Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
COMPO EXPERT® Langzeitdünger Rasendünger Basafilm® Twin Gazon extra
Sie sind hier: Dünger > Rasen
COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra

  • Mit der Doppel-N-Technologie aus ISODUR® und CROTODUR® teilweise umhüllt (40%)
  • Langzeitwirkung von bis zu 6 Monaten
  • Arbeitsaufwand, Anwendungsrisiko und Nährstoffverluste durch Auswaschung werden verringert
  • Gutes, nachhaltiges Gräserwachstum
  • Optimale Granulierung für eine feine Verteilung auf der Fläche
  • Hoch effizient und sparsam in der Anwendung
  • mineralisch
  • Struktur: granuliert
  • Aufwandmenge: 20-60 g / m²
N
19
P
5
K
8
MgO
2
Fe
0.85
S
7
B
0.02
Cu
0.01
Mn
0.1
Zn
0.01
Dieser Artikel ist dauerhaft nicht mehr verfügbar
Beschreibung von COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra
Sicherheits-
Datenblatt
Basafilm®Twin Gazon ist ein Extra-Rasen-Dünger und aufgrund von P.F.I.C. mit sehr langer Wirkdauer und einer Bereitstellung von Stickstoff über 6 Monate. Die weiteren wertvollen Nährstoffe entfalten eine schnelle als auch durch ISODUR® und CROTODUR® in Kombination mit der Umhüllungstechnologie eine ausgeprägte Langzeitwirkung. Basafilm®Twin Gazon besitzt eine für Gräser ideale Zusammensetzung und sorgt für hervorragende Wurzelentwicklung sowie Narbendichte. Durch die Wirkungsweise reduziert sich die Anzahl der Düngeund Mähgänge sowie der Schnittgutanfall. Die Nährstoff-Effizienz ist extrem hoch, da Verluste durch Auswaschung und Verflüchtigung minimiert sind.
NPK-Dünger mit Isobutylidendiharnstoff (ISODUR®) und Crotonylidendiharnstoff (CROTODUR®), teilweise umhüllt (40 %), mit Magnesium, Schwefel und Bor, Kupfer, Eisen, Mangan, Zink. Mit extra langer Wirkung. EG-Düngemittel. Chloridarm.
Rasen-Langzeitdünger mit Doppel-N-Technologie ISODUR® und CROTODUR® für effiziente und gesteuerte Stickstofffreisetzung. Zusätzlich ist ein Teil der Granalien (40 %) mit einer polymeren Hülle (Poligen) umhüllt. Damit wird mit einmaliger Anwendung eine hervorragende und sehr verträgliche Langzeitwirkung von bis zu 6 Monaten erzielt.

Die Nährstoffe aus dem umhüllten Anteil müssen zunächst durch die Hülle wandern. Da die ISODUR® und CROTODUR® Moleküle die Hülle jedoch nicht passieren können, ist die vorherige Umwandlung in Nitrat und Ammonium vor dem Heraustreten aus der Hülle notwendig. Basafilm® Twin Gazon ist ein Extra- Rasen-Dünger und aufgrund von P.F.I.C. mit sehr langer Wirkdauer und einer Bereitstellung von Stickstoff
über 6 Monate. Die weiteren wertvollen Nährstoffe entfalten eine schnelle als auch durch die Umhüllungstechnologie eine ausgeprägte Langzeitwirkung.
Basafilm® Twin Gazon besitzt eine für Gräser ideale Zusammensetzung und sorgt für hervorragende Wurzelentwicklung sowie Narbendichte. Durch die Wirkungsweise reduziert sich die Anzahl der Dünge und Mähgänge sowie der Schnittgutanfall. Die Nährstoff- Effizienz ist extrem hoch, da Verluste durch Auswaschung und Verflüchtigung minimiert sind.

Anwendungsbeispiele
Basafilm® Twin Gazon mit P.F.I.C.-Technologie kommt dort zum Einsatz, wo mit geringem Dünger- und Arbeitseinsatz beste Ergebnisse erzielt werden sollen. Dies können z. B. hochwertige Sportanlagen oder auch Flächen im Golf sein. Aber auch zu Anwendungen, bei denen nur wenige Düngungsgänge angestrebt oder wirtschaftlich sinnvoll sind, z. B. Rasenflächen von Freibädern, Parkanlagen bis hin zu Gleisoder Dachbegrünungen, ist Basafilm® Twin Gazon optimal einsetzbar.

