Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger
Sie sind hier: Dünger > Rasen
Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger

Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger

  • Spezialrasendünger mit ca. 3 Monaten Langzeitwirkung
  • Für Rasenflächen mit mittlerer bis hoher Pflegeintensität
  • Bei ausreichend mit Phosphat versorgten Böden
  • Der hohe Kalium-Anteil bewirkt widerstandsfähige Gräser gegenüber Rasenkrankheiten, Trockenheit und Frost
  • mineralisch
  • Struktur: granuliert
  • Aufwandsmenge: 30-50g / m²
N
K
Mg
S
15
20
3
14
Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger, 25 kg 55.52 EUR 7610933095047 NewCondition Product 203033 Cornufera® NK 15-20 (3MgO) Spezialrasendünger mit ca. 3 Monaten Langzeitwirkung für Rasenflächen mit mittlerer bis hoher Pflegeintensität wie Sportrasenflächen, Golfplätzen, Zier- und Gebrauchsrasen; bei ausreichend mit Phosphat versorgten Böden (Bodenanalyse). Hoher Kalium-Anteil für widerstandsfähige Gräser gegenüber Rasenkrankheiten, Trockenheit und Frost. Aufwandsmenge: 30 - 50 g / m²/je Gabe Cornufera® NK 15-20(3MgO) versorgt die Rasengräser auf optimale Weise mit Stickstoff und Kalium sowie den wichtigsten Spurennährstoffen. Der Gesamtstickstoff (insg. 15%) setzt sich aus 3 verschieden schnell wirksamen N-Formen zusammen, welche die gleichmäßig abgestufte Langzeitwirkung bedingen - kein unerwünschtes Stoßwachstum! Durch den Einsatz von Methylenharnstoff wird eine Langzeitwirkung von ca. 3 Monaten erreicht. Nur hochwertige Ausgangsstoffe werden beim Herstellungsprozess verwendet und bedingen u. a. den hohen Stickstoffausnutzungsgrad. Auf Grund des hohen Kaliumanteils ist Cornufera® NK 15-20(3MgO) sehr gut für die Düngung von sandreichen, durchlässigen Standorten geeignet, insbesondere aber für die Anwendung im Spätsommer und Herbst um die Widerstandskraft der Rasengräser im Hinblick auf die kalte Jahreszeit zu verbessern. Magnesium und Schwefel bewirken die typisch-intensive Grünfärbung der Gräser. Weist die Bodenanalyse hohe Phosphatwerte aus, kann mit Cornufera® NK 15-20(3MgO) gezielt gegengesteuert werden (P-Ausgleich). Durch das sorgfältig entwickelte Kornspektrum von 1 - 3,5 mm wird ein sehr gleichmäßiges Streubild erreicht - die Voraussetzung für einen möglichst homogenen Rasen. Cornufera® NK 15-20(3MgO) auf trockene Gräser ausbringen. Kurzes Wässern nach dem Düngen führt zur Auflösung der Granulate und beschleunigt die Startwirkung. EG-DÜNGEMITTEL: NK-Dünger der Methylenharnstoff enthält NK(MgO, S) 15+20(3MgO 14S) Nährstoffgehalte: 15% N Gesamtstickstoff -6,3% N Ammoniumstickstoff -4,7% N Carbamidstickstoff -4,0% N Methylenharnstoff -1,2% N kaltwasserlöslich -2,8% N nur heißwasserlöslich 20% K20 wasserlösliches Kaliumoxid 3% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid 14% S Gesamtschwefel -davon 14% wasserlöslicher Schwefel Kornspektrum: 1 - 3,5 mm, Feinkompaktat Farbe: weiß/hellgrau 25 kg Sack für 500 - 825 m²
Produktnr: 203033
EAN: 7610933095047
25 kg 55,52 €
2,22 € / 1 kg
Beschreibung von Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger
Cornufera® NK 15-20 (3MgO) Spezialrasendünger mit ca. 3 Monaten Langzeitwirkung für Rasenflächen mit mittlerer bis hoher Pflegeintensität wie Sportrasenflächen, Golfplätzen, Zier- und Gebrauchsrasen; bei ausreichend mit Phosphat versorgten Böden (Bodenanalyse). Hoher Kalium-Anteil für widerstandsfähige Gräser gegenüber Rasenkrankheiten, Trockenheit und Frost.

Aufwandsmenge: 30 - 50 g / m²/je Gabe

Cornufera® NK 15-20(3MgO) versorgt die Rasengräser auf optimale Weise mit Stickstoff und Kalium sowie den wichtigsten Spurennährstoffen. Der Gesamtstickstoff (insg. 15%) setzt sich aus 3 verschieden schnell wirksamen N-Formen zusammen, welche die gleichmäßig abgestufte Langzeitwirkung bedingen - kein unerwünschtes Stoßwachstum! Durch den Einsatz von Methylenharnstoff wird eine Langzeitwirkung von ca. 3 Monaten erreicht. Nur hochwertige Ausgangsstoffe werden beim Herstellungsprozess verwendet und bedingen u. a. den hohen Stickstoffausnutzungsgrad.

