Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung
BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung

BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung

  • NPK-Dünger 16 7 15 mit 5 % Methylenharnstoff und 3 % Magnesium
  • Granulat 2-4 mm Chloridarm
  • Für die Anwendung im Gartenbau und zur Rasendüngung
  • Wirkungsdauer 2-3 Monate
  • Anwendung: März bis September/Oktober
N
16.00
P
7.00
K
15.00
Mg
3.00
S
11.00
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
25
BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/beckmann-profi-universalduenger-lzw_t.png 48.95 4015505101349 NewCondition Product 100091 Universal-Langzeitdünger für pflegeintensive Garten- und Rasenflächen. • Über Wochen bedarfsgerecht freigesetzter Stickstoff verhindert Stoßwachstum. • Reduziert Arbeitszeitbedarf und vermindert Nährstoffverluste durch Auswaschung. • Staubfreies, feinkörniges Granulat. • Manuelle oder maschinelle Ausbringung. ANWENDUNG/DOSIERUNG Nur auf trockenen Rasenflächen ausstreuen. Bei anhaltender Trockenheit Dünger einwässern. Aufwandmengen: Pflanzung: Zierpflanzen: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben Gehölze: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben Nachdüngung: Zierpflanzen: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben Rasenflächen: 30-50 g/m² Sportrasen: 40-50 g/m² in einer Gabe Liegewiesen: 40-50 g/m² in einer Gabe Ein 25 kg Sack reicht für ca. 300-850 m².
25 kg
Produktnr: 100091
EAN: 4015505101349
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 5-8 Werktage
48,95 €*
(1,96 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung
Universal-Langzeitdünger für pflegeintensive Garten- und Rasenflächen.

• Über Wochen bedarfsgerecht freigesetzter Stickstoff verhindert Stoßwachstum.
• Reduziert Arbeitszeitbedarf und vermindert Nährstoffverluste durch Auswaschung.
• Staubfreies, feinkörniges Granulat.
• Manuelle oder maschinelle Ausbringung.

ANWENDUNG/DOSIERUNG
Nur auf trockenen Rasenflächen ausstreuen. Bei anhaltender Trockenheit Dünger einwässern.

Aufwandmengen:
Pflanzung:
Zierpflanzen: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben
Gehölze: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben

Nachdüngung:
Zierpflanzen: 40-80 g/m² in 1 bis 2 Gaben
Rasenflächen: 30-50 g/m²
Sportrasen: 40-50 g/m² in einer Gabe
Liegewiesen: 40-50 g/m² in einer Gabe

Ein 25 kg Sack reicht für ca. 300-850 m².

EG-DÜNGEMITTEL
16% N Gesamtstickstoff
11% S Schwefel
15% K2O Kaliumoxid
7% P2O5 Phosphorpentoxid
16.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei BECKMANN PROFI Universaldünger mit Langzeitwirkung handelt es sich um ein rein mineralisches Düngemittel. Der enthaltene Stickstoff liegt meist teilweise schon in Nitrat vor. Nitrat ist sofort pflanzenverfügbar und führt schnell zu Wachstumserfolgen. Die Wirkung kann je nach Stickstoffform, Hemmer oder Umhüllung bis zu 8 Monate betragen. In der Regel haben die meisten mineralischen Düngemittel eine Wirkung von ca. 4 Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte die empfohlene Dosierung beachtet werden, um Überdüngung, Auswaschung und Verbrennung zu vermeiden.
7.00 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
15.00 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.
3.00 % Magnesium für einen stabilen Energiehaushalt
Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.
11.00 % Schwefel zur Verbesserung der Stickstoffeffizienz
Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.