Anwendung
Basafilm® Twin Gazon kann sowohl von Hand als auch mit Streugeräten gut und gleichmäßig ausgebracht werden. Die Anwendung ist während der ganzen Vegetationsperiode von März bis November möglich.
Bei den empfohlenen Aufwandmengen besteht keine Verbrennungsgefahr. Eine Beregnung nach der Anwendung ist nicht notwendig, fördert aber die Sofortwirkung des Düngers. Basafilm® Twin Gazon ist im Kulturverlauf gut kombinierbar mit anderen Langzeitdüngern aus dem Floranid® Twin-Sortiment.

Anwendungsempfehlungen entnehmen Sie bitte dem Produktdatenblatt

Wirkung
Basafilm® Twin Gazon vereinigt zwei hochwertige Prinzipien der Langzeitwirkung. Zusätzlich zur Doppel-NTechnologie ISODUR® und CROTODUR® ist ein Teil der Granalien (40 %) mit einer polymeren Hülle (Poligen) umhüllt. Diese einzigartige Kombination der Wirkprinzipien
wird als P.F.I.C.-Technologie bezeichnet (P.F.I.C. = Poligen Filmed ISODUR® – CROTODUR®). Damit wird eine hervorragende und sehr verträgliche Langzeitwirkung erzielt. Die Wirkung der nicht umhüllten Granalien ist mit der Wirkung normaler Floranid® Twin-Dünger (z. B. Rasen Floranid® Twin BS) vergleichbar. ISODUR® und CROTODUR® wirken verzögert (2 – 3 Monate), während die anderen Nährstoffe die Erstversorgung der Kultur sicherstellen.

EG-DÜNGEMITTEL
Mineralischer NPK(Mg,S)-Dünger 19-5-8(2,7) - TE

19% N Gesamtstickstoff
 davon 2.1% NO2 Nitratstickstoff
 davon 7.6% NH4 Ammoniumstickstoff
5% P2O5 Phosphorpentoxid
 davon 4% wasserlöslich
8% K2O Kaliumoxid
 davon 8% wasserlöslich
2% MgO Magnesiumoxid
 davon 1.5% wasserlöslich
0.85% Fe Eisen
7% S Schwefel
 davon 5.6% wasserlöslich
0.02% B Bor
0.01% Cu Kupfer
0.1% Mn Mangan
0.01% Zn Zink

3.7 % N Crotonylidendiharnstoff, 5.6 % N Isobutylidendiharnstoff
Artikel aus unserem AgrarBlog
Gärtner wollen nur das Beste für ihre Pflanzen. Und die brauchen wie alle Lebewesen Nährstoffe, um zu wachsen und zu gedeihen. Schließlich gehen durch Anbau, Schnitt oder Mähen/Ernte jeder einzelnen Pflanze viele Nährstoffe verloren. Viele davon sind natürlich bereits im Boden enthalten.
Mögliche Anwendungszeiten von COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Infos zu Floranid Twin im COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra
Das besondere am Floranid® Twin
Die neuen Langzeitdünger der Floranid® Twin-Linie bestehen aus einer einzigartigen Kombination zweier hoch effizienter und bewährter Stickstoffkomponenten, ISODUR® und CROTODUR®. Diese Doppel-N-Technologie gewährleistet eine nachhaltige und sichere Stickstoffversorgung bei höchstmöglichem Nutzungsgrad und garantiert optimales Pflanzenwachstum für die erfolgreiche Umsetzung anspruchsvoller Pflanz- und Pflegekonzepte.
Wirkprinzip von Floranid® Twin
Ein Maß für die Effizienz eines Langzeitstickstoffs ist der sogenannte Aktivitätsindex (AI). Im Vergleich zu anderen Langzeitdüngern zeichnen sich ISODUR® und CROTODUR® aufgrund ihrer Molekülstruktur durch einen außergewöhnlich hohen Aktivitätsindex von > 98 % aus. Dies führt zu einer sehr effektiven Pflanzenverfügbarkeit und Nährstoffausnutzung bei gleichzei-tig hervorragender Langzeitwirkung. In den Floranid® Twin-Düngern sind die beiden Stickstoffkomponenten ISODUR® und CROTODUR® mit ihren jeweiligen Stärken in einem optimalen Verhältnis formuliert und ideal aufeinander abgestimmt. Sie ergänzen sich so zu einer einzigartigen Funktionalität.

