Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Öllein (Linum usitatissimum)
Sie sind hier: Saatgut > Einzelsaaten > Ölsaaten
Öllein (Linum usitatissimum)

Öllein (Linum usitatissimum)

  • Rohstoff für Oleochemie
  • diätisches Futter- und Nahrungsmittel
Zusammensetzung
100 %Öllein
Beschreibung von Öllein (Linum usitatissimum)
Der Öllein bevorzugt als Standort tiefgründige lehmige Sande bzw. sandige Lehme. Staunässe- oder verschlämmungsgefährdete Standorte sind zu vermeiden. Das Öl des Ölleins wird als Rohstoff für die Oleochemie, der Ölkuchen bzw. Ölschrot als hochwertiges diätisches Futtermittel, die Saat als diätisches Erzeugnis im Reformhausbereich und als Nahrungsmittel in der Backwarenindustrie.
Zusammensetzung von Öllein (Linum usitatissimum)
Öllein (Linum usitatissimum) enthält 100 % Öllein
Informationen zum Hersteller von Öllein (Linum usitatissimum)
Seit 65 Jahren ist die Firma Freudenberger GmbH & Co. KG auf die Produktion, Veredelung und Vermarktung von hochwertigen Saatgut spezialisiert. Das breit gefächerte Angebot aus 150 Sorten Saatgut lässt sich in 5 Produktgruppen einteilen: Landwirtschaft, Bio-Saatgut, Biogasmischungen, Rasen- und Regiosaatgut.