Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter
Sie sind hier: Tierbedarf > Geflügel > Futtermittel
Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter

Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter

  • Ausgewogenes Alleinfutter für Elterntiere aller Rassegeflügel
  • Speziell auf die Bedürfnisse von Zuchttieren abgestimmt
Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter, 25 kg 19.70 EUR 4025428295254 NewCondition Product 308048 Hühner: deuka all-mash Zucht ist speziell auf die Bedürfnisse von Zuchttieren abgestimmt. Es deckt den erhöhten Nährstoff- und Vitaminbedarf in der Legephase voll ab verhindert aber gleichzeitig ein Verfetten. Schlechte Zuchtergebnisse werden häufig durch ein Übermaß an Getreidekörnern, Gartenerzeugnissen oder Küchenabfällen verursacht. deuka all-mash Zucht kann den Zuchttieren ganzjährig, spätestens aber 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier zur Verfügung gestellt werden und den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen. Gänse und Enten: Auch im Winter braucht das Geflügel Bewegung und frische Luft. Nur bei sehr ungünstiger Witterung sollten die Tiere im Stall bleiben. Dann ist aber für ausreichende Beschäftigung zu sorgen. Gänsezuchtstämme sollten frühzeitig zusammengestellt werden, um im Frühjahr eine möglichst hohe Fruchtbarkeitsrate zu gewährleisten. Bei Enten ist das frühzeitige aneinander gewöhnen der Zuchttiere ebenfalls günstig. Die ausgewogene Fütterung mit deuka all-mash Zucht ist die Grundlage für den späteren Zuchterfolg. Es deckt den erhöhten Nährstoffbedarf in der Zuchtzeit voll ab und sollte zur freien Aufnahme zur Verfügung stehen. Wild- und Ziergeflügel: Die natürliche Brut beim Wild- und Ziergeflügel gestaltet sich häufig als sehr schwierig, doch dank moderne Brutschränke ist die Brut sehr erfolgreich. Voraussetzung für den "Nachwuchs" sind jedoch gesunde, fruchtbare Elterntiere. Daher ist es wichtig, für die Zuchttiere ein spezielles Zuchtfutter einzusetzen, um die Versorgung mit allen wichtigen Nähr- und Wirkstoffen sicherzustellen. Bei alleiniger Fütterung bietet deuka all-mash Zucht alles, was die Zuchttiere brauchen. Puten: Zuchttiere haben in der Zuchtzeit einen besonderen Nährstoffbedarf, denn nicht nur die Anzahl der Eier im Gelege, sondern auch die Fruchtbarkeit wird dadurch direkt beeinflusst. Puten paaren sich mehrmals täglich. Die Brutzeit der ca. 12 Eier beträgt 30 Tage. Trotz ihrer Größe und ihres Gewichtes gelten Puten als hervorragende Brüterinnen. Zur optimalen Versorgung bietet deuka all-mash Zucht als Alleinfutter die passende Nährstoffgrundlage für die Zuchttiere und bildet so die Grundlage für die nächte Ausstellungsgeneration Futterstruktur: pelletiert 16,5 % Rohprotein 0,38 % Methionin 3,60 % Calcium 0,50 % Phosphor 12,4/kg MJ ME Hühner: ca. 120 g pro Tier und Tag* Zuchtenten: ca. 150-250 g/Tag* Zuchtgänse: ca. 300 g/ Tag* Wachteln: ca. 30 g/Tag* Pfaue: ca. 300 g/Tag* Fasane: ca. 120 g/Tag* Puten: ca. 250-300g/Tag* *je nach Rasse und Gewicht Ganzjährig nach der Reifefütterung oder aber spätestens 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier
Produktnr: 308048
EAN: 4025428295254
25 kg 19,70 €
0,79 € / 1 kg
Beschreibung von Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter
Hühner:
deuka all-mash Zucht ist speziell auf die Bedürfnisse von Zuchttieren abgestimmt. Es deckt den erhöhten Nährstoff- und Vitaminbedarf in der Legephase voll ab verhindert aber gleichzeitig ein Verfetten. Schlechte Zuchtergebnisse werden häufig durch ein Übermaß an Getreidekörnern, Gartenerzeugnissen oder Küchenabfällen verursacht. deuka all-mash Zucht kann den Zuchttieren ganzjährig, spätestens aber 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier zur Verfügung gestellt werden und den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen.

Gänse und Enten:
Auch im Winter braucht das Geflügel Bewegung und frische Luft. Nur bei sehr ungünstiger Witterung sollten die Tiere im Stall bleiben. Dann ist aber für ausreichende Beschäftigung zu sorgen. Gänsezuchtstämme sollten frühzeitig zusammengestellt werden, um im Frühjahr eine möglichst hohe Fruchtbarkeitsrate zu gewährleisten. Bei Enten ist das frühzeitige aneinander gewöhnen der Zuchttiere ebenfalls günstig. Die ausgewogene Fütterung mit deuka all-mash Zucht ist die Grundlage für den späteren Zuchterfolg. Es deckt den erhöhten Nährstoffbedarf in der Zuchtzeit voll ab und sollte zur freien Aufnahme zur Verfügung stehen.

Wild- und Ziergeflügel:
Die natürliche Brut beim Wild- und Ziergeflügel gestaltet sich häufig als sehr schwierig, doch dank moderne Brutschränke ist die Brut sehr erfolgreich. Voraussetzung für den "Nachwuchs" sind jedoch gesunde, fruchtbare Elterntiere. Daher ist es wichtig, für die Zuchttiere ein spezielles Zuchtfutter einzusetzen, um die Versorgung mit allen wichtigen Nähr- und Wirkstoffen sicherzustellen. Bei alleiniger Fütterung bietet deuka all-mash Zucht alles, was die Zuchttiere brauchen.

Puten:
Zuchttiere haben in der Zuchtzeit einen besonderen Nährstoffbedarf, denn nicht nur die Anzahl der Eier im Gelege, sondern auch die Fruchtbarkeit wird dadurch direkt beeinflusst. Puten paaren sich mehrmals täglich. Die Brutzeit der ca. 12 Eier beträgt 30 Tage.
Trotz ihrer Größe und ihres Gewichtes gelten Puten als hervorragende Brüterinnen. Zur optimalen Versorgung bietet deuka all-mash Zucht als Alleinfutter die passende Nährstoffgrundlage für die Zuchttiere und bildet so die Grundlage für die nächte Ausstellungsgeneration

Futterstruktur: pelletiert
16,5 % Rohprotein
0,38 % Methionin
3,60 % Calcium
0,50 % Phosphor
12,4/kg MJ ME

Hühner: ca. 120 g pro Tier und Tag*
Zuchtenten: ca. 150-250 g/Tag*
Zuchtgänse: ca. 300 g/ Tag*
Wachteln: ca. 30 g/Tag*
Pfaue: ca. 300 g/Tag*
Fasane: ca. 120 g/Tag*
Puten: ca. 250-300g/Tag*

*je nach Rasse und Gewicht

Ganzjährig nach der Reifefütterung oder aber spätestens 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier
Informationen zum Hersteller von Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter
Die Werke der Deutschen Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG gehören zu den modernsten und größten Mischfutterwerken in Deutschland. Ein modernes und akutelles Qualtiätsmanagement hat bei der Mischfutterproduktion höchsten Stellenwert. Zahlreiche interne und externe Kontrollen während der gesamten Produktion garantieren Futtermittel hervorragender Qualität.