Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Nordweiss-Perle
Sie sind hier: Dünger > Bodenverbesserung
Nordweiss-Perle® Garten- und Rasenkalk

Nordweiss-Perle® Garten- und Rasenkalk

  • Naturreiner Kalk
  • Geperlt - staubfrei
  • Rasche pH-Wert- Anhebung
Nordweiss-Perle® Garten- und Rasenkalk, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/nordweissperle-sack-25kg_t.png 4001764543075 NewCondition Product 100375 NORDWEISS-PERLE® Garten- und Rasenkalk Kohlensaurer Kalk, leicht umsetzbar 80 % CaCO3 - 5 % MgCO3 Naturreiner Kalk aus Algenablagerungen. Geperlt - staubfrei, magnesiumhaltig, für Gartenbaugewerbe, Haus- und Hobbygärten. Bewirkt die Bodenaktivierung und eine rasche pH-Wert- Anhebung. Kann zu jeder Jahreszeit und in wachsende Kulturen gestreut werden. Vorteilhaft ist eine nachfolgende Einarbeitung. Bewirkt die Bodenaktivierung und eine rasche pH-Wert- Anhebung. Anwendung: Aufwandmenge je nach Bodenanalyse und Pflanzenbestand jährlich streuen. Leichte Böden -> 6 – 8 kg/100 m² Schwere Böden -> 12 – 14 kg/100 m² Gesundungskalkung: Je nach pH-Wert und Bodenuntersuchung ca. 50 – 75 kg/100 m² .
25 kg
Produktnr: 100375
EAN: 4001764543075
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
13,95 €*
(0,56 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von Nordweiss-Perle® Garten- und Rasenkalk
NORDWEISS-PERLE® Garten- und Rasenkalk

Kohlensaurer Kalk, leicht umsetzbar

80 % CaCO3 - 5 % MgCO3

Naturreiner Kalk aus Algenablagerungen. Geperlt - staubfrei, magnesiumhaltig, für Gartenbaugewerbe, Haus- und Hobbygärten. Bewirkt die Bodenaktivierung und eine rasche pH-Wert- Anhebung. Kann zu jeder Jahreszeit und in wachsende Kulturen gestreut werden. Vorteilhaft ist eine nachfolgende Einarbeitung. Bewirkt die Bodenaktivierung und eine rasche pH-Wert- Anhebung.

Anwendung:
Aufwandmenge je nach Bodenanalyse und Pflanzenbestand jährlich streuen.
Leichte Böden -> 6 – 8 kg/100 m²
Schwere Böden -> 12 – 14 kg/100 m²
Gesundungskalkung: Je nach pH-Wert und Bodenuntersuchung ca. 50 – 75 kg/100 m² .
Artikel aus unserem AgrarBlog
Entscheidend ist dabei nicht, wann der Salat oder die Frucht reif ist. Ausschlaggebend für eine gute Fruchtfolge ist der Nährstoffbedarf des einzelnen Gewächses.
„Alles neu macht der Mai“... das gilt besonders für den Nutzgarten.
Im Juni zeigt sich die Natur in weiten Teilen Europas in ihrer schönsten Pracht. Überall blüht, wächst und gedeiht es.