Auf Grund des hohen Kaliumanteils ist Cornufera® NK 15-20(3MgO) sehr gut für die Düngung von sandreichen, durchlässigen Standorten geeignet, insbesondere aber für die Anwendung im Spätsommer und Herbst um die Widerstandskraft der Rasengräser im Hinblick auf die kalte Jahreszeit zu verbessern. Magnesium und Schwefel bewirken die typisch-intensive Grünfärbung der Gräser.

Weist die Bodenanalyse hohe Phosphatwerte aus, kann mit Cornufera® NK 15-20(3MgO) gezielt gegengesteuert werden (P-Ausgleich).
Durch das sorgfältig entwickelte Kornspektrum von 1 - 3,5 mm wird ein sehr gleichmäßiges Streubild erreicht - die Voraussetzung für einen möglichst homogenen Rasen.

Cornufera® NK 15-20(3MgO) auf trockene Gräser ausbringen. Kurzes Wässern nach dem Düngen führt
zur Auflösung der Granulate und beschleunigt die Startwirkung.

EG-DÜNGEMITTEL: NK-Dünger der Methylenharnstoff enthält NK(MgO, S) 15+20(3MgO 14S)

Nährstoffgehalte:
15% N Gesamtstickstoff
-6,3% N Ammoniumstickstoff
-4,7% N Carbamidstickstoff
-4,0% N Methylenharnstoff
-1,2% N kaltwasserlöslich
-2,8% N nur heißwasserlöslich

20% K20 wasserlösliches Kaliumoxid
3% MgO wasserlösliches Magnesiumoxid
14% S Gesamtschwefel
-davon 14% wasserlöslicher Schwefel

Kornspektrum: 1 - 3,5 mm, Feinkompaktat
Farbe: weiß/hellgrau

25 kg Sack für 500 - 825 m²
Anwendungszeiten von Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Allgemeine Informationen zur Zusammensetzung von Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger

Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger enthält 15 % Gesamtstickstoff

Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei dem Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger handelt es sich um einen rein mineralischen Dünger. Der enthaltene Stickstoff liegt meist schon sofort in Nitrat vor, was von der Pflanze sofort aufgenommen werden kann. Die Wirkung hält bis zu zwei Wochen. Bei der Düngung mit mineralischen Düngern sollte man den Stickstoffbedarf im Boden vorher bestimmen, um den Boden nicht zu überdüngen. Beim Düngen mit mineralischen Düngern besteht durch die Überdüngung die Gefahr des Verbrennens (besonders Rasen), sowie die Verschmutzung der Umwelt durch Nitratauswaschung.

Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger enthält 20 % Kalium

Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.

Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger enthält 3 % Magnesium

Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.

Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger enthält 14 % Schwefel

Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.

Informationen zum Hersteller von Hauert Cornufera® NK 15-20 (+3) Rasendünger
Hauert - Qualität seit 1663 Als Schweizer Marktführer im Bereich Spezialdünger bietet HAUERT die passende Antwort, wenn es um Fragen rund um Dünger und Rasensamen geht. Wo Qualität entscheidet, ist HAUERT immer die erste Wahl. HAUERT lohnt sich!
Unternehmen
Die Firma Hauert produziert und vermarktet Dünger für den Profi- und für den Hausgartenbereich – seit über 300 Jahren: Das Unternehmen wurde 1663 am Standort des heutigen Hauptsitzes im schweizerischen Grossaffoltern BE gegründet.

Längst ist aus dem kleinen Düngerbetrieb die Schweizer Nummer Eins geworden. Seit der Übernahme des Erlanger Düngerproduzenten Günther Cornufera im Jahr 2007 sind wir auch in Deutschland mit Qualitätsdüngern präsent. International setzt Hauert bei den organischen und den organisch-mineralischen Düngern die Qualitätsstandards.

Forschung als Grundlage für Innovation

Über Jahrzehnte hat die Firma Hauert sich ein umfangreiches Know-how erarbeitet: Dank gezielter Forschung in Pflanzenernährung und Entwicklung in der Düngemittelherstellung konnte Hauert immer wieder mit bahnbrechenden Innovationen aufwarten.

Den letzten Durchbruch hat Hauert mit der Entwicklung des Sphero-Verfahrens erzielt: Den Verfahrenstechnikern ist es gelungen, ein Granulierverfahren zu entwickeln, mit welchem sich organische Stoffe in Granulate bester Qualität einbinden lassen. Der Gärtner profitiert von staubfreier Verarbeitung, die Pflanze von gezielter Versorgung mit einem ausgewogenen Nährstoff-Mix.

Der Ökologie verpflichtet

Dünger wird es brauchen, so lange Menschen unseren Planeten bevölkern. Hauert wird dabei auch künftig den organischen Düngern den Vorzug geben und seine Produkte möglichst auf der Basis lokaler nachwachsender Rohstoffe herstellen. Wo dies nicht möglich ist, setzen wir modernste Technologie für den schonenden Umgang mit wertvollen Ressourcen ein.

Schon seit den 30er-Jahren setzt Hauert auf ökologische und biologische Dünger – inzwischen trägt eine ganze Reihe Hauert-Produkte das Schweizer Bio-Label, und mit Hauert Biorga steht dem biologischen Landbau eine eigene Produktelinie zur Verfügung.

Ökologisches Düngen ist das Ziel, und dieses Ziel wird Hauert auch bei künftigen Schritten im Auge behalten.