Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL
Sie sind hier: Dünger > Obst und Gemüse
COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL

COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL

  • Zur Vitalisierung und Förderung des Pflanzenwachstums sowie der Wurzelbildung
  • Zur Erhöhung der Pflanzenstabilität gegen abiotischen Stress
  • organisch
N
0.4
P
1.5
K
0.03
COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL, 10 l https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/compo-expert-basfoliar-kelp-sl_t.png 4053975470008 NewCondition Product 100438 COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL Basfoliar® Kelp SL ist ein Extrakt mit Wasser aus der Alge Ecklonia maxima. Vorgesehene Zweckbestimmung: Zur Anregung des Wurzel- und Pflanzenwachstums und Erhöhung der Pflanzenstabilität gegen abiotischen Stress. Die in dem Algenkonzentrat in einem optimalen Verhältnis vorhandenen Substanzen fördern das Wurzeltiefenwachstum und die Adventivwurzelbildung. Das Wachstum mit der Ausbildung von Ertags- und Qualitätsfaktoren wird verbessert und die Stabilität der Pflanzen gegen abiotischen Stress erhöht. Hinweis: Einsetzbar nach „EG-Öko-Verordnung“ 834/2007 und 889/2008. Gelistet nach InfoXgen. Organische NPK-Düngerlösung Extrakt mit Wasser aus der Alge Ecklonia maxima. Vorgesehene Zweckbestimmung: Zur Anregung des Wurzel- und Pflanzenwachstums und Erhöhung der Pflanzenstabilität gegen abiotischen Stress. Inhalt Nährstoff Ausgangsstoffe: Algenextrakt Nebenbestandteile: Organische Substanz: 0,22% Aufbereitungshilfsmittel: Enthält Bio-Flavonoide als Konservierungsmittel Lagerungshinweise: Transport und Lagertemperatur der Lösung von +5 °C bis +30 °C. Stärkere Temperaturschwankungen und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Für Kinder und Haustiere unerreichbar aufbewahren. Anbruchpackungen dicht verschließen. Dünger nicht ins Abwasser oder in freie Gewässer gelangen lassen. Anwendungsverfahren/Aufwandmengen: Als natürliches Produkt ohne Einschränkungen einsetzbar. Mehrere Anwendungen mit 1 bis 4 l/ha bzw. 0,3 % bis 1 % je nach Kultur in der Vegetationsperiode. Anwendungsempfehlungen auf der Verpackung oder unter www.compo-expert.de sind zu beachten. Bitte pH-Wert der Anwendungslösung kontrollieren und auf kleiner pH 7 einstellen. Vor Gebrauch schütteln. Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang. Basfoliar® Kelp SL enthält nur Stoffe, die gemäß Anlage I der EU-Verordnung (EG) 889/2008 im kontrollierten ökologischen Land- und Gartenbau anwendbar sind. Somit ist Basfoliar® Kelp SL auch für den Einsatz nach „EG-Öko-Verordnung“ 834/2007 geeignet. Basfoliar® Kelp SL ist in der Betriebsmittelliste der InfoXgen gelistet. Kartoffel - Flüssigdüngung Je nach Kulturenbedarf - Vor/Zur Pflanzung: 1 l/t* oder 0,3 %**, Anwendung zur Pflanzung Während der Kultur: 4 l/ha, zur Verbesserung des Knollenansatzes: Behandlung nach der Keimung, sobald genug Blattfläche (Durchmesser der Pflanze ca. 15-20 cm) für die Absorption über das Blatt vorhanden ist. 2 l/ha, für verbessertes Knollenwachstum: ca. 2 Wochen nach Erstbehandlung Raps - Flüssigdüngung -2 l/ha, ab 4. - 6. Blattstadium 2 l/ha, zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser - Anwendungszeitrum: Frühjahr Gerste - Flüssigdüngung - Herbst: 2 l/ha, Zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser Saatgutbeize: 250 ml pro100 kg Saatgut. Eine zusätzliche Wassermenge ist nicht erforderlich. Anmischproben werden empfohlen. Auch in Kombination mit anderen Nährstoffbeizen z.B. NutriSeed® und NutriSeed® Premium. - Anwendungszeitraum: Herbst Saatgutbeize Weizen - Flüssigdüngung - Herbst: 2 l/ha, zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser Saatgutbeize: 250 ml pro100 kg Saatgut. Eine