Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control
ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control

ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control

  • Feine Granulierung für ein schnelles Eindringen in die Grasnarbe
  • Der nicht umhüllte Anteil sorgt für eine gute Startwirkung
  • Für Grasflächen ab 6 mm Schnitthöhe
  • Hoher Kaligehalt zur Regulierung des Wasserhaushaltes und Stärkung der Gräser
  • Kontrollierte Nährstofffreisetzung
  • 41% des Stickstoffs sind umhüllt
  • Sicherheitsdatenblatt
  • EUH210 - Sicherheitsdatenblatt auf Anfrage erhältlich
N
10.00
P
6.00
K
21.00
MgCO³
2.00
CaO
7.00
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
25
ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/icl-sportsmaster-crf-mini-stress-control_t.png 59.95 8712994005962 NewCondition Product 101083 ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control 10-5-21+2CaO+2MgO ist ein fein granulierter Langzeitdünger, der schnell in die Grasnarbe eindringt und eine gleichmäßige Nährstoffverteilung unterstützt. Sportsmaster CRF Mini Stress Control ist für den Einsatz im Spätsommer sowie Herbst geeignet und bringt das Gras gestärkt durch den Winter und kann ab einer Schnitthöhe von 6 mm eingesetzt werden. Wirkungsdauer: 2-3 Monate Korngröße: 1,0-2,5 mm Empfohlene Aufwandmenge: 20-35 g/m² Grün: Abschlag: √√ Fairway: √√ Sportplatz: √√ Zierrasen: √√ Der fein granulierte Sportsmaster Alle Produkte der Sportsmaster CRF Mini Produktserie enthalten Stickstoff, Phosphat, Kali, Magnesium und Spurenelemente. Die feine Granulierung von 1,0–2,5 mm erlaubt es, Sportsmaster CRF Mini ab einer Schnitthöhe von 6 mm anzuwenden. Durch die hohe Qualität der verwendeten Rohstoffe lässt sich das Produkt sowohl mit einem Handstreuer als auch mit einem Anbaugerät ausbringen. Ein vielseitiges Produkt ist der Sportsmaster CRF Mini Start. Dieser Dünger kann sowohl als Starterdünger im Frühjahr bei Phosphatmangel als auch zur Nachsaat oder beim Verlegen von Rollrasen verwendet werden. Die feine Granulierung des Sportsmaster CRF Mini Start garantiert eine exakte Ausbringung. Vorteile von Sportsmaster CRF Mini Feine Granulierung für ein schnelles Eindringen in die Grasnarbe Sichert eine gleichmäßige Nährstoffverteilung 41–47 % des Stickstoffs sind umhüllt Gute Startwirkung Für Rasenflächen mit einer Schnitthöhe ab 6 mm NPK-Dünger mit Spurennährstoffen
25 kg
Produktnr: 101083
EAN: 8712994005962
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 6-8 Werktage
59,95 €*
(2,40 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control
Datenblatt
Sicherheits-
Datenblatt
ICL- Sportsmaster CRF Mini Stress Control 10-5-21+2CaO+2MgO ist ein fein granulierter Langzeitdünger, der schnell in die Grasnarbe eindringt und eine gleichmäßige Nährstoffverteilung unterstützt.
Sportsmaster CRF Mini Stress Control ist für den Einsatz im Spätsommer sowie Herbst geeignet und bringt das Gras gestärkt durch den Winter und kann ab einer Schnitthöhe von 6 mm eingesetzt werden.

Wirkungsdauer: 2-3 Monate
Korngröße: 1,0-2,5 mm
Empfohlene Aufwandmenge: 20-35 g/m²

Grün:
Abschlag: √√
Fairway: √√
Sportplatz: √√
Zierrasen: √√

Der fein granulierte Sportsmaster
Alle Produkte der Sportsmaster CRF Mini Produktserie enthalten Stickstoff, Phosphat, Kali, Magnesium und Spurenelemente.
Die feine Granulierung von 1,0–2,5 mm erlaubt es, Sportsmaster CRF Mini ab einer Schnitthöhe von 6 mm anzuwenden. Durch die hohe Qualität der verwendeten Rohstoffe lässt sich das Produkt sowohl mit einem Handstreuer als auch mit einem Anbaugerät ausbringen. Ein vielseitiges Produkt ist der Sportsmaster CRF Mini Start. Dieser Dünger kann sowohl als Starterdünger im Frühjahr bei Phosphatmangel als auch zur Nachsaat oder beim Verlegen von Rollrasen verwendet werden. Die feine Granulierung des Sportsmaster CRF Mini Start garantiert eine exakte Ausbringung.

Vorteile von Sportsmaster CRF Mini
Feine Granulierung für ein schnelles Eindringen in die Grasnarbe
Sichert eine gleichmäßige Nährstoffverteilung
41–47 % des Stickstoffs sind umhüllt
Gute Startwirkung
Für Rasenflächen mit einer Schnitthöhe ab 6 mm
NPK-Dünger mit Spurennährstoffen

EG-DÜNGEMITTEL
10% N Gesamtstickstoff
 davon 8.7% CH4N2O Carbamidstickstoff (Harnstoff)
 davon 1.3% NH4 Ammoniumstickstoff
6% P2O5 Phosphorpentoxid
 davon 4.4% wasserlöslich
21% K2O Kaliumoxid
 davon 21% wasserlöslich
2% MgO Magnesiumoxid
 davon 2% wasserlöslich
7% CaO Calciumoxid
 davon 7% wasserlöslich

41% des Stickstoffs umhüllt
Artikel aus unserem AgrarBlog
Wie der Nutz- sollte auch der Ziergarten auf die kommende dunkle Jahreszeit vorbereitet werden. Noch lässt sich die ein oder andere Pflanze zum Blühen überreden.
Goldener Oktober, Indian Summer …. Für viele Naturliebhaber ist der Oktober einer der schönsten Monate des Jahres. Denn viele Blätter verfärben sich leuchtend gelb oder rot bevor sie abfallen.
Im Herbst macht es Sinn, das Beet mit Kompost oder Gartenerde nachzufüllen. Gründüngung sorgt für zusätzliche Nährstoffe
Auch wenn es draußen ungemütlicher wird: Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um den Garten umzugestalten.
Das Jahr nähert sich seinem Ende – und das zeigen uns die Pflanzen in Wald, Feld und unserem Garten ganz deutlich. Der Winter steht vor der Tür – und damit auch die ersten Fröste.
Wenn der Garten langsam zur Winterruhe kommt, wird es Zeit, auch den Gartengeräten Ruhe zu gönnen.
Das Jahr neigt sich seinem Ende zu: der letzte Monat des Jahres beginnt.
10.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
6.00 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
21.00 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.
2.00 % Magnesiumcarbonat für einen stabilen Energiehaushalt
Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.
7.00 % Calciumoxid zur Regulierung des pH-Wertes
Calcium wird in erster Linie zur Regulierung des pH-Wertes eingesetzt. Deweiteren dient Calcium auch der Stabilisierung der Krümelstruktur und fördert das Bodenleben.