Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
DSV Saatmais Silomais Cathy S 210
Sie sind hier: Saatgut > Mais > Silomais
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210

DSV Saatmais Silomais CATHY S 210

Auslieferungshinweis:
Sie können den Mais bis zum 31.01 zu Frühbezugskontionen bestellen. Diese sind im Preis bereits berücksichtigt.
Die Auslieferungen finden nach Verfügbarkeit, aber spätestens bis zum dem 15.03 statt.
  • Sehr hoher Siloertrag
  • Gute Gesamtverdaulichkeit
  • Besondere Grenzlageneignung
  • Für Standort: alle Standorte, besonders schwere Böden, auch in Grenzlangen
  • Aussaat: sehr früh bis spät
  • Aussaatstärke Silo: 8-10 Pflanzen / m²
  • Aussaatstärke Korn: 8-9 Pflanzen / m²
  • Aufwandmenge: 8-10 Pflanzen / m²
  • 1 Einheit = 50.000 Körner
Auslieferungshinweis:
Sie können den Mais bis zum 31.01 zu Frühbezugskontionen bestellen. Diese sind im Preis bereits berücksichtigt.
Die Auslieferungen finden nach Verfügbarkeit, aber spätestens bis zum dem 15.03 statt.
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
1
Silonutzung
Körnernutzung
Energie
Standfestigkeit
TM-Ertrag
Energieertrag
Staerkeertrag
Stärke %
Verdaulichkeit
Biogas
Kornertrag
Res. Beulenbr.
Res. Fusar.
Res. Helminth.
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Beize: Standard https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214317452 NewCondition Product 100011 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Beize: Standard
Produktnr: 100011
EAN: 4018214317452
114,49 €*
(114,49 € / 1 Einh)
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Beize: Force https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214340252 NewCondition Product 100995 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Beize: Force
Momentan nicht bestellbar

Benachrichtigen sobald verfügbar?
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Beize: Korit https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214317117 NewCondition Product 100023 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Beize: Korit
Momentan nicht bestellbar

Benachrichtigen sobald verfügbar?
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Öko https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214334053 NewCondition Product 100042 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Öko
Momentan nicht bestellbar

Benachrichtigen sobald verfügbar?
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Öko E-b https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214089809 NewCondition Product 100043 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Öko E-b
Momentan nicht bestellbar

Benachrichtigen sobald verfügbar?
DSV Saatmais Silomais CATHY S 210 , 1 Einh. / Beize: KoritPro https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/dsv-saatmais-silomais-koernermais_t.png 4018214467287 NewCondition Product 101404 Hoher Ertrag auch in Grenzlagen Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen. Aussaatstärke: Silomais 8-10 Pfl./m² Hoher Trockenmasseertrag Sehr hoher Energiegehalt Stärkegehalt Gute Gesundheit bei Beulenbrand Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich Hohe Erträge und Frühreife Gute Standfestigkeit Für alle Standorte geeignet Sortentyp: Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt Hybridform/Korntyp: Einfachhybride/ hartmaisbetont Praxislösung mit Mais-Untersaaten: Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege. Vorteile von Untersaaten: Erosionsschutz Erhöhung der Bodentragfähigkeit Intensive Durchwurzelung Humusaufbau Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung Erhöhung der biologischen Aktivität Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere Futter- und Energielieferant
1 Einh. / Beize: KoritPro
Momentan nicht bestellbar

Benachrichtigen sobald verfügbar?
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von DSV Saatmais Silomais CATHY S 210
Hoher Ertrag auch in Grenzlagen

Ertragsstarker, kältetoleranter Silomais

CATHY ist der breit empfohlene Hochertragssilomais. Die Sorte zeichnet sich durch die Kombination hoher Siloerträge mit früher Reife und einer ausgesprochen guten Grenzlagentoleranz aus. Die hartmaisbetonte Sorte kommt auch unter kühlen Bedingungen sehr gut zurecht. Für das Jahr 2019 ist sie von der Landwirtschaftskammer in Nordrhein-Westfalen erneut in der offiziellen Empfehlung für den Anbau in Höhenlagen aufgelistet. Ebenso ist diese Sorte in Schleswig-Holstein landesweit als Silomais für die Futternutzung empfohlen.