Das ISODUR®-Molekül wird überwiegend über das Prinzip der Hydrolyse umgewandelt und startet seine sukzessive Stickstofffreisetzung auch bereits bei relativ kühlen Temperaturen. Die Langzeitwirkung des stabilen Ring-Moleküls CROTODUR® hingegen basiert zu einem großen Teil auf mikrobieller Umsetzung und korreliert somit auch enger mit dem die Mikroorganismenaktivität beeinflussenden Faktor Temperatur. Die Kombination von ISODUR® und CROTODUR® ermöglicht somit also auch bei indifferenten Wetter- bzw. Temperaturverhältnissen eine sichere, kontinuierliche und nachhaltige Stickstoffverfügbarkeit von der ersten Frühjahrsapplikation bis zur speziellen Spät-Herbstdüngung
Synergie-Effekt von Floranid® Twin
Die Stickstoffverfügbarkeit aus ISODUR® startet etwas rascher als die aus CROTODUR® und führt bereits bei der Startdüngung zu einem ersten Impuls für nachhaltiges Wachstum und einen ansprechenden Greening-Effekt. Bei diesem Prozess werden zu-dem organische Um- und Abbau produkte (Metabolite) gebildet, die einen positiven Einfluss auf die mikrobiologische Bodenaktivität haben. Aufgrund der chemischen Eigenschaften zeitversetzt und zusätzlich unterstützt durch die initiale Anregung der Bodenmikroorganismen, setzt dann die Stickstoffwirkung aus CROTODUR® ein.

Durch den Synergieeffekt dieser Doppel-N-Technologie wird die Nährstoffversorgung der Gräser über einen sehr langen Zeit-raum zuverlässig und gleichmäßig auf optimalem Niveau gehalten. Die Pflanzen können so die Nährstoffe besser unmittelbar für ober- und unterirdisches Wachstum sowie für wichtige Stoffwechselprozesse nutzen.

Dies zeigt sich deutlich bei Betrachtung der pflanzenphysiologischen Parameter wie z. B. Substanzaufbau, Photosyntheseaktivi-tät und Reservestoffeinlagerung. Diese waren durch die Doppel-N-Technologie im Vergleich zu der reinen ISODUR®-Ausstattung deutlich gefördert. Die Förderung und Stabilisierung dieser Prozesse in der Pflanze führen letztendlich zu einer Erhöhung der Widerstandskraft gegenüber verschiedenen Stressfaktoren wie z. B. Belastung, Hitze, Trockenheit, Frost und Krankheitsbefall sowie einer Verbesserung des Regenerationspotenzials
Bodenleben-Effekt von Floranid® Twin
Floranid® Twin regt nachweislich die Bodenmikroorganismen an und unterstützt somit wichtige Interaktionen in der Rhizosphäre. Ein aktives Bodenleben fördert vitales Wachstum und reduziert die Anfälligkeit gegenüber Krankheiten (Antagonistisches Prinzip).
Wurzel-Effekt von Floranid® Twin
Umfangreiche Untersuchungen im Labor und unter Praxisbedingungen haben gezeigt, dass ISODUR® und CROTODUR® das Wurzelwachstum fördern. Eine stabile Wurzelarchitektur ist Voraussetzung für eine optimale und nachhaltige Funktionalität der Grünflächen.

Wurzel-Effekt von Floranid® Twin
Umfangreiche Untersuchungen im Labor und unter Praxisbedingungen haben gezeigt, dass ISODUR® und CROTODUR® das Wurzelwachstum fördern. Eine stabile Wurzelarchitektur ist Voraussetzung für eine optimale und nachhaltige Funktionalität der Grünflächen.

Power-Effekt von Floranid® Twin
Für kräftiges Regenerationswachstum nach Belastung oder auch zur Überwindung von bestimmten Stresssituationen wie z.B. Hitze und Frost muss die Pflanze auf eingelagerte Reservestoffe zurückgreifen können. Der Floranid® Twin-Dünger fördert diese pflanzenphysiologischen Prozesse und sorgt für kräftige und widerstandsfähige Pflanzen

Qualitative Eigenschaften von Floranid® Twin
Die Wirksamkeit und Effizienz eines Düngers wird maßgeblich von den physikalischen und chemischen Eigenschaften bestimmt. In der neuen, hochmodernen Langzeitdüngeranlage im COMPO EXPERT-Werk in Krefeld werden die Floranid® Twin-Dünger nach streng definierten Qualitätsanforderungen produziert. Im Vergleich zu den bisherigen Floranid®-Düngern der ersten Generation konnten mit Inbetriebnahme der neuen Produktionsan lage bei den Floranid® Twin-Düngern einige Qualitätskriterien sogar nochmals gesteigert werden