zusätzliche Wassermenge ist nicht erforderlich. Anmischproben werden empfohlen. Auch in Kombination mit anderen Nährstoffbeizen z.B. NutriSeed® und NutriSeed® Premium - Anwendungszeitraum: Herbst Saatgutbeize Mais - Flüssigdüngung - 2 l/ha - Im 3. – 5. Blattstadium und nach ca. 14 Tagen Zuckerrübe - Flüssigdüngung - 2-3 l/ha - Im 4. - 8. Blattstadium mit 200 – 300 l Wasser Zwiebel - Flüssigdüngung - 2 l/ha - Ab 5. Blattstadium in 200-300 l Wasser Kernobst - Flüssigdüngung - Zur beginnenden Blüte: 4 l/ha, mit 1.000 l Wasser (nicht unter 0,4 %) Nach der Blüte: 0,4 %, 2-3 mal mit 14-tägigem Abstand Obst- & Weinbau - Flüssigdüngung in Steinobst - Je nach Kulturenbedarf - Zur beginnenden Blüte: 4 l/ha, mit 1.000 l Wasser (nicht unter 0,4 %) Nach der Blüte: 0,4 %, 2-3 mal mit 14-tägigem Abstand Erdbeeren & Beerenobst - Flüssigdüngung - Je nach Kulturenbedarf - Pflanzung: 1 %, Tauchen der Jungpflanzen in die verdünnte Lösung vor dem Auspflanzen - Während der Kultur: 3 l/ha, ab Vegetationsbeginn 5-8 / Behandlungen mit 3-4 wöchigem Abstand Gemüsebau - Flüssigdüngung - je nach Kulturenbedarf - Pflanzgemüse: Vor dem Pflanzen: 1 %, Tauchen der Jungpflanzen mit Erdpresstopf oder Gießen vor der Pflanzung Nach dem Pflanzen: 2-3 l/ha, ca. 2 Wochen nach Pflanzung und 1-2 weitere Anwendungen mit 2-3 wöchigem Abstand - Anwendungszeitraum:Pflanzgemüse: Vor dem Pflanzen Nach dem Pflanzen Sägemüse: nach Kulturenbedarf Rasen & Öffentliches Grün - Flüssigdüngung in Golf-/Sport-/Zierrasen - Je nach Bedarf mehrere Anwendungen zur Unterstützung des Wurzelwachstums und der Vitalität im Abstand von mindestens 14 Tagen - 3 l/ha - Je nach Kulturenbedarf Zierpflanzenbau und Baumschule - Flüssigdüngung - Mehrmals im Abstand von mindestens 14 Tagen, 3–5 mal ab Austrieb - Container: 2 % mit 1 l Lösung pro m2 Boden: 0,3-0,4 % - Ab Beginn der Vegetation, Aussaat, Stecken, Pflanzung/Topfung Stadtbäume - Flüssigdüngung - 1-3 l/Baum in 100-200 l Wasser - Ab Austrieb, nach Neupflanzung, insbesondere nach - Trockenperioden oder anderen Stresssituationen * Sprühbehandlung 1 l pro Tonne oder ** 0,3 % Tauchbehandlung der Saatkartoffeln bzw. Beizung beim Legen *** Beste Ergebnisse werden zu Kartoffeln mit folgenden Konzepten erzielt: Sorten mit Tendenz zu niedrigem Knollenansatz > Beizung + Blattbehandlung (1-2 mal); Sorten mit Tendenz zu hohem Knollenansatz > ausschließlich 2 Blattbehandlungen im Abstand von mind. 14 Tagen Anwendung Die Anwendung kann über eine Spritzapplikation oder bei einigen Kulturen über eine Beizung/Tauchapplikation erfolgen. Bitte hierzu die Anwendungsempfehlungen beachten. Vitanica®(alle Ausführungen) organisch-mineralische Flüssigdünger auf Basis von Meeresalgenextrakt, Aminosäuren und Vitaminen zur Förderung der Gräservitalität und des Wurzelwachstums Beschreibung: Vitanica®-Flüssigdünger sind organisch-mineralische Flüssigdünger auf Basis von Meeresalgenextrakt Aminosäuren und Vitaminen zur Förderung der Gräservitalität und des Wurzelwachstums. Je nach Anwendungsbereich sind sie mit den entsprechenden Haupt- und speziellen, für das Gräserwachstum wichtigen Spurennährstoffen ausgestattet. Vitanica® RZ verfügt zudem über den effektiven Mikroorganismus Bacillus amyloliquefaciens, Selektion R6-CDX® zur Erhöhung der Widerstandskraft gegen abiotischen Stress. Produktvorteile - Stimuliert/verstärkt das Wurzelwachstum - Unterstützt die Vitalität der Pflanzen - Verstärkt die Zellwände von Pflanzen - Erhöht die Stresstoleranz - Fördert die Leistung der Photosynthese - Erhöht die Belastungstoleranz des Rasens
10 l
Produktnr: 100438
EAN: 4053975470008
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
119,95 €*
(12,00 € / 1 l)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL
Datenblatt
Sicherheits-
Datenblatt

COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL
Basfoliar® Kelp SL ist ein Extrakt mit Wasser aus der Alge Ecklonia maxima. Vorgesehene
Zweckbestimmung: Zur Anregung des Wurzel- und Pflanzenwachstums und Erhöhung der Pflanzenstabilität
gegen abiotischen Stress.
Die in dem Algenkonzentrat in einem optimalen Verhältnis vorhandenen Substanzen fördern das
Wurzeltiefenwachstum und die Adventivwurzelbildung. Das Wachstum mit der Ausbildung von Ertags- und
Qualitätsfaktoren wird verbessert und die Stabilität der Pflanzen gegen abiotischen Stress erhöht.
Hinweis:
Einsetzbar nach „EG-Öko-Verordnung“ 834/2007 und 889/2008. Gelistet nach InfoXgen.

Organische NPK-Düngerlösung
Extrakt mit Wasser aus der Alge Ecklonia maxima. Vorgesehene Zweckbestimmung: Zur Anregung des
Wurzel- und Pflanzenwachstums und Erhöhung der Pflanzenstabilität gegen abiotischen Stress.
Inhalt Nährstoff

Ausgangsstoffe:
Algenextrakt
Nebenbestandteile: Organische Substanz: 0,22%
Aufbereitungshilfsmittel: Enthält Bio-Flavonoide als Konservierungsmittel
Lagerungshinweise: Transport und Lagertemperatur der Lösung von +5 °C bis +30 °C. Stärkere
Temperaturschwankungen und direkte Sonneneinstrahlung vermeiden. Für Kinder und Haustiere
unerreichbar aufbewahren. Anbruchpackungen dicht verschließen. Dünger nicht ins Abwasser oder in freie
Gewässer gelangen lassen.

Anwendungsverfahren/Aufwandmengen:
Als natürliches Produkt ohne Einschränkungen einsetzbar. Mehrere Anwendungen mit 1 bis 4 l/ha bzw. 0,3 %
bis 1 % je nach Kultur in der Vegetationsperiode. Anwendungsempfehlungen auf der Verpackung oder unter
www.compo-expert.de sind zu beachten. Bitte pH-Wert der Anwendungslösung kontrollieren und auf kleiner
pH 7 einstellen. Vor Gebrauch schütteln. Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang.
Basfoliar® Kelp SL enthält nur Stoffe, die gemäß Anlage I der EU-Verordnung (EG) 889/2008 im kontrollierten
ökologischen Land- und Gartenbau anwendbar sind. Somit ist Basfoliar® Kelp SL auch für den Einsatz nach
„EG-Öko-Verordnung“ 834/2007 geeignet. Basfoliar® Kelp SL ist in der Betriebsmittelliste der InfoXgen
gelistet.