Aussaatstärke:
Silomais 8-10 Pfl./m²

Hoher Trockenmasseertrag
Sehr hoher Energiegehalt
Stärkegehalt
Gute Gesundheit bei Beulenbrand
Sehr Früher u.später Aussaattermin möglich
Hohe Erträge und Frühreife
Gute Standfestigkeit
Für alle Standorte geeignet

Sortentyp:
Hoher Wuchs, breites, aufrechtes Blatt

Hybridform/Korntyp:
Einfachhybride/ hartmaisbetont

Praxislösung mit Mais-Untersaaten:

Eine frühe Silomaissorte wie CATHY in Kombination mit einer Grasuntersaat hat viele Vorteile. Aufgrund der wachsenden Anforderungen
an den Boden- und Gewässerschutz werden Untersaaten gerade im Maisanbau bedeutender und stellen
einen wichtigen Lösungsansatz dar. Auch zur Erfüllung der Greeningauflagen können Untersaaten, im Rahmen der
ökologischen Vorrangfläche, ihren Beitrag leisten. Mit der richtigen Wahl der Gräsermischung, des Ansaatverfahrens
und dem passenden Pflanzenschutz steht dem Erfolg einer Untersaat nichts im Wege.

Vorteile von Untersaaten:

Erosionsschutz
Erhöhung der Bodentragfähigkeit
Intensive Durchwurzelung
Humusaufbau
Reststickstoff- bzw. Nährstoffbindung
Erhöhung der biologischen Aktivität
Deckungs- und Äsungsfläche für Wildtiere
Futter- und Energielieferant

Artikel aus unserem AgrarBlog
Kaum eine andere Feldfrucht kann mit so vielen unterschiedlichen Sorten aufwarten wie Mais. Warum das so ist, lesen Sie in unserem Artikel.
Mögliche Anwendungszeiten von DSV Saatmais Silomais CATHY S 210
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
DSV - Das Unternehmen
Die Deutsche Saatveredelung AG (DSV) ist mit ca. 209 Mio. Euro Jahresumsatz eines der führenden Pflanzenzucht- und Saatgutunternehmen Deutschlands. Dabei blickt das Unternehmen auf eine fast 100-jährige Firmengeschichte zurück. Rund 900 Aktionäre, in der Hauptsache Landwirte und Mitarbeiter, halten heute das Stammkapital der DSV (10 % Maximum/Aktionär).

Die DSV ist ein Komplettanbieter auf dem Saatgutmarkt. Das Leistungsspektrum reicht von der Forschung und Züchtung über die Produktion, Aufbereitung und den Vertrieb des Saatguts bis hin zur kompetenten Beratung vor Ort.

Zum Unternehmen zählen neben der Zentrale in Lippstadt verschiedene Saatzuchtstationen, zahlreiche Prüfstellen sowie ein flächendeckendes, regional verteiltes Zweigstellen- und Beratungsnetz mit eigenen Aufbereitungsanlagen, Saatgutlager- und Vertriebseinrichtungen.

Die DSV unterhält im In- und Ausland wesentliche Beteiligungen an namhaften Unternehmen der Saatgutbranche und hat 100%ige Tochterunternehmen in Polen, Frankreich, Großbritannien, Ukraine, den Niederlanden, Dänemark und Argentinien.

Im In- und Ausland sind mehr als 700 Mitarbeiter für die DSV tätig.

Die DSV ist aktives Mitglied in den berufsständischen Organisationen. So gehört sie u.a. dem Bundesverband Deutscher Pflanzenzüchter e.V. (BDP), der Gemeinschaft zur Förderung von Pflanzeninnovation e. V. (GFPi), der Deutschen Landwirtschafts-Gesellschaft e.V. (DLG) und der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen e.V. (UFOP) an.

International ist die DSV auch in den entsprechenden Organisationen der Saatgutbranche vertreten, so in der International Seed Federation (ISF) und der European Seed Association (ESA).
DSV - Kulturarten




Raps

Seit mehr als 45 Jahren züchtet die DSV hochleistungsfähige Rapssorten. Mit dem RAPOOL-Ring ist die DSV in Deutschland Marktführer und international erfolgreich. DSV Rapssorten sind für ihre Gesundheit und Leistungsfähigkeit bekannt.




