Kategorien
Finden
MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger MANNACOTE
Sie sind hier: Dünger > Blumen & Pflanzen
MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger

  • Umhüllter Langzeitdünger
  • 6 Monate Wirkung
  • Gute Startwirkung
  • Gleichmäßige Nährstofffreisetzung
  • Hohe mechanische Stabilität der Hülle
  • mineralisch
  • Struktur: granuliert
N
15
P
7
K
15
Mg
2
Fe
0.450
B
0.035
Cu
0.050
Mn
0.065
Mo
0.010
Zn
0.070
MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/manna-mannacote-6-m_t.png 4010975651608 NewCondition Product 204014 MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist ein umhüllter Langzeitdünger mit einer Wirkungsdauer von 6 Monaten für die Depot- und Nachdüngung bei Topf- und Container-Kulturen, im Zierpflanzenbau und Baumschule sowie im Öffentlichen Grün und Obstbau. MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist ein granulierter, vollständig umhüllter NPK - Dünger mit Spurennährstoffen. Jedes Korn enthält die komplette Nährstoffzusammensetzung. Die Langzeitwirkung wird durch die biologisch abbaubare, halbdurchlässige Hülle erreicht. Die angegebene Laufzeit ist lediglich von der Substrattemperatur abhängig und bezieht sich auf eine Durchschnittstemperatur von 21° C. Bei höherer Temperatur verkürzt sich diese (z. B. 27° C = 4–5 Monate), bei niedrigeren Temperaturen verlängert sie sich (z. B. 15° C = 7–8 Monate). Niederschläge, pH-Wert, EC-Wert und mikrobielle Tätigkeit haben keinen Einfluss auf die Freisetzung. MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen zeichnet sich durch eine gute Startwirkung und eine gleichmäßige, exakte Nährstoff-Freisetzung bis zum Ende der angegebenen Wirkungsdauer aus. Eine zusätzliche Startdüngung ist bei den meisten Kulturen nicht notwendig, jedoch bei speziell in der Anfangsphase stark zehrenden Pflanzen ratsam. Außerdem ist zu beachten, dass bestimmte Substratausgangsstoffe, wie Rinden und Komposte, einen erhöhten N -Bedarf haben, der separat abgedeckt werden muss. Die Hülle von MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist auch bei niedrigen Temperaturen elastisch, so dass sie bei mechanischen Belastungen auch dann nicht beschädigt wird. MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen wird als Depotdünger vor dem Pflanzen gleichmäßig in das Substrat eingemischt. Das bevorratete Substrat sollte baldmöglichst verwendet werden um eine unnötige Nährstoff -Freisetzung zu verhindern. Für die Nachdüngung nach Ende der Laufzeit der ersten Düngung wird MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen in entsprechender Dosierung auf die Substratoberfläche ausgestreut und sollte dann leicht eingearbeitet werden. Produkteigenschaften und Vorteile: • gute Startwirkung und gleichmäßige, exakte Freisetzung von Laufzeitanfang bis - ende. • Sicherheit durch äußerst hohe Produktqualität • hohe mechanische Stabilität der Hülle NPK-Dünger umhüllt, mit Magnesium 15-7-15 (2) und Spurennährstoffen 15 % N Gesamtstickstoff 7 % N Nitratstickstoff 8 % N Ammoniumstickstoff 7 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat 5,9 % wasserlösliches Phosphat 15 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid 2 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid 0,035 % B Bor 0,050 % Cu Kupfer 0,450 % Fe Eisen 0,065 % Mn Mangan 0,010 % Mo Molybdän 0,070 % Zn Zink Anwendungsempfehlungen Baumschule und Containerware niedriger Bedarf: z. B. Abies, Pinus montana 2–2,5 kg/m3 mittlerer Bedarf: z. B. Buddleia davidii, Deutzia gracilis, Prunus laurocerasus. 3–3,5 kg/m3 hoher Bedarf: z. B. Cotoneaster ssp., Juniperus chinensis, Forsythia 4–4,5 kg/m3 Topfpflanzen niedriger Bedarf: z. B. Adiantum, Anthurium 2–2,5 kg/m3 mittlerer Bedarf: z. B. Abutilon, Cissus, Cyperus, Gerbera 3–3,5 kg/m3 hoher Bedarf: z. B. Cyclamen, Ficus benjamini, Ficus elastica 4–5 kg/m3 Obstbau niedriger Bedarf: Kernobst/Steinobst (einjährige Bäume) 40 g/Pflanze mittlerer Bedarf: Kernobst/Steinobst (zweijährige Bäume) 70 g/Pflanze Erdbeeren niedriger Bedarf: 30 g/ lfm Pflanzreihe Öffentliches Grün niedriger Bedarf: Kübelpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen in Kästen und Schalen. 3,5–4,5 kg/m3
25 kg
Momentan nicht bestellbar
Produkt merken Produkt merken
✔ Versand von Bestellungen bis 11 Uhr noch am selben Tag
Zum Ausbringen von Saatgut oder Dünger empfehlen wir
Agrarshop-Online Schleuderstreuer Eco
Gleichmäsige Verteilung ✓Mit Gummireifen ✓Für pelletierte, granulierte und kompaktierte Dünge...
44,95 €
inkl. MwSt
Agrarshop-Online Schleuderstreuer Pull
Bringt Dünger, Saatgut, Salz oder Sand aus ✓Sommer- und Wintereinsatz möglich ✓Bequeme Verstel...
89,95 €
inkl. MwSt
Agrarshop-Online Schleuderstreuer Universal
Gleichmäsige Verteilung ✓Mit Gummireifen ✓Für pelletierte, granulierte und kompaktierte Dünge...
79,95 €
inkl. MwSt
Beschreibung von MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger
MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist ein umhüllter Langzeitdünger mit einer Wirkungsdauer von 6 Monaten
für die Depot- und Nachdüngung bei Topf- und Container-Kulturen, im Zierpflanzenbau und Baumschule sowie im
Öffentlichen Grün und Obstbau.

MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist ein granulierter, vollständig umhüllter NPK - Dünger mit Spurennährstoffen.
Jedes Korn enthält die komplette Nährstoffzusammensetzung. Die Langzeitwirkung wird durch die biologisch abbaubare,
halbdurchlässige Hülle erreicht. Die angegebene Laufzeit ist lediglich von der Substrattemperatur abhängig und bezieht sich
auf eine Durchschnittstemperatur von 21° C. Bei höherer Temperatur verkürzt sich diese (z. B. 27° C = 4–5 Monate), bei
niedrigeren Temperaturen verlängert sie sich (z. B. 15° C = 7–8 Monate). Niederschläge, pH-Wert, EC-Wert und mikrobielle
Tätigkeit haben keinen Einfluss auf die Freisetzung.

MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen zeichnet sich durch eine gute Startwirkung und eine gleichmäßige, exakte
Nährstoff-Freisetzung bis zum Ende der angegebenen Wirkungsdauer aus. Eine zusätzliche Startdüngung ist bei den meisten
Kulturen nicht notwendig, jedoch bei speziell in der Anfangsphase stark zehrenden Pflanzen ratsam. Außerdem ist zu beachten,
dass bestimmte Substratausgangsstoffe, wie Rinden und Komposte, einen erhöhten N -Bedarf haben, der separat abgedeckt
werden muss.

Die Hülle von MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen ist auch bei niedrigen Temperaturen elastisch, so dass sie bei
mechanischen Belastungen auch dann nicht beschädigt wird.
MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen wird als Depotdünger vor dem Pflanzen gleichmäßig in das Substrat eingemischt.
Das bevorratete Substrat sollte baldmöglichst verwendet werden um eine unnötige Nährstoff -Freisetzung zu verhindern.
Für die Nachdüngung nach Ende der Laufzeit der ersten Düngung wird MANNA•COTE 6M mit Spurennährstoffen in
entsprechender Dosierung auf die Substratoberfläche ausgestreut und sollte dann leicht eingearbeitet werden.

Produkteigenschaften und Vorteile:
• gute Startwirkung und gleichmäßige, exakte Freisetzung von Laufzeitanfang bis - ende.
• Sicherheit durch äußerst hohe Produktqualität
• hohe mechanische Stabilität der Hülle

NPK-Dünger umhüllt, mit Magnesium 15-7-15 (2) und Spurennährstoffen

15 % N Gesamtstickstoff
7 % N Nitratstickstoff
8 % N Ammoniumstickstoff
7 % P2O5 neutral-ammoncitratlösliches und wasserlösliches Phosphat
5,9 % wasserlösliches Phosphat
15 % K2O wasserlösliches Kaliumoxid
2 % MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
0,035 % B Bor
0,050 % Cu Kupfer
0,450 % Fe Eisen
0,065 % Mn Mangan
0,010 % Mo Molybdän
0,070 % Zn Zink

Anwendungsempfehlungen

Baumschule und Containerware
niedriger Bedarf: z. B. Abies, Pinus montana 2–2,5 kg/m3
mittlerer Bedarf: z. B. Buddleia davidii, Deutzia gracilis, Prunus laurocerasus. 3–3,5 kg/m3
hoher Bedarf: z. B. Cotoneaster ssp., Juniperus chinensis, Forsythia 4–4,5 kg/m3

