Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
GreenPlan GP Starter Rasendünger
GreenPlan GP Starter Rasendünger

GreenPlan GP Starter Rasendünger

  • Zum Start in die Saison
  • Für die Neuanlagen
  • Bei der Verlegung von Rollrasen
  • Hohen Phosphatanteil
N
12.00
P
22.00
K
10.00
Fe
2.00
S
7.00
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
25
GreenPlan GP Starter Rasendünger, 25 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/gp-starter-profi-rasenduenger_t.png 75.95 0745240323259 NewCondition Product 101755 GP Starter Profi - Rasendünger 12+22+10 +2 % Eisen Der Starter - Rasendünger mit hohen Phosphatanteil zur Startdüngung und bei Neuansaten. GreenPlan GP Starter Rasendünger ist der ideale Dünger für den Start in die Saison bei Neuanlagen und bei der Verlegung von Rollrasen. Der hohe Phosphatanteil bewirkt eine schnelle Bewurzelung der jungen Gräser. Empfehlung: GP Allround auf trockenen Gräsern ausbringen. Kurzes Wässern nach dem Düngen führt zu einer Auflösung des Kornspektrums und beschleunigt die Startwirkung. Anwendungshinweise: Für die Anwendung im Gartenbau und Hobbygarten, zur Startdüngung von Rasenflächen. Anwendung: 30 – 40 g/m² pro Düngung ausstreuen und einwässern. Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang. Hinweis: Nicht auf Bodenbelägen (Steinplatten, Holzboden, etc.) oder Kleidung bringen, da sonst Flecken entstehen können. Produkt sofort von Bodenbelägen entfernen. Das gilt auch für anhaftende Resten an Schuhen oder Haustieren. Kornspektrum: 1,5 – 3,15 mm Anwendung:Frühjahr, Sommer, Herbst Wirkungsdauer: 6 Wochen Einsatzbereiche: Fußballrasen, Golfrasen, Zier und Gebrauchsrasen 25 kg für 625 – 825 m²
25 kg
Produktnr: 101755
EAN: 0745240323259
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 2-4 Werktage
75,95 €*
(3,04 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von GreenPlan GP Starter Rasendünger
GP Starter Profi - Rasendünger 12+22+10 +2 % Eisen
Der Starter - Rasendünger mit hohen Phosphatanteil zur Startdüngung und bei Neuansaten.

GreenPlan GP Starter Rasendünger ist der ideale Dünger für den Start in die Saison bei Neuanlagen und bei der Verlegung von Rollrasen.
Der hohe Phosphatanteil bewirkt eine schnelle Bewurzelung der jungen Gräser.

Empfehlung:
GP Allround auf trockenen Gräsern ausbringen. Kurzes Wässern nach dem Düngen führt zu einer Auflösung des Kornspektrums und beschleunigt die Startwirkung.

Anwendungshinweise:
Für die Anwendung im Gartenbau und Hobbygarten, zur Startdüngung von Rasenflächen.
Anwendung: 30 – 40 g/m² pro Düngung ausstreuen und einwässern. Empfehlungen der amtlichen Beratung haben Vorrang.

Hinweis:
Nicht auf Bodenbelägen (Steinplatten, Holzboden,
etc.) oder Kleidung bringen, da sonst Flecken entstehen können. Produkt sofort von Bodenbelägen entfernen. Das gilt auch für anhaftende Resten an Schuhen oder Haustieren.

Kornspektrum: 1,5 – 3,15 mm
Anwendung:Frühjahr, Sommer, Herbst
Wirkungsdauer: 6 Wochen
Einsatzbereiche: Fußballrasen, Golfrasen, Zier und Gebrauchsrasen

25 kg für 625 – 825 m²

EG-DÜNGEMITTEL
NPK (S) Dünger mit Eisen 12 + 22 + 10 (+2+ 7)

12% N Gesamtstickstoff
 davon 12% NH4 Ammoniumstickstoff
22% P2O5 Phosphorpentoxid
 davon 16% wasserlöslich
10% K2O Kaliumoxid
 davon 10% wasserlöslich
2% Fe Eisen
 davon 2% wasserlöslich
7% S Schwefel
 davon 7% wasserlöslich
12.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei GreenPlan GP Starter Rasendünger handelt es sich um ein organisches Düngemittel. Der enthaltene Stickstoff in den organischen Stoffen (z.B. Traubenkerne, Kokos, Kakaoschalen, Hufmehl, Blutmehl, ...) wird im Boden durch Mikroorganismen langsam in Nitrat umwandelt. Je nach Witterung und anderen Umwelteinflüssen wirken diese bis zu 6 Monaten. Organische Dünger lassen sich vor allem in Beeten gut verwenden. Aber auch im Rasen erzielen organische Düngemittel gute Ergebnisse und schonen die Umwelt durch die Vermeidung von Auswaschung.
22.00 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
10.00 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.
2.00 % Eisen für gesundes, kräftiges grün
Eisen ist Zentralion des Chlorophylls und sorgt somit für gesundes, kräftiges grün. Als Mangelerscheinung färben sich die Blätter gelblich. Eisen lässt Moos absterben, sollte jedoch wegen Rostflecken nicht in der nähe von Pflaster angewand werden.
7.00 % Schwefel zur Verbesserung der Stickstoffeffizienz
Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.