Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
HACK PROFI Rasendünger FE Plus
Sie sind hier: Dünger > Rasen
HACK PROFI Rasendünger FE Plus

HACK PROFI Rasendünger FE Plus

  • Besonders für moosbefallende Rasenflächen
  • Für Sportplätze, öffentliches Grün, Golfplätze und Zierrasen
  • Mit Schwefel und Eisen
  • mineralisch
  • Struktur: granuliert
  • Aufwandmenge: 30-40 g / m²
N
14
K
7
Fe
9
S
17
HACK PROFI Rasendünger FE Plus, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/hack-rasenduenger-fe-plus_t.png 4031281190124 NewCondition Product 299047 Durch seine Nährstoffzusammensetzung eignet sich Fe Plus besonders für moosbefallende Rasenflächen. Auf Grund seiner feinen Körnung lässt sich Fe Plus einfach und gleichmäßig ausbringen und durch seine hohe physikalische Löslichkeit gelangt der Dünger rasch in den Boden. Rasendünger Fe Plus für Sportplätze, öffentliches Grün, Golfplätze und Zierrasen. Öffentliche Grünflächen -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr Sportplätze und Golf-Fairways -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr Zierrasenflächen -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr Technisch-physikalische Daten Körnung: 1-3,15 mm Farbe: beige Korn: Kompaktat Anwendung Vom Wachstumsbeginn im zeitigen Frühjahr bis zum Herbst anwendbar. Auf vermoosten oder anderweitigen belasteten Rasenflächen 30 g/m2 ausstreuen. Ideal ist die Ausbringung bei Temperaturen über 10 °C einige Tage nach dem Mähen auf trockenen Böden. Sollte es 48 Stunden nach der Anwendung nicht Regnen, den Rasen gut bewässern. Empfohlen wir vertrocknetes Moos auszuharken, oder den Rasen zur besseren Durchlüftung zu vertikutieren. Bei Bedarf die Anwendung nach 8-10 Wochen wiederholen. Im Aussaatjahr des Rasen sollte das Mittel nicht angewendet werden. Beim Ausbringen Handschuhe tragen. ACHTUNG !!! Rasendünger nur auf dem Rasen ausbringen, da sonst Rostflecken entstehen können. Vor allen Dingen nicht auf Bodenbelägen ausbringen. Den Rasen nach Anwendung 2 Tage nicht betreten, benutzte Schuhe gut abspritzen und Kinder und Haustiere einige Tage fernhalten.
25 kg
Produktnr: 299047
EAN: 4031281190124
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
38,82 €
inkl. MwSt
(1,55 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
✔ Versand von Bestellungen bis 11 Uhr noch am selben Tag
Beschreibung von HACK PROFI Rasendünger FE Plus
Datenblatt
Durch seine Nährstoffzusammensetzung eignet sich Fe Plus besonders für moosbefallende Rasenflächen. Auf Grund seiner feinen Körnung lässt sich Fe Plus einfach und gleichmäßig ausbringen und durch seine hohe physikalische Löslichkeit gelangt der Dünger rasch in den Boden.
Rasendünger Fe Plus für Sportplätze, öffentliches Grün, Golfplätze und
Zierrasen.

Öffentliche Grünflächen -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr
Sportplätze und Golf-Fairways -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr
Zierrasenflächen -> 30-40 g/m² -> 1-2 Gaben/Jahr

Technisch-physikalische Daten
Körnung: 1-3,15 mm
Farbe: beige
Korn: Kompaktat

Anwendung
Vom Wachstumsbeginn im zeitigen Frühjahr bis zum Herbst anwendbar. Auf vermoosten oder anderweitigen belasteten Rasenflächen
30 g/m2 ausstreuen. Ideal ist die Ausbringung bei Temperaturen über 10 °C einige Tage nach dem Mähen auf trockenen Böden.
Sollte es 48 Stunden nach der Anwendung nicht Regnen, den Rasen gut bewässern. Empfohlen wir vertrocknetes Moos auszuharken, oder den Rasen zur besseren Durchlüftung zu vertikutieren.
Bei Bedarf die Anwendung nach 8-10 Wochen wiederholen.
Im Aussaatjahr des Rasen sollte das Mittel nicht angewendet werden. Beim Ausbringen Handschuhe tragen.

ACHTUNG !!!
Rasendünger nur auf dem Rasen ausbringen, da
sonst Rostflecken entstehen können. Vor allen
Dingen nicht auf Bodenbelägen ausbringen. Den
Rasen nach Anwendung 2 Tage nicht betreten,
benutzte Schuhe gut abspritzen und Kinder und
Haustiere einige Tage fernhalten.