Getreide

Die DSV gehört zu den erfolgreichsten Getreidezüchtern in Deutschland. Sortenneuheiten wie die erste gegen den Gelbverzwergungsvirus resistente Sorte Paradies und die multiresistente Sorte Sensation sind heute Maßstab für die europaweite Getreidezüchtung.




Mais

Um das Futterbausortiment zu vervollständigen, bietet die DSV für alle Anbaubereiche Maissorten an. Ein eigenes, umfangreiches Testprogramm prüft das Material und erlaubt uns eine optimale Positionierung hinsichtlich Standort und Nutzung.




Futtergräser

Die DSV wurde 1923 zur Erzeugung von Futtersaatgut gegründet. Deshalb verfügt die DSV über eine einzigartige Expertise. Mit hoch verdaulichen und ertragsstarken Futtergräsern werden in Deutschland und international Maßstäbe gesetzt.




Rasengräser

Die DSV züchtet seit Jahrzehnten Rasensorten für alle Anforderungen – von Sport- und Golfplätzen bis hin zu Parkflächen und Hausgärten. In Deutschland ist die DSV die Nr. 1 in der Züchtung von Rasengräsern, auch international spielt die DSV in der 1. Liga der Anbieter. Die Premiumsorten sind an der Spitze der Listen aller wichtigen Rasenprüfungen Europas vertreten.




Zwischenfrüchte

Zwischenfrüchte sind ein unverzichtbarer Bestandteil nachhaltiger Ackerfruchtfolgen. Die DSV kombiniert in den TerraLife® Mischungen zahlreiche Arten. Durch die langjährige Expertise ist die DSV in Sachen Bodenfruchtbarkeit ein anerkannter Experte.




Leguminosen

Die DSV züchtet und vertreibt zahlreiche Fein- und Grobleguminosenarten, die in Zwischenfrucht- oder Gräsermischungen eingesetzt werden. Ganz neu verfügt die DSV jetzt über anthraknosetolerante Lupinen die im Ackerbau zum Einsatz kommen.




Sorghum

Die DSV arbeitet mit Sorghum-Hybriden für alle Nutzungen. Der Schwerpunkt liegt in der Entwicklung von Dual-Typ-Hybriden für die Futternutzung mit signifikant besserer Futterqualität. Frühreife Körnerhybriden für Gunstlagen ergänzen das Programm.


DSV - Marken




COUNTRY

Das COUNTY Markenprogramm für Futterbaumischungen, steht in Deutschland und international für höchste Qualität, Ausdauer und Leistungsfähigkeit im Futterbau.




TerraLife®

Das artenreiche Zwischenfruchtprogramm. Es steht für die DSV-Philosophie der Nachhaltig- und Wirtschaftlichkeit.




EuroGrass

EuroGrass ist eine bedeutende europäische Marke für Rasenmischungen.




DynaSeed

Als Züchter kennt die DSV die Anforderungen der Praxis und lassen diese direkt in die Entwicklung neuer Methoden und Behandlungen einfließen. 


DSV - Philosophie
Innovation für Ihr Wachstum

Das ist das Credo der DSV. Es bedeutet, auf der Grundlage von Bewährtem neue Ideen, Methoden und Techniken für die Sortenentwicklung und Produktion einzusetzen. Zukunftsweisende Erfolge in der Pflanzenzüchtung sind nur mit einer wissenschaftlich fundierten Forschungsarbeit realisierbar.

Im Mittelpunkt der Aktivitäten steht die Entwicklung neuer Pflanzensorten und progressiver Saatguttechnologien für eine ökonomisch und ökologisch erfolgreiche Produktion. Die DSV verwendet dabei modernste Einrichtungen, Ausstattungen und Labortechniken, um die klassische Züchtungsarbeit im Feld und im Gewächshaus zu unterstützen.