Granulometrie
Bei den Floranid® Twin-Düngern handelt es sich um sogenannte Komplexgranalien, die aus einer homogenen, alle erforderlichen Nährstoffe enthaltenden Lösung hergestellt werden. In jeder einzelnen Düngergranalie befindet sich deshalb das gesamte Nährstoffspektrum in jeweils derselben Konzentration. Nach Auflösung durch das Beregnungswasser ist somit eine gleichmäßige Verteilung der Nährstoffe gewährleistet. Die optimierte Löslichkeit der Granalien fördert diesen Prozess und sorgt für ein rasches Eindringen des Düngers in die Grasnarbe und Wurzelzone (Abb. 6)

Granaliengröße

Die Floranid® Twin-Dünger für die Anwendungsbereiche Sportplatz, Öffentliches Grün und GaLaBau liegen im bewährten Körnungsspektrum 0,7– 2,8 mm, die extra fein granulierten Produkte für den Golfbereich bei 0,5 –1,4 mm. Neu ist, dass die Verteilung innerhalb der Fraktionen homogener ist und insgesamt mehr Anteile auch im kleineren Kornbereich liegen. Dies führt zu hervorragendem Streuverhalten, Einfüll- und Nachlaufverhalten im Düngerstreuer und einer perfekten Verteilung der Granalien auf der Rasenfläche – Voraussetzung für effiziente Nährstoffversorgung.

Verbesserte Phosphat- und Magnesiumwirkung
Die Floranid® Twin-Dünger zeichnen sich zudem durch einen erhöhten Anteil an wasserlöslichem Phosphat und Magnesium aus. Der Anteil von wasserlöslichem Phosphat am Gesamtphosphat beträgt 90 %, der von wasserlöslichem Magnesium am Gesamtmagnesium liegt bei 80 %.
Erhöhter Gehalt an Spurenelementen
Spurenelemente erfüllen wesentliche Funktionen in pflanzlichen Stoffwechselprozessen und fördern die Widerstandskraft gegenüber Krankheiten. Bei der Entwicklung der Floranid® Twin-Dünger wurde deshalb großen Wert auf eine angemessene Ausstattung mit Spurennährstoffen gelegt und die Gehalte an Mn, Cu, und Zn wurden deutlich erhöht.
Vorteile der Floranid® Twin-Langzeitdünger auf einen Blick
  • Höchstmögliche Nährstoffeffizienz
  • Zuverlässige Langzeitwirkung
  • Hervorragende Streueigenschaften
  • Gleichmäßige Nährstoffverteilung
  • Verbesserte Phosphat- und Magnesiumwirkung
  • Reichhaltige Spurenelementausstattung
  • Ausgeglichenes, stabiles Wachstum
  • Optimale Wirkung auch bei niedrigen Temperaturen
  • Wurzelförderung
  • Förderung der mikrobiellen Bodenaktivität
  • Hohe Auswaschungsstabilität
  • Geringer Salzindex
  • Förderung der Krankheits- und Stresstoleranz
Allgemeine Informationen zur Zusammensetzung von COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 19 % Gesamtstickstoff

Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei dem COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra handelt es sich um einen rein mineralischen Dünger. Der enthaltene Stickstoff liegt meist teilweise in Nitrat vor. Nitrat wird von der Pflanze sofort aufgenommen und führt schnell zu Wachstumserfolgen. Die Wirkung hält bis zu zwei Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte man den Stickstoffbedarf im Boden vorher bestimmen, um den Boden nicht zu überdüngen. Beim Düngen mit mineralischen Düngern besteht durch die Überdüngung die Gefahr des Verbrennens (besonders Rasen), sowie die Verschmutzung der Umwelt durch Nitratauswaschung.

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 5 % Phosphor

Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 8 % Kalium

Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 2 % Magnesium

Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 0.85 % Eisen

Eisen ist Zentralion des Chlorophylls und sorgt somit für gesundes, kräftiges grün. Als Mangelerscheinung färben sich die Blätter gelblich. Eisen lässt Moos absterben, sollte jedoch wegen Rostflecken nicht auf Pflaster angewand werden.

COMPO EXPERT® Basafilm® Twin Gazon extra enthält 7 % Schwefel

Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.