Kartoffel
- Flüssigdüngung Je nach Kulturenbedarf
- Vor/Zur Pflanzung: 1 l/t* oder 0,3 %**, Anwendung zur Pflanzung
Während der Kultur: 4 l/ha, zur Verbesserung des Knollenansatzes: Behandlung nach der Keimung, sobald genug Blattfläche (Durchmesser der Pflanze ca. 15-20 cm) für die Absorption über das Blatt vorhanden ist.
2 l/ha, für verbessertes Knollenwachstum: ca. 2 Wochen nach Erstbehandlung

Raps
- Flüssigdüngung
-2 l/ha, ab 4. - 6. Blattstadium
2 l/ha, zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser
- Anwendungszeitrum: Frühjahr

Gerste
- Flüssigdüngung
- Herbst: 2 l/ha, Zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser
Saatgutbeize: 250 ml pro100 kg Saatgut. Eine zusätzliche Wassermenge ist nicht erforderlich.
Anmischproben werden empfohlen. Auch in Kombination mit anderen Nährstoffbeizen
z.B. NutriSeed® und NutriSeed® Premium.
- Anwendungszeitraum: Herbst Saatgutbeize

Weizen
- Flüssigdüngung
- Herbst: 2 l/ha, zu Vegetationsbeginn mit 200-300 l Wasser
Saatgutbeize:
250 ml pro100 kg Saatgut. Eine zusätzliche Wassermenge ist nicht erforderlich.
Anmischproben werden empfohlen. Auch in Kombination mit anderen Nährstoffbeizen
z.B. NutriSeed® und NutriSeed® Premium
- Anwendungszeitraum: Herbst Saatgutbeize

Mais
- Flüssigdüngung
- 2 l/ha
- Im 3. – 5. Blattstadium und nach ca. 14 Tagen

Zuckerrübe
- Flüssigdüngung
- 2-3 l/ha
- Im 4. - 8. Blattstadium mit 200 – 300 l Wasser

Zwiebel
- Flüssigdüngung
- 2 l/ha
- Ab 5. Blattstadium in 200-300 l Wasser

Kernobst
- Flüssigdüngung
- Zur beginnenden Blüte: 4 l/ha, mit 1.000 l Wasser (nicht unter 0,4 %)
Nach der Blüte: 0,4 %, 2-3 mal mit 14-tägigem Abstand

Obst- & Weinbau
- Flüssigdüngung in Steinobst
- Je nach Kulturenbedarf
- Zur beginnenden Blüte: 4 l/ha, mit 1.000 l Wasser (nicht unter 0,4 %)
Nach der Blüte: 0,4 %, 2-3 mal mit 14-tägigem Abstand

Erdbeeren & Beerenobst
- Flüssigdüngung
- Je nach Kulturenbedarf
- Pflanzung: 1 %, Tauchen der Jungpflanzen in die verdünnte Lösung vor dem Auspflanzen
- Während der Kultur: 3 l/ha, ab Vegetationsbeginn 5-8 / Behandlungen mit 3-4 wöchigem Abstand

Gemüsebau
- Flüssigdüngung
- je nach Kulturenbedarf
- Pflanzgemüse: Vor dem Pflanzen: 1 %, Tauchen der Jungpflanzen mit Erdpresstopf oder Gießen vor der Pflanzung
Nach dem Pflanzen: 2-3 l/ha, ca. 2 Wochen
nach Pflanzung und 1-2 weitere
Anwendungen mit 2-3 wöchigem Abstand
- Anwendungszeitraum:Pflanzgemüse: Vor dem Pflanzen Nach dem Pflanzen Sägemüse: nach Kulturenbedarf