Um immer wieder innovative, wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen für den Pflanzenbau anbieten zu können, ist jeder dritte DSV Mitarbeiter im Bereich Forschung und Entwicklung tätig. Nur so kann „Innovation für Ihr Wachstum“ in die Tat umgesetzt werden.
DSV - Innovative Forschung & Entwicklung
Pflanzenzüchtung ist die Leidenschaft der DSV. Hierbei richtet sich ein wichtiger Fokus auf Gesundheit und Effizienz, um für die Kunden nachhaltiges und profitables Wirtschaften zu ermöglichen. Mehr als 12 % der Umsätze fließen in die Züchtung.

Gezüchtet wird Raps, Getreide, Gräser, Zwischenfrüchte und Sorghum. Hierfür verfügt die DSV über acht eigene Saatzuchtstationen in Europa und sind in Kanada mit DL Seeds an der Züchtung von Sommerraps beteiligt. Zudem werden die Sorten an zahlreichen zusätzlichen Standorten Europas geprüft, um die Standortanpassung zu gewährleisten.

Die DSV nutzt modernste Einrichtungen, Ausstattungen und Labortechniken, um die klassischen Züchtungsarbeiten im Feld und Gewächshaus zu unterstützen.
DSV - Intelligente Konzepte
Für die Kunden der DSV in der modernen Landwirtschaft und im Rasenbereich steht die kluge Ausgestaltung der Anbausysteme im Fokus. Dabei werden hohe Anforderungen an Effizienz, Biodiversität und Nachhaltigkeit gestellt. Die DSV bietet deshalb nicht nur Saatgut in höchster Qualität, sondern auch intelligente Konzepte für die zukunftsorientierte Anbauplanung und angepasste Begrünung.

In Zusammenarbeit mit der Landwirtschaft entwickelt die DSV seit Jahrzehnten komplexe Methoden für ökonomische Fruchtfolgen. Es stehen erfolgreiche Systeme für Untersaaten, Bioenergie, Futterbau und Zwischenfruchtanbau zur Verfügung. Mit intelligent geplanten Fruchtfolgen werden zum einen die aktuellen Greening-Vorgaben erfüllt, zum anderen fördern sie die Bodenfruchtbarkeit und beeinflussen die Ertragsfähigkeit nachhaltig.

Im Rasenbereich leitet die DSV aus ihrem einzigartigen Arten- und Sortenwissen Mischungssysteme ab, die die vielfältigen individuellen Bedürfnisse der Kunden gezielt erfüllen.

DSV - Integrierte Qualität
Die DSV ist ein Komplettanbieter auf dem Saatgutmarkt. Das Leistungsspektrum reicht von der Forschung und Züchtung über die Produktion, Aufbereitung und den Vertrieb des Saatguts bis hin zur kompetenten Beratung vor Ort. All das geschieht auf Basis eines leistungsfähigen Qualitätsmanagements, das die DSV als Integrierte Qualität, kurz IQ, bezeichnen. Die DSV versteht darunter, dass alle Funktionsbereiche des Unternehmens in ein ganzheitliches Qualitätssicherungssystem mit hohen produktionstechnischen Standards integriert sind. Die zertifizierte Saatgutproduktion erfolgt durch DSV Vertragsbetriebe, die sortenreines und qualitativ hochwertiges Saatgut an die DSV eigenen Betriebsstätten und saisonalen Trocknungsanlagen liefern, wo das Saatgut bis zur fertigen Ware aufbereitet wird. Der Vertrieb wird durch die DSV oder verbundene Unternehmen weltweit gesteuert.

Die Mitarbeiter im Außendienst leben die Nähe zu den Kunden, beraten umfassend und stehen im direkten Austausch mit den Züchtern. So werden die Anforderungen der Praxis in die Forschung vermittelt und fließen in die Entwicklung neuer Sorten ein.
Informationen zum Hersteller von DSV Saatmais Silomais CATHY S 210
Die Deutsche Saatveredelung AG ist eines der führenden Pflanzenzuchtunternehmen Deutschlands. Innovative Züchtung neuer Pflanzensorten für erfolgreiche Landwirtschaft ist das Ziel. Dabei bietet die DSV Züchtung, Produktion, Beratung und Vertrieb.