Topfpflanzen
niedriger Bedarf: z. B. Adiantum, Anthurium 2–2,5 kg/m3
mittlerer Bedarf: z. B. Abutilon, Cissus, Cyperus, Gerbera 3–3,5 kg/m3
hoher Bedarf: z. B. Cyclamen, Ficus benjamini, Ficus elastica 4–5 kg/m3

Obstbau
niedriger Bedarf: Kernobst/Steinobst (einjährige Bäume) 40 g/Pflanze
mittlerer Bedarf: Kernobst/Steinobst (zweijährige Bäume) 70 g/Pflanze

Erdbeeren
niedriger Bedarf: 30 g/ lfm Pflanzreihe

Öffentliches Grün
niedriger Bedarf: Kübelpflanzen, Beet- und Balkonpflanzen in Kästen und Schalen. 3,5–4,5 kg/m3

Mögliche Anwendungszeiten von MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Allgemeine Informationen zur Zusammensetzung von MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger enthält 15 % Gesamtstickstoff

Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei dem MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger handelt es sich um einen rein mineralischen Dünger. Der enthaltene Stickstoff liegt meist schon sofort in Nitrat vor, was von der Pflanze sofort aufgenommen werden kann. Die Wirkung hält bis zu zwei Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte man den Stickstoffbedarf im Boden vorher bestimmen, um den Boden nicht zu überdüngen. Beim Düngen mit mineralischen Düngern besteht durch die Überdüngung die Gefahr des Verbrennens (besonders Rasen), sowie die Verschmutzung der Umwelt durch Nitratauswaschung.

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger enthält 7 % Phosphor

Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger enthält 15 % Kalium

Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger enthält 2 % Magnesium

Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.

MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger enthält 0.450 % Eisen

Eisen ist Zentralion des Chlorophylls und sorgt somit für gesundes, kräftiges grün. Als Mangelerscheinung färben sich die Blätter gelblich. Eisen lässt Moos absterben, sollte jedoch wegen Rostflecken nicht auf Pflaster angewand werden.

Informationen zum Hersteller von MANNA® COTE 6M Profi Langzeitdünger
Hauert - Qualität seit 1663 Als Schweizer Marktführer im Bereich Spezialdünger bietet HAUERT die passende Antwort, wenn es um Fragen rund um Dünger und Rasensamen geht. Wo Qualität entscheidet, ist HAUERT immer die erste Wahl. HAUERT lohnt sich!
Unternehmen
Die Firma Hauert produziert und vermarktet Dünger für den Profi- und für den Hausgartenbereich – seit über 300 Jahren: Das Unternehmen wurde 1663 am Standort des heutigen Hauptsitzes im schweizerischen Grossaffoltern BE gegründet.

Längst ist aus dem kleinen Düngerbetrieb die Schweizer Nummer Eins geworden. Seit der Übernahme des Erlanger Düngerproduzenten Günther Cornufera im Jahr 2007 sind wir auch in Deutschland mit Qualitätsdüngern präsent. International setzt Hauert bei den organischen und den organisch-mineralischen Düngern die Qualitätsstandards.

Forschung als Grundlage für Innovation

Über Jahrzehnte hat die Firma Hauert sich ein umfangreiches Know-how erarbeitet: Dank gezielter Forschung in Pflanzenernährung und Entwicklung in der Düngemittelherstellung konnte Hauert immer wieder mit bahnbrechenden Innovationen aufwarten.

Den letzten Durchbruch hat Hauert mit der Entwicklung des Sphero-Verfahrens erzielt: Den Verfahrenstechnikern ist es gelungen, ein Granulierverfahren zu entwickeln, mit welchem sich organische Stoffe in Granulate bester Qualität einbinden lassen. Der Gärtner profitiert von staubfreier Verarbeitung, die Pflanze von gezielter Versorgung mit einem ausgewogenen Nährstoff-Mix.

Der Ökologie verpflichtet

Dünger wird es brauchen, so lange Menschen unseren Planeten bevölkern. Hauert wird dabei auch künftig den organischen Düngern den Vorzug geben und seine Produkte möglichst auf der Basis lokaler nachwachsender Rohstoffe herstellen. Wo dies nicht möglich ist, setzen wir modernste Technologie für den schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen ein.

Schon seit den 30er-Jahren setzt Hauert auf ökologische und biologische Dünger – inzwischen trägt eine ganze Reihe Hauert-Produkte das Schweizer Bio-Label, und mit Hauert Biorga steht dem biologischen Landbau eine eigene Produktelinie zur Verfügung.

Ökologisches Düngen ist das Ziel, und dieses Ziel wird Hauert auch bei künftigen Schritten im Auge behalten.