sicheres Abfrieren und gleichmäßiges Einarbeiten im Frühjahr zu ermöglichen. Der Aufwuchs sollte grundsätzlich nicht grün eingearbeitet werden. Geeignet als Vorfrucht für Kruziferen, Sommergetreide, Wintergeteide -> besonders geeignet Rüben, Mais -> geeignet Körnerleguminosen -> bedingt geeignet Kartoffeln -> nicht geeignet Fruchtfolgen Kruziferen, Sommergetreide, Wintergetreide, Rüben, Mais, Körnerleguminosen Anbauhinweise Aussaatstärke -> 25 kg / ha Aussaatzeit -> von Anfang Juni bis 20. August -> Frühjahrsaussaat oder als Zwischenfrucht bis 20. August; bedingt geeignet als Spätsaat oder für kühle Lagen Nutzung -> Gründüngung, Blühmischung, Futternutzung, Sommerzwischenfrucht
25 kg
Produktnr: 106028
EAN: 4018214189288
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
124,95 €*
(5,00 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
ReNatura® Bio Gelbsenf (Sinapis alba)
  • Natürliche Nematodenbekämpfung
  • Bodensanierung
  • Unkrautunterdrückung
  • Schnelle Bodenlockerung
  • Gründüngung
  • mehr Details...
ReNatura® Bio Gelbsenf (Sinapis alba), 0,5 kg 15.09 EUR 4011239681157 NewCondition Product 101455 ReNatura® Bio Gelbsenf (Sinapis alba Klassische Gründüngungspflanze Der nematodenresiste Bio Gelbsenf kann den natürlichen Rübennematoden auf natürliche Art bekämpfen. Er friert über Winter ab und hinterlässt einen feindurchwurzelten Boden, auf dem auch direkt eine Mulchsaat vorgenommen werden kann. Der Gelbsenf kann als Zwischenfrucht bei ausreichenden Temperaturen bis Ende September gesät werden. Durch seine zügige Anfangsentwicklung ist Gelbsenf ein guter Bodendecker und unterdrückt Unkraut. Der Bio Gelbsenf von ReNatura® ist eine klassische Gründüngungspflanze. Er keimt sehr schnell, bedeckt den Boden und friert im Winter ab. Gelbsenf eignet sich auch ausgezeichnet für die Mulchsaat. Zur Gründüngung die Pflanzen untergraben oder die Grünmasse kompostieren. Durch den nematodenresistenten Gelbsenf lässt sich das Vorkommen von schädlichen Rübenzystennematoden deutlich verringern. Durch die Veränderung des Geschlechterverhältnisses bei den Nematoden wird die Fortpflanzung erheblich gestört und die Population nimmt deutlich ab. Botanischer Name: Sinapis alba Aussaatzeitraum: April - Anfang Oktober Aussaatstärke: 5 g/m² Aussaattiefe: 2 cm Keimdauer: 1 - 2 Wochen Vegetationsdauer: einjährig Wuchshöhe: 120 cm Reichweite: 100 m²
0,5 kg
Produktnr: 101455
EAN: 4011239681157
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
15,09 €*
(30,18 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Terra Gold TG 1 Humus Bio
  • Für getreide-, mais- und rapsreiche Fruchtfolgen
  • Kann als Mulchsaat genutzt werden
  • Stark durchwurzelnd
  • mehr Details...
Terra Gold TG 1 Humus Bio, 10 kg 54.95 EUR 0792742216985 NewCondition Product 105061 TG-1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen TG-1 Humus ist eine ausgewogene Mischung für getreide-, mais- und rapsreiche Fruchtfolgen. Sie friert ab und kann somit auch für die Mulchsaat genutzt werden. Die enthaltenen Arten sorgen für eine gute Durchwurzelung des Bodens. Da diese Mischung auch in Rapsfruchtfolgen eingesetzt werden soll, wurde auf Kreuzblütler verzichtet. Um Kohlhernie nicht zu vermehren, kann diese Mischung in einem weiten pH-Wert Bereich angebaut werden. Durch den hohen Anteil an enthaltenen Leguminosen kann der Aufwuchs bis zu 60 kg N/ha fixieren und erhebliche Mengen an oberirdischer Biomasse bilden. Vor allem Futtererbse und Seradella sind sehr wassersparend. Düngung: 60 kg N/ha
10 kg
Produktnr: 105061
EAN: 0792742216985
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
54,95 €*
(5,50 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
DSV TerraLife® CoolSeason W
  • Sehr guter Erosionsschutz über Winter
  • Gute Struktur- und Humusbildung
  • Spätsaatverträglich, strukturbildend
  • mehr Details...
DSV TerraLife® CoolSeason W, 25 kg 72.95 EUR 4018214256744 NewCondition Product 101267 Ideal für späte Saaten und kühle Regionen CoolSeason W (überwiegend winterharte Arten) ist artenreich und besteht aus abfrierenden und winterharten Arten. Somit werden Nährstoffe äußerst gut konserviert und deren Auswaschung effizient verhindert. Die Mischung aus Gräsern, Leguminosen und Kreuzblütlern ist sehr strukturbildend und fördert auf ideale Weise die Humusbildung. Zusammensetzung 23% Leguminosen Kreuzblütler Öllein, Rauhafer, Tiefenrettich, Abessinischer Kohl, Inkarnatklee, Rotklee, Buchweizen, Leindotter, Welsches Weidelgras Fruchtfolgen Getreide, Mais Anbauhinweise Aussaatstärke: 25 - 20 kg/ha Aussaatzeit: von Ende August bis Mitte September Nutzung: Sommerzwischenfrucht, Gründüngung, Greening 0.3, FAKT Konform Hinweise Die mit GREENINGkonform gekennzeichneten Mischungen sind in der hier beschriebenen Zusammensetzung für Greeningmaßnahmen mit dem öVF-Faktor 0,3 geeignet (Stand 02.2020).
25 kg
Produktnr: 101267
EAN: 4018214256744
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
72,95 €*
(2,92 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
PG GM 3 FutterGreening Zwischenfrucht Futternutzung
  • Mischung aus Welschem Weidelgras und zwei Kleearten
  • Erfüllung der Greeninganforderungen
  • Proteinreicher Aufwuchs
  • Hochwertiges und schmackhaftes Futter
  • mehr Details...
PG GM 3 FutterGreening Zwischenfrucht Futternutzung, 25 kg 86.95 EUR 0792742216800 NewCondition Product 105130 PG GM 3 FutterGreening ist eine Mischung aus Welschem Weidelgras und zwei Kleearten zur Erfüllung der Greeninganforderungen. Der proteinreiche Aufwuchs kann als hochwertiges und schmackhaftes Futter genutzt werden. (Bei der Anrechnung als Ökologische Vorrangfläche im Zuge des Greenings unbedingt die dazugehörigen Vorschriften beachten.) Gewichtsanteil in %: 42 % Welsches Weidelgras 40 % Welsches Weidelgras (empf.) 10 % Weißklee 8 % Inkarnaktklee Samenanteil in % ca.: 28 % Welsches Weidelgras 27 % Welsches Weidelgras (empf.) 39 % Weißklee 6 % Inkarnaktklee Saatmenge: 35 kg/ha Saatzeit: Anfang August bis Mitte September
25 kg
Produktnr: 105130
EAN: 0792742216800
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
86,95 €*
(3,48 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Seite: