Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
Sie sind hier: Saatgut > Zwischenfruchtmischungen
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen

Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen

  • Für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
  • Aufwandsmenge: 4g / m²
Zusammensetzung
15 %Alexandrinerklee
20 %Buchweizen
15 %Futtererbse
15 %Phacelia
15 %Serradella
20 %Sommerwicke
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen, 25 kg 80.95 EUR 4011239402608 NewCondition Product 105245 TG-1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen TG-1 Humus ist eine ausgewogene Mischung für getreide-, mais- und rapsreiche Fruchtfolgen. Sie friert ab und kann somit auch für die Mulchsaat genutzt werden. Die enthaltenen Arten sorgen für eine gute Durchwurzelung des Bodens. Da diese Mischung auch in Rapsfruchtfolgen eingesetzt werden soll, wurde auf Kreuzblütler verzichtet. Um Kohlhernie nicht zu vermehren, kann diese Mischung in einem weiten pH-Wert Bereich angebaut werden. Durch den hohen Anteil an enthaltenen Leguminosen kann der Aufwuchs bis zu 60 kg N/ha fixieren und erhebliche Mengen an oberirdischer Biomasse bilden. Vor allem Futtererbse und Seradella sind sehr wassersparend. Saatmenge: 30 - 40 kg/ha Saatzeit: März bis August Düngung: 60 kg N/ha
Produktnr: 105245
EAN: 4011239402608
25 kg 80,95 €
3,24 € / 1 kg
Beschreibung von Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
TG-1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen

TG-1 Humus ist eine ausgewogene Mischung für getreide-, mais- und rapsreiche Fruchtfolgen. Sie friert ab und kann somit auch für
die Mulchsaat genutzt werden. Die enthaltenen Arten sorgen für eine gute Durchwurzelung des Bodens. Da diese Mischung auch in
Rapsfruchtfolgen eingesetzt werden soll, wurde auf Kreuzblütler verzichtet. Um Kohlhernie nicht zu vermehren, kann diese Mischung
in einem weiten pH-Wert Bereich angebaut werden.

Durch den hohen Anteil an enthaltenen Leguminosen kann der Aufwuchs bis zu 60 kg N/ha fixieren und erhebliche Mengen an oberirdischer
Biomasse bilden. Vor allem Futtererbse und Seradella sind sehr wassersparend.

Saatmenge:
30 - 40 kg/ha

Saatzeit:
März bis August

Düngung:
60 kg N/ha
Anwendungszeiten von Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
März bis August
Zusammensetzung von Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 15 % Alexandrinerklee


Alexandrinerklee

Wissenschaftlicher Name: trifolium alexandrinum

Der Alexandriner Klee ist in den Mittelmeerländern beheimatet und wurde erst Anfang der 50er Jahre in Deutschland eingeführt. Er eignet sich auf rotkleefähigen Böden für den Haupt- und Zwischenfruchtfutterbau vor allem im Gemenge mit kurzlebigen Weidelgräsern, wobei er beachtliche Erträge bringen kann. Vom Persischen Klee unterscheidet er sich durch die spätere Blüte, den etwas höheren Trockensubstanzgehalt und ein geringeres Ertragsvermögen, besonders in Bezug auf den Grünmasseertrag.

Quelle: Beschreibende Sortenliste, Futergräser, Esparsette, Klee, Luzerne 2013
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 20 % Buchweizen
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 15 % Futtererbse
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 15 % Phacelia
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 15 % Serradella
Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen enthält 20 % Sommerwicke
Informationen zum Hersteller von Terra Gold TG 1 Humus für Getreide- und Rapsfruchtfolgen
Seit 65 Jahren ist die Firma Freudenberger GmbH & Co. KG auf die Produktion, Veredelung und Vermarktung von hochwertigen Saatgut spezialisiert. Das breit gefächerte Angebot aus 150 Sorten Saatgut lässt sich in 5 Produktgruppen einteilen: Landwirtschaft, Bio-Saatgut, Biogasmischungen, Rasen- und Regiosaatgut.