Rasen & Öffentliches Grün
- Flüssigdüngung in Golf-/Sport-/Zierrasen
- Je nach Bedarf mehrere Anwendungen zur Unterstützung des Wurzelwachstums und der Vitalität im Abstand von mindestens 14 Tagen
- 3 l/ha
- Je nach Kulturenbedarf

Zierpflanzenbau und Baumschule
- Flüssigdüngung
- Mehrmals im Abstand von mindestens 14 Tagen, 3–5 mal ab Austrieb
- Container: 2 % mit 1 l Lösung pro m2 Boden: 0,3-0,4 %
- Ab Beginn der Vegetation, Aussaat, Stecken, Pflanzung/Topfung

Stadtbäume
- Flüssigdüngung
- 1-3 l/Baum in 100-200 l Wasser
- Ab Austrieb, nach Neupflanzung, insbesondere nach
- Trockenperioden oder anderen Stresssituationen


* Sprühbehandlung 1 l pro Tonne oder
** 0,3 % Tauchbehandlung der Saatkartoffeln bzw. Beizung beim Legen
*** Beste Ergebnisse werden zu Kartoffeln mit folgenden Konzepten erzielt: Sorten mit Tendenz zu niedrigem
Knollenansatz > Beizung + Blattbehandlung (1-2 mal); Sorten mit Tendenz zu hohem Knollenansatz >
ausschließlich 2 Blattbehandlungen im Abstand von mind. 14 Tagen
Anwendung
Die Anwendung kann über eine Spritzapplikation oder bei einigen Kulturen über eine
Beizung/Tauchapplikation erfolgen. Bitte hierzu die Anwendungsempfehlungen beachten.

Vitanica®(alle Ausführungen)
organisch-mineralische Flüssigdünger auf Basis von Meeresalgenextrakt, Aminosäuren und Vitaminen zur Förderung der Gräservitalität und des Wurzelwachstums

Beschreibung: Vitanica®-Flüssigdünger sind organisch-mineralische Flüssigdünger auf Basis von Meeresalgenextrakt Aminosäuren und Vitaminen zur Förderung der Gräservitalität und des Wurzelwachstums. Je nach Anwendungsbereich sind sie mit den entsprechenden Haupt- und speziellen, für das Gräserwachstum wichtigen Spurennährstoffen ausgestattet. Vitanica® RZ verfügt zudem über den effektiven Mikroorganismus Bacillus amyloliquefaciens, Selektion R6-CDX® zur Erhöhung der Widerstandskraft gegen abiotischen Stress.

Produktvorteile
- Stimuliert/verstärkt das Wurzelwachstum
- Unterstützt die Vitalität der Pflanzen
- Verstärkt die Zellwände von Pflanzen
- Erhöht die Stresstoleranz
- Fördert die Leistung der Photosynthese
- Erhöht die Belastungstoleranz des Rasens




EG-DÜNGEMITTEL
Organische NPK-Düngerlösung 0.4-1.5-0.03

0.4% N Gesamtstickstoff
1.5% P2O5 Phosphorpentoxid
0.03% K2O Kaliumoxid
Allgemeine Informationen zur Zusammensetzung von COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL

COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL enthält 0.4 % Gesamtstickstoff

Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei dem COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL handelt es sich um einen organischen Dünger. Der enthaltene Stickstoff in den organischen Stoffen (z.B. Traubenkerne, Kokos, Kakaoschalen, Hufmehl, Blutmehl, ...) wird im Boden durch Mikroorganismen langsam in Nitrat umwandelt. Je nach Witterung und anderen Umwelteinflüssen wirken diese nach 4-6 Monaten, dafür jedoch bis zu einem Jahr. Organische Dünger lassen sich vor allem in Beeten gut verwenden. Für Rasen jedoch ist ein organisch-mineralischer Dünger zu empfehlen, um eine schnelle Stickstoffgabe zu gewährleisten.

COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL enthält 1.5 % Phosphor

Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.

COMPO EXPERT® Basfoliar® Kelp SL enthält 0.03 % Kalium

Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.