EG-DÜNGEMITTEL
NK-Dünger mit Schwefel und Eisen 14-7(-17-9)

14% N Gesamtstickstoff
 davon 5% CH4N2O Carbamidstickstoff (Harnstoff)
 davon 9% NH2 Ammoniumstickstoff
7% K20 Kaliumoxid
 davon 7% wasserlöslich
9% Fe Eisen
 davon 9% wasserlöslich
17% S Schwefel
 davon 10.2% wasserlöslich
Mögliche Anwendungszeiten von HACK PROFI Rasendünger FE Plus
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Hack Dünger Düngekonzept
Allgemeine Informationen zur Zusammensetzung von HACK PROFI Rasendünger FE Plus

HACK PROFI Rasendünger FE Plus enthält 14 % Gesamtstickstoff

Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei dem HACK PROFI Rasendünger FE Plus handelt es sich um einen rein mineralischen Dünger. Der enthaltene Stickstoff liegt meist schon sofort in Nitrat vor, was von der Pflanze sofort aufgenommen werden kann. Die Wirkung hält bis zu zwei Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte man den Stickstoffbedarf im Boden vorher bestimmen, um den Boden nicht zu überdüngen. Beim Düngen mit mineralischen Düngern besteht durch die Überdüngung die Gefahr des Verbrennens (besonders Rasen), sowie die Verschmutzung der Umwelt durch Nitratauswaschung.

HACK PROFI Rasendünger FE Plus enthält 7 % Kalium

Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.

HACK PROFI Rasendünger FE Plus enthält 9 % Eisen

Eisen ist Zentralion des Chlorophylls und sorgt somit für gesundes, kräftiges grün. Als Mangelerscheinung färben sich die Blätter gelblich. Eisen lässt Moos absterben, sollte jedoch wegen Rostflecken nicht auf Pflaster angewand werden.

HACK PROFI Rasendünger FE Plus enthält 17 % Schwefel

Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.

Informationen zum Hersteller von HACK PROFI Rasendünger FE Plus
Die HHG mbH entwickeln und vermarkten unter der Marke Hack-Dünger seit über 15 Jahren Düngemittel für den Hobby Gärtner und den professionellen Anwender.
Unternehmen
Unternehmen

Die HHG mbH entwickeln und vermarkten unter der Marke Hack-Dünger seit über 15 Jahren Düngemittel für den Hobby Gärtner und den professionellen Anwender.

Die Marke Hack-Dünger wurde vor 30 Jahren durch Walter Hack ins Leben gerufen, dem Vater des heutigen geschäftsführenden Gesellschafter Marcus Hack.

Die Kunden befinden sich flächendeckend in Deutschland sowie im europäischen Ausland wie z.B. Schweiz, Italien und der Slowakei.

Außerdem betreibt die HHG mbG Handel mit Kalkprodukten, wie z.B. Kalkstein für die Zuckerindustrie.


Philosophie
Kunden/Lieferanten
Die HHG mbG ist sicher, dass nur der Erfolg des Kunden auch uns zum Erfolg führen kann. Deshalb stellt sie die Bedürfnisse der Kunden in den Mittelpunkt. Außerdem gehört zum Erfolg des Unternehmens neben gut ausgebildetem und motiviertem Personal auch zuverlässige und partnerschaftliche Lieferanten. Das vorrangige Ziel ist, langfristige und für beide Seiten fruchtbare Kunden- und Lieferantenbeziehungen aufzubauen, um gemeinsam zu wachsen.

Marke
Die Marke Hack-Dünger steht für ein Düngervollsortiment mit höchsten Qualitätsansprüchen und einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis. Die HHG mbG entwickelt ständig neue innovative Produkte die in aktuellem, dem Zeitgeist entsprechendem Verpackungsdesign vermarktert wird. Die Marke Hack-Dünger wird ausschließlich im Gartenfachhandel vertrieben.

Qualität und Service
Die HHG mbG setzt sich mit aller Kraft ein, um eine hohe Kundenzufriedenheit sowohl bei der Produktqualität, als auch bei der Kundenbetreuung und zeitgerechter Lieferung zu erreichen. Die Produkte unterliegen einer ständigen Qualitätskontrolle und werden stets weiterentwickelt. Zudem steht die HHG mbH für eine sehr enge Kundenähe und sie hat immer ein offenes Ohr für die Wünsche und Probleme der Kunden.

Umwelt
Die HHG mbG ist sich der Verantwortung gegenüber der Natur bewusst und optimieren daher ständig die Produkte im Hinblick auf Ressourcenschonung. Dies spiegelt sich auch in der Produktlinie „Hack natürlich“ wieder, in der wir organische und biologisch wertvolle Produkte anbieten. Auch der verstärkte Einsatz von Zeolithe, mit denen eine verbesserte Verwertung der Nährstoffe erreicht wird, ist ein sinnvoller Beitrag für eine bessere Umwelt.