Agrarshop durchsuchen Produkte merken Zum Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
Geflügel Futtermittel & Zubehör

Geflügel Futtermittel & Zubehör

Agrarshop Online bietet Ihnen in der Rubrik Geflügel eine große Auswahl an Futtermittel und Zubehör. Hier finden Sie universelle Körnermischungen oder spezielle Futtermittel wie Legemehl oder zur Putenmast

Sie sind hier: Tierbedarf > Geflügel
49 Produkte
OSTREA® Muschelschalengrit Gr.3
  • Für junge und erwachsene Hühner
  • Starke Calciumquelle
  • Fördert starke Eierschalen
  • Für starke Knochen
  • 2-5 mm Körnung
  • Mehr Details...
OSTREA® Muschelschalengrit Gr.3, 25 kg 13.95 EUR 0741187281362 NewCondition Product 299020 Muschelschrot, eine natürliche und nützliche Quelle von Kalzium für Geflügel Während das produktives Leben der Hühner ist der Bedarf an Kalzium, die Hauptkomponente der Eischale riesig. Weil die Menge an Kalzium, die täglichen in die Eierschale abgelagert wird, ausrechend hoch ist muss die Henne in kurzer Zeit viel Kalzium aufnehmen. Mit der Alterung der Legehennen ändert die Effizienz und die Geschwindigkeit, womit die Reserven von Kalzium mobilisiert werden rückwärts. Die ältere Hühner haben daher Probleme mit der Bereitstellung von das Kalzium und somit verschlechtert die Qualität der Eierschale. Muschelschrot ist eine nützliche Kalzium Quelle, das dieses Problem lösen kann. Optimale Kalziumversorgung Zur Erhaltung der Qualität von die Eierschale ist eine Kalzium Quelle wichtig welche gleichzeitig mit der Bildung der Eierschale im Blut vorhanden ist. Die härtere und gröbere Partikel Muschelschrot, bleiben länger in der Kropf und kommen erst später in den Geflügelmagen, wo die Magensäure das Kalzium nur langsam lösen kann. Muschelschrot löst bis zum 10 Mal langsamer wie zum Beispiel Kalksteinchen. Das Ergebnis ist, das Kalzium nach und nach, aber vollständig in den Blutstrom absorbiert wird. Durch die langsamere Aufnahme gibt es einen höhere und konstantere Kalziumspiegel, also auch während der Bedarf an Kalzium in der Bildung der Eierschale. Verwaltung von Muschelschrot zum Futter für allem vor ältere Hühner hat unmittelbare Ergebnisse. Broilers Die Verwendung von Muschelschrot bei Legehennen hat bereits eine lange Tradition. Allerdings gibt es gute Möglichkeiten für den Einsatz von Korn in der Broiler. Das Muschelschrot wirkt sich positiv auf den Aufbau einer starken Skelett von Hühnern. Es ermöglicht auch die grobe Körnung im Magen des Broiler für eine bessere Schleif des Futters, und somit gibt es weniger Eßstörungen. Muschelschrot Körnung 1-2,5 mm ist für kleine Vögel gut geeignet. Hühner, Wachteln und Fasanen. Aber auch sehr gut als Rohstoff für verschiedene Sorten Grit für Ziervögel geeignet. Muschelschrot Körnung 2-5 mm ist geeignet für junge und erwachsene Hühner. Diese Dimensionen läuft auch auf den meisten automatischen Fütterungsanlagen. Muschelschrot Körnung 4-7mm für größere Sieben, geeignet für Erwachsene Legehennen, Puten. Natürlichen Ursprung Muschelschrot ist ein Naturprodukt aus dem Meer. Ertragreiche Lege Hennen verdienen ein Qualität Futter. Es enthält Kalzium, andere zusätzliche Mineralien und Metallen. Muschelschrot ist genau wie unsere anderen Produkte unter strengen Vorschriften gefertigt. Die Produkte werden gewaschen, unter Hochtemperatur getrocknet und dann gesiebt. Van der Endt-Louwerse GMP und ISO 14001 zertifiziert. Also Muschelschrot: - Verhindert