Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Sie sind hier: Tierbedarf > Geflügel > Futtermittel
Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei

Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei

  • Genfrei
  • Sojafrei
  • Futter aus heimischen Zutaten
  • Ausgewogene Zusammensetzung
  • Optimale auf Legebedürfnisse abgestimmt
Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei, 20 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/deuka-hetwigs-hennenkorn_b_t.png 4025428286252 NewCondition Product 399002 Oma Hedwig kennt sie noch: Die gute alte Zeit der 1950’er Jahre. Mit intakter Umwelt und freilaufenden Hühnern auf vielen Höfen, die mit heimischen Zutaten gefüttert wurden. Die glücklichen Hühner lieferten leckere Eier und damals einen wichtigen Beitrag zur guten Ernährung. Viele Menschen möchten auch heute wieder glückliche Hühner erleben und halten sich daher Legehennen im eigenen Garten. Sie genießen das gute Gefühl selbsterzeugter Eier. Mit Hedwigs Hennenkorn natürlich füttern: Oma Hedwig hat damals einfach das gefüttert, was Hof und Garten hergaben zum Beispiel Getreide, Mais, Erbsen und Kartoffeln. Hedwigs Hennenkorn nimmt sich das zum Vorbild und paart die traditionellen Zutaten mit den heutigen Erkenntnissen der Tierernährung. Herausgekommen ist ein Futter aus heimischen Zutaten in ausgewogener Zusammensetzung. Das gibt dem heutigen Hühnerhalter die gute Gewissheit, richtig und nachhaltig zu handeln. Hedwigs Hennenkorn ernährt die Legehennen optimal nach den Legebedürfnissen. Die Eier sind super lecker und nebenbei wird die Umwelt aufgrund heimischer Zutaten geschont. Die Rezeptur von Hedwigs Hennenkorn: Mais, Weizen, Erbsen, Luzernegrünmehl, Calciumcarbonat, Weizengrießkleie, Leinsamen, Kartoffelprotein, Dicalciumphosphat, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid Vitamine und Mineralstoffe So füttert Oma Hedwig: 120 g Hedwigs Hennenkorn pro Tier und Tag (bei Legehühnern mit ca. 1,5 kg Körpergewicht)
20 kg
Momentan nicht bestellbar
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei
Oma Hedwig kennt sie noch: Die gute alte Zeit der 1950’er Jahre.
Mit intakter Umwelt und freilaufenden Hühnern auf vielen Höfen, die mit heimischen Zutaten gefüttert wurden.
Die glücklichen Hühner lieferten leckere Eier und damals einen wichtigen Beitrag zur guten Ernährung.
Viele Menschen möchten auch heute wieder glückliche Hühner erleben und halten sich daher Legehennen im eigenen Garten.
Sie genießen das gute Gefühl selbsterzeugter Eier.
Mit Hedwigs Hennenkorn natürlich füttern: Oma Hedwig hat damals einfach das gefüttert, was Hof und Garten hergaben zum Beispiel
Getreide, Mais, Erbsen und Kartoffeln.
Hedwigs Hennenkorn nimmt sich das zum Vorbild und paart die traditionellen Zutaten mit den heutigen Erkenntnissen der Tierernährung. Herausgekommen ist ein Futter aus heimischen Zutaten in ausgewogener Zusammensetzung. Das gibt dem heutigen Hühnerhalter die gute Gewissheit, richtig und nachhaltig zu handeln. Hedwigs Hennenkorn ernährt die Legehennen optimal nach den Legebedürfnissen.
Die Eier sind super lecker und nebenbei wird die Umwelt aufgrund heimischer Zutaten geschont.

Die Rezeptur von Hedwigs Hennenkorn:
Mais, Weizen, Erbsen, Luzernegrünmehl, Calciumcarbonat, Weizengrießkleie, Leinsamen, Kartoffelprotein, Dicalciumphosphat, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid Vitamine und Mineralstoffe

So füttert Oma Hedwig:
120 g Hedwigs Hennenkorn pro
Tier und Tag (bei Legehühnern mit ca. 1,5 kg Körpergewicht)
Informationen zum Hersteller von Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei
Die Werke der Deutschen Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG gehören zu den modernsten und größten Mischfutterwerken in Deutschland. Ein modernes und akutelles Qualtiätsmanagement hat bei der Mischfutterproduktion höchsten Stellenwert. Zahlreiche interne und externe Kontrollen während der gesamten Produktion garantieren Futtermittel hervorragender Qualität.