Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
WB 230 Hohenbuchgemenge
Sie sind hier: Saatgut > Weinberg
WB 230 Hohenbuchgemenge

WB 230 Hohenbuchgemenge

  • Zur Einsaat von Brachen
  • Zur Bodenlockerung und Bodengesundung
  • Aufwandmenge: 5 g / m²
Zusammensetzung
7 %Alexandrinerklee
25 %Buchweizen
10 %Inkarnatklee
1 %Phacelia
35 %Platterbse
2 %Sonnenblumen
20 %Winterwicken
WB 230 Hohenbuchgemenge, 10 kg 46.26 EUR 4011239433107 NewCondition Product 105265 Zur Einsaat von Brachen, zur Bodenlockerung und Bodengesundung. Futtererbsen und Ackerbohnen können bei Bedarf zugegeben werden. Saatmenge: 50 kg / ha
Produktnr: 105265
EAN: 4011239433107
10 kg 46,26 €
4,63 € / 1 kg
Beschreibung von WB 230 Hohenbuchgemenge
Zur Einsaat von Brachen, zur Bodenlockerung und Bodengesundung. Futtererbsen und Ackerbohnen können bei Bedarf zugegeben werden.

Saatmenge:
50 kg / ha
Zusammensetzung von WB 230 Hohenbuchgemenge
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 7 % Alexandrinerklee


Alexandrinerklee

Wissenschaftlicher Name: trifolium alexandrinum

Der Alexandriner Klee ist in den Mittelmeerländern beheimatet und wurde erst Anfang der 50er Jahre in Deutschland eingeführt. Er eignet sich auf rotkleefähigen Böden für den Haupt- und Zwischenfruchtfutterbau vor allem im Gemenge mit kurzlebigen Weidelgräsern, wobei er beachtliche Erträge bringen kann. Vom Persischen Klee unterscheidet er sich durch die spätere Blüte, den etwas höheren Trockensubstanzgehalt und ein geringeres Ertragsvermögen, besonders in Bezug auf den Grünmasseertrag.

Quelle: Beschreibende Sortenliste, Futergräser, Esparsette, Klee, Luzerne 2013
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 25 % Buchweizen
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 10 % Inkarnatklee


Inkarnatklee

Wissenschaftlicher Name: Trifolium incarnatum L.

Der in der Regel als Winterzwischenfrucht angebaute, früh zu nutzende, einschnittige Inkarnatklee hat im Vergleich zu anderen Kleearten eine geringe Anbaubedeutung. Er ist zwar raschwüchsig, aber konkurrenzschwach. Seine Ansprüche an den Boden, Bodenbearbeitung und Düngung sind gering. Er ist kahlfrostgefährdet und trittempfindlich. Der Anbau erfolgt vorwiegend im Gemenge mit Gras, beispielsweise Landsberger Gemenge, selten in Reinsaat. Die Beschreibung beruht auf Ergebnissen aus dem Winterzwischenfruchtanbau.

Quelle: Beschreibende Sortenliste, Futergräser, Esparsette, Klee, Luzerne 2013
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 1 % Phacelia
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 35 % Platterbse
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 2 % Sonnenblumen
WB 230 Hohenbuchgemenge enthält 20 % Winterwicken
Informationen zum Hersteller von WB 230 Hohenbuchgemenge
Seit 65 Jahren ist die Firma Freudenberger GmbH & Co. KG auf die Produktion, Veredelung und Vermarktung von hochwertigen Saatgut spezialisiert. Das breit gefächerte Angebot aus 150 Sorten Saatgut lässt sich in 5 Produktgruppen einteilen: Landwirtschaft, Bio-Saatgut, Biogasmischungen, Rasen- und Regiosaatgut.