Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
GreenPlan GP Organik Rasendünger
GreenPlan GP Organik Gartendünger

GreenPlan GP Organik Gartendünger

  • Für alle Nutz- und Ziergärten
  • Unschädlich für Mensch und Tier
  • Geichmäßig langanhaltende Wirkung
N
6.00
P
3.00
K
2.00
MgCO³
0.80
S
0.40
Na
0.60
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
20
GreenPlan GP Organik Gartendünger, 20 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/gp-organik-profi-rasenduenger_t.png 42.95 0745240323303 NewCondition Product 101757 GP Organik Profi – Bio Gartendünger 6+3+2 Der Organisch Universale Gartendünger, rein pflanzlich für alle Nutz- und Ziergärten. Unschädlich für Mensch und Tier. Geichmäßig langanhaltende Wirkung. Einsatzbereiche: - Für Sommerpflanzen, Stauden, Rosen, Zier- und Heckensträuchern. - Für Gemüsekulturen - Für Containerpflanzen Anwendungshinweise: Zur Düngung im Gartenbau, Haus- und Kleingarten. Empfehlungen der amtlichen Beratung gehen vor. Zeitpunkt: Ganzjährig bei Neupflanzung oder zur Nachdüngung. Nach der Anwendung Hände und andere mit dem Dünger in Berührung gekommene Hautstellen gründlich waschen. Düngemittel können auf Kleidungsstücken und Bodenbelägen schwerlösliche Flecken hinterlassen. Wirkungsgeschwindigkeit: Im Verlauf der ersten Vegetationsperiode wird ein Großteil des Gesamtstickstoffgehaltes freigesetzt, der Rest wird in den nächsten Jahren durch mikrobielle Umsetzung pflanzenverfügbar. Phosphat und Kalium können zu 100 % angerechnet werden. Kornspektrum: 2,5 – 5,5 mm Anwendung: Frühjahr, Sommer, Herbst Anwendungshilfsmittel: Enthält Vinasse als Pelletierungshilfsstoff Schimmelanfällig – unbedingt trocken lagern!
20 kg
Produktnr: 101757
EAN: 0745240323303
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 5-8 Werktage
42,95 €*
(2,15 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von GreenPlan GP Organik Gartendünger
GP Organik Profi – Bio Gartendünger 6+3+2

Der Organisch Universale Gartendünger, rein pflanzlich für alle Nutz- und Ziergärten. Unschädlich für Mensch und Tier. Geichmäßig langanhaltende Wirkung.

Einsatzbereiche:
- Für Sommerpflanzen, Stauden, Rosen, Zier- und Heckensträuchern.
- Für Gemüsekulturen
- Für Containerpflanzen

Anwendungshinweise:
Zur Düngung im Gartenbau, Haus- und Kleingarten. Empfehlungen der amtlichen Beratung gehen vor.

Zeitpunkt: Ganzjährig bei Neupflanzung oder zur Nachdüngung. Nach der Anwendung Hände und andere mit dem Dünger in Berührung gekommene Hautstellen gründlich waschen. Düngemittel können auf Kleidungsstücken und Bodenbelägen schwerlösliche Flecken hinterlassen.

Wirkungsgeschwindigkeit:
Im Verlauf der ersten Vegetationsperiode wird ein Großteil des Gesamtstickstoffgehaltes freigesetzt, der Rest wird in den nächsten Jahren durch mikrobielle Umsetzung pflanzenverfügbar. Phosphat und Kalium können zu 100 % angerechnet werden.

Kornspektrum: 2,5 – 5,5 mm
Anwendung: Frühjahr, Sommer, Herbst

Anwendungshilfsmittel:
Enthält Vinasse als Pelletierungshilfsstoff

Schimmelanfällig – unbedingt trocken lagern!

EG-DÜNGEMITTEL
Ausgangsstoffe: 100 % pflanzliche Stoffe aus der Lebensmittelherstellung. Landwirtschaft und verarbeitender Industrie

6% N Gesamtstickstoff
3% P2O5 Phosphorpentoxid
2% K2O Kaliumoxid
0.8% MgO Magnesiumoxid
0.4% S Schwefel
0.6% Na Natrium

85 % organische Substanz bewertet als Glühverlust chloridarm
6.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
Bei GreenPlan GP Organik Gartendünger handelt es sich um ein organisches Düngemittel. Der enthaltene Stickstoff in den organischen Stoffen (z.B. Traubenkerne, Kokos, Kakaoschalen, Hufmehl, Blutmehl, ...) wird im Boden durch Mikroorganismen langsam in Nitrat umwandelt. Je nach Witterung und anderen Umwelteinflüssen wirken diese bis zu 6 Monaten. Organische Dünger lassen sich vor allem in Beeten gut verwenden. Aber auch im Rasen erzielen organische Düngemittel gute Ergebnisse und schonen die Umwelt durch die Vermeidung von Auswaschung.
3.00 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
2.00 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.
0.80 % Magnesiumcarbonat für einen stabilen Energiehaushalt
Magnesium ist als ein wichtiger Pflanzenbestandteil und schnell für die Pflanze verfügbar. Magnesium sorgt für einen stabilen Energiehaushalt. Magnesium ist mitverantwortlich für die Bildung von Eiweiß-, Kohlenhydraten und Vitaminen, sowie ein wichtiger Baustein bei Stoffwechselvorgängen.
0.40 % Schwefel zur Verbesserung der Stickstoffeffizienz
Um den Nitratgehalt in der Pflanze zu regulieren und somit die Effizienz der Stickstoffdüngung zu verbessern, benötigt diese Schwefel. Bei Schwefelmangel färben sich die Blätter hell, weil die Bildung von Chloroplasten und Chlorophyll vermindert ist.