Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
Rasendünger Herbst
Agrarshop Rasendünger Herbst

Agrarshop Rasendünger Herbst

  • Speziell für die Rasendüngung im Herbst
  • Erhöhter Kaliumanteil
  • Mit Magnesium für tiefgrüne Farbe
  • Für bis zu 1000m²
N
7.00
P
9.00
K
17.00
MgCO³
2.00
S
8.00
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
25
Agrarshop Rasendünger Herbst, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/agrarshop-online-rasenduenger-herbst_t.png 29.95 0741187280969 NewCondition Product 299036 Rasendünger Herbst wurde speziell für die Rasendüngung im Herbst formuliert. Der erhöhte Kaliumanteil bringt den Rasen gut durch den Winter und sorgt für kräftige Rasenpflanzen. Durch das eingesetzte Magnesium wird der Rasen auch im Hebst tiefgrün. Mineralischer NPK(Mg-S)-Dünger 7-9-17(2-8) Agrarshop Rasendünger Herbst Aufwandmenge: 25 g/m² , bei strapazierten Flächen auf 40-50 g/m² erhöhen. Ausbringung: Den Dünger 1 – 2 Tage nach dem Mähen, auf der Rasenfläche ausbringen. Für eine optimale, schnelle Wirkung und falls zwei Tage nach der Düngung keine ausreichenden Niederschläge gefallen sind, ist eine Bewässerung empfehlenswert. Ein optimales Steu-Ergebnis erhält man durch Streuen einmal in Kreuz- und einmal in Querrichtung, jeweils mit der halben Menge. Die gedüngte Fläche erst nach der Auflösung der Düngerkörner durch Regen oder Bewässerung betreten lassen. Anwendungszeitraum: September bis Oktober Empfohlene Lagerbedingungen: Lagerung nur im Originalgebinde, angebrochene Behälter dicht verschließen, nicht ins Abwasser oder Gewässer gelangen lassen. Dauerlagertemperaturen: + 2 °C bis +30 °C. Starke Temperaturschwankungen vermeiden und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern. Außer Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren.
25 kg
Produktnr: 299036
EAN: 0741187280969
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 6-8 Werktage
29,95 €*
(1,20 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von Agrarshop Rasendünger Herbst
Rasendünger Herbst wurde speziell für die Rasendüngung im Herbst formuliert. Der erhöhte Kaliumanteil bringt den Rasen gut durch den Winter und sorgt für kräftige Rasenpflanzen. Durch das eingesetzte Magnesium wird der Rasen auch im Hebst tiefgrün.

Mineralischer NPK(Mg-S)-Dünger 7-9-17(2-8)
Agrarshop Rasendünger Herbst

Aufwandmenge: 25 g/m² , bei strapazierten Flächen auf 40-50 g/m² erhöhen.

Ausbringung: Den Dünger 1 – 2 Tage nach dem Mähen, auf der Rasenfläche ausbringen.

Für eine optimale, schnelle Wirkung und falls zwei Tage nach der Düngung keine ausreichenden Niederschläge gefallen sind, ist eine Bewässerung empfehlenswert.
Ein optimales Steu-Ergebnis erhält man durch Streuen einmal in Kreuz- und einmal in Querrichtung, jeweils mit der halben Menge.
Die gedüngte Fläche erst nach der Auflösung der Düngerkörner durch Regen oder Bewässerung betreten lassen.
Anwendungszeitraum: September bis Oktober

Empfohlene Lagerbedingungen: Lagerung nur im Originalgebinde, angebrochene Behälter dicht verschließen, nicht ins Abwasser oder Gewässer gelangen lassen.
Dauerlagertemperaturen: + 2 °C bis +30 °C. Starke Temperaturschwankungen vermeiden und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt lagern.
Außer Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren.

EG-DÜNGEMITTEL
7% N Gesamtstickstoff
9% P2O5 Phosphorpentoxid
17% K2O Kaliumoxid
2% MgO Magnesiumoxid
8% S Schwefel
Artikel aus unserem AgrarBlog
Haben wir alle mal in der Schule gelernt. Die chemische Formel lautet?
Mineralische Dünger sind künstliche, industriell hergestellte Dünger. Sie basieren auf Salzen, die Nährstoffe enthalten. Diese Nährstoffe werden durch Wasser gelöst und damit den Pflanzen zur Verfügung gestellt.
Der August ist neben dem Juli in unseren Breiten der Monat, in dem im Obst- und Gemüsegarten reiche Ernte wartet.
Wie der Nutz- sollte auch der Ziergarten auf die kommende dunkle Jahreszeit vorbereitet werden. Noch lässt sich die ein oder andere Pflanze zum Blühen überreden.
Goldener Oktober, Indian Summer …. Für viele Naturliebhaber ist der Oktober einer der schönsten Monate des Jahres. Denn viele Blätter verfärben sich leuchtend gelb oder rot bevor sie abfallen.
Im Herbst macht es Sinn, das Beet mit Kompost oder Gartenerde nachzufüllen. Gründüngung sorgt für zusätzliche Nährstoffe
Auch wenn es draußen ungemütlicher wird: Der Herbst ist ein guter Zeitpunkt, um den Garten umzugestalten.
Das Jahr nähert sich seinem Ende – und das zeigen uns die Pflanzen in Wald, Feld und unserem Garten ganz deutlich. Der Winter steht vor der Tür – und damit auch die ersten Fröste.
Wenn der Garten langsam zur Winterruhe kommt, wird es Zeit, auch den Gartengeräten Ruhe zu gönnen.
Das Jahr neigt sich seinem Ende zu: der letzte Monat des Jahres beginnt.
7.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei Agrarshop Rasendünger Herbst handelt es sich um ein rein mineralisches Düngemittel. Der enthaltene Stickstoff liegt meist teilweise schon in Nitrat vor. Nitrat ist sofort pflanzenverfügbar und führt schnell zu Wachstumserfolgen. Die Wirkung kann je nach Stickstoffform, Hemmer oder Umhüllung bis zu 8 Monate betragen. In der Regel haben die meisten mineralischen Düngemittel eine Wirkung von ca. 4 Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte die empfohlene Dosierung beachtet werden, um Überdüngung, Auswaschung und Verbrennung zu vermeiden.
9.00 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
17.00 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.
2.00 % Magnesiumcarbonat für einen stabilen Energiehaushalt
Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.
8.00 % Schwefel zur Verbesserung der Stickstoffeffizienz
Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.