Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Sie sind hier: Dünger > Blumen und Pflanzen
Manna MannaCote 4M Langzeitdünger

Manna MannaCote 4M Langzeitdünger

  • Umhüllter Langzeitdünger
  • Wirkungsdauer von 4 Monaten
  • Für Topf - und Containerkulturen (Zierpflanzenbau und Baumschule), Öffentlichen Grün, Obstbau
  • gute Startwirkung, gleichmäßige und exakte Freisetzung von Laufzeitanfang bis - ende
  • H412: Schädlich für Wasserorganismen, mit langfristiger Wirkung
Dieser Artikel ist dauerhaft nicht mehr verfügbar
Beschreibung von Manna MannaCote 4M Langzeitdünger
Sicherheits-
Datenblatt
MANNA COTE 4M Standard ist ein umhüllter Langzeitdünger mit einer Wirkungsdauer von 4 Monaten für den Einsatz
bei Topf - und Containerkulturen im Zierpflanzenbau und Baumschule, sowie im Öffentlichen Grün und im Obstbau.

MANNA COTE 4M Standard ist ein granulierter, vollständig umhüllter NPK-Dünger. Jedes Korn enthält die komplette
Nährstoffzusammensetzung. Die Langzeitwirkung wird durch die biologisch abbaubare, halbdurchlässige Hülle erreicht.
Die angegebene Laufzeit ist lediglich von der Substrattemperatur abhängig und bezieht sich auf eine Durchschnittstemperatur
von 21°C. Bei höherer Temperatur verkürzt sich diese (z. B. 27°C = 3 Monate), bei niedrigeren Temperaturen verlängert
sie sich (z. B. 15°C = 6 Monate). Niederschläge, pH-Wert, EC-Wert und mikrobielle Tätigkeit haben keinen Einfluss auf die
Freisetzung.

MANNA COTE 4M Standard zeichnet sich durch eine gute Startwirkung und eine gleichmäßige, exakte Nährstoff-Freisetzung
bis zum Ende der angegebenen Wirkungsdauer aus. Da MANNA COTE 4M Standard keine Spurennährstoffe und kein
Magnesium enthält, sollte er nur in Substraten Verwendung finden, die zumindest mit einem magnesiumhaltigen Mikro-
nährstoffdünger aufgedüngt sind. Außerdem ist zu beachten das bestimmte Substratausgangsstoffe wie Rinden und Komposte,
einen erhöhten N - Bedarf haben, der separat abgedeckt werden muss.
Die Hülle von MANNA COTE 4M Standard ist auch bei niedrigen Temperaturen elastisch, so dass sie bei mechanischen
Belastungen auch dann nicht beschädigt wird.

MANNA COTE 4M Standard wird als Depotdünger vor dem Pflanzen gleichmäßig in das Substrat eingemischt. Das bevorratete
Substrat sollte baldmöglichst verwendet werden, um eine unnötige Nährstoff - Freisetzung zu verhindern. Für die Nachdün-
gung nach Ende der Laufzeit der ersten Düngung wird MANNA COTE 4M Standard in entsprechender Dosierung auf die
Substratoberfläche ausgestreut und sollte dann leicht eingearbeitet werden.

Produkteigenschaften und Vorteile:
- gute Startwirkung, gleichmäßige und exakte Freisetzung von Laufzeitanfang bis - ende
- Sicherheit durch äußerst hohe Produktqualität
- hohe mechanische Stabilität der Hülle

NPK-Dünger umhüllt 20 - 10 - 20

20 % N Gesamtstickstoff
- 5,6 % N Nitratstickstoff
- 2,2 % N Ammoniumstickstoff
- 12,2 % N Carbamidstickstoff

10 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches
- und wasserlösliches Phosphat
- 9,4 % wasserlösliches Phosphat
20 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid

Anwendungsempfehlungen:

Baumschule und Containerware
- Bedarf niedrig: z. B. Abies, Pinus montana 1,5 – 2,5 kg / m3
- Bedarf mittel: z. B. Buddleia davidii, Deutzia gracilis, Prunus laurocerasus. 2,5 – 3 kg / m3
- Bedarf hoch: z. B. Cotoneaster ssp., Juniperus chinensis, Forsythia 3–4 kg/m3

Topfpflanzen
- Bedarf niedrig: z. B. Adiantum, Anthurium 1–2 kg/m3
- Bedarf mittel: z. B. Abutilon, Cissus, Cyperus, Gerbera 2–3 kg/m3
- Bedarf hoch: z. B. Cyclamen, Ficus benjamini, Ficus elastica 3–4 kg/m3

Obstbau
- Bedarf niedrig: Kernobst / Steinobst (einjährige Bäume) 25 g / Pflanze
- Bedarf mittel: Kernobst / Steinobst (zweijährige Bäume) 50 g / Pflanze

Erdbeeren
- 20 g / lfm Pflanzreihe

Öffentliches Grün
- Kübel-, Beet- u. Balkonpflanzen in Kästen und Schalen. 3 – 4 kg / m3
Informationen zum Hersteller von Manna MannaCote 4M Langzeitdünger
Hauert - Qualität seit 1663 Als Schweizer Marktführer im Bereich Spezialdünger bietet HAUERT die passende Antwort, wenn es um Fragen rund um Dünger und Rasensamen geht. Wo Qualität entscheidet, ist HAUERT immer die erste Wahl. HAUERT lohnt sich!
Unternehmen
Hauert - Aus Liebe zur Natur. Seit 1663.
Hauert produziert und vermarktet Dünger für den Profi- und den Hausgartenbereich – seit über 300 Jahren. Das Unternehmen wurde 1663 am Standort des heutigen Hauptsitzes im schweizerischen Grossaffoltern im Kanton Bern gegründet. Längst ist aus dem kleinen Betrieb die Schweizer Nummer Eins für Rasen- und Spezialdünger geworden. Seit der Übernahme des Erlanger Düngerproduzenten Günter Cornufera im Jahr 2007 und der Akquise von Manna 2018 sind sie mit Qualitätsdüngern auch in Deutschland präsent. International setzen das Unternemen bei den organischen und den organisch-mineralischen Düngern die Qualitätsstandards.

Forschung als Grundlage für Innovation
Über Jahrzehnte hat die Fa. Hauert ein umfangreiches Know-how erarbeitet. Dank gezielter Forschung in Pflanzenernährung und Weiterentwicklung in der Düngemittelherstellung wartet sie immer wieder mit bahnbrechenden Innovationen auf.

Ihren letzten Durchbrüche erzielte sie mit dem Sphero- und dem Granutec-Verfahren. Mit dem Sphero-Verfahren entwickelten die Techniker des Unternehmens eine Methode, mit der sich organische Stoffe in erstklassige Granulate einbinden lassen. Mit der Granutec-Technologie granulieren sie staubfreie Rasendünger höchster Qualität.

Die Hauert-Gruppe
Bereits seit 2007 ist die Fa. Hauert mit Günter Cornufera auf dem deutschen Markt vertreten.

2017 bauten sie mit der Übernahme der Swiss Green Sportstättenunterhalt AG ihre Kompetenz in der Rasenpflege weiter aus. So steht nun nicht mehr allein die Düngerproduktion im Fokus, sondern mit Swiss Green auch Pflegekonzepte für Sport- und Golfrasen sowie Coaching und Beratung von Sportplatzverantwortlichen.

Im Oktober 2018 kam mit dem Kauf der Manna Düngerwerke durch die deutsche Tochtergesellschaft ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte hinzu. Mit Manna sind sie auf dem deutschen Markt nun mit einer bekannten und etablierten Marke präsent. Im Zuge dessen übernahmen sie auch die Vertriebsrechte für die Wuxal Flüssigdünger in Deutschland. Im schweizerischen Markt werden diese ins Haus- und Garten-Sortiment integriert.

Hauert – die idealen Kombinationen aus allen Feldern
Unter der Marke Hauert bietet der Hersteller ein breites Düngersortiment für sämtliche Bedürfnisse im Hobby- und Profibereich an. Die Produktpalette umfasst sowohl mineralische, organische als auch organisch-mineralische Düngemittel in fester und flüssiger Form. Darin vereint die Fa. Hauert die wirksamsten Rohstoffe aus dem biologischen und dem mineralischen Sektor. Durch die passenden Kombinationen wird eine optimal abgestimmte Pflanzenernährung geschaffen.

Das Ziel: eine bedarfsgerechte Ernährung für jede Pflanzen- und Kultivierungsart

Dies wird mit der Breite unseres Sortiments erreicht. Darin findet sich für praktisch alle Anforderungen – auch für Sonderkulturen – das passende Produkt; sowohl für Hobby- als auch für professionelle Anwender.

Düngen soll so einfach wie möglich sein

Zu den Ansprüchen an unsere Düngemittel gehört deshalb auch das effiziente Ausbringen. Unter der Marke Hauert vertreibt das Unternehmen eine Vielzahl an unterschiedlichen Langzeitdüngerformen und Technologien. So beispielsweise die Hauert-Kugeln, die Sie lediglich einmal pro Saison verabreichen, oder die Hauert Tardit-Linie mit verschiedenen Laufzeiten.

So produziert das Unternehmen die organisch-mineralischen Hauert-Dünger

Diese stellt das Unternehmen auf der Sphero-Anlage im Berner Seeland in der Schweiz und in Ammerbuch in Baden-Württemberg nach einem einzigartigen patentierten Verfahren her. Dieses vereint die besten Eigenschaften der mineralischen und organischen Substanzen:
  • Schnelle Startwirkung.
  • Optimal steuerbare Langzeitwirkung durch die mineralischen Komponenten.
  • Die organischen Bestandteile verbessern die Bodeneigenschaften und beleben das Bodenleben.
  • Jedes Düngerkorn enthält exakt denselben Nährstoffgehalt und ist staubfrei streubar.
Das zeichnet die Hauert-Dünger aus:
  • Präzise den Bedürfnissen der Pflanzen angepasste Ernährung.
  • Kombinationen verschiedener Technologien.
  • Einfaches Ausbringen (Convenience).
  • Langzeitdünger mit unterschiedlichen Laufzeiten.
  • Aufeinander abgestimmte Dünger für kombinierbare Anwendungen.
  • Flüssig- und Festdünger.
  • Staubfrei.
  • Organisch und mineralisch.