Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter
Sie sind hier: Tierbedarf > Geflügel > Futtermittel
Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn

Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn

  • Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche
Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn, 25 kg 22.92 EUR 4025428350250 NewCondition Product 308019 Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.). Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.). Inhaltsstoffe: 21,5 % Rohprotein / 4,9 % Rohfett / 2,9 % Rohfaser / 5,3 % Rohasche / 0,9 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,25 % Lysin / 0,55 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 5000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Sojabohnen, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Sojaöl *(2) Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 34.4 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib.an Broiler in den ersten 7-14 Lebenstagen füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf
Produktnr: 308019
EAN: 4025428350250
25 kg 22,92 €
0,92 € / 1 kg
Beschreibung von Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn
Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche
Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter
für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.).

Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche
Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter
für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.).

Inhaltsstoffe:
21,5 % Rohprotein / 4,9 % Rohfett / 2,9 % Rohfaser / 5,3 % Rohasche / 0,9 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,25 % Lysin / 0,55 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,4 MJ ME/kg

Zusatzstoffe je kg:
Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe:
10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 5000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit

Zootechnische Zusatzstoffe:
250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607)

Technologische Zusatzstoffe:
Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701)

Zusammensetzung:
Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Sojabohnen, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Sojaöl *(2) Natriumchlorid

Hinweise:
*(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt
Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht.
Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"!
34.4 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat)

Einsatzempfehlung:
Als Alleinfutter ad lib.an Broiler in den ersten 7-14 Lebenstagen füttern.

Hersteller:
Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf
Informationen zum Hersteller von Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn
Die Werke der Deutschen Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG gehören zu den modernsten und größten Mischfutterwerken in Deutschland. Ein modernes und akutelles Qualtiätsmanagement hat bei der Mischfutterproduktion höchsten Stellenwert. Zahlreiche interne und externe Kontrollen während der gesamten Produktion garantieren Futtermittel hervorragender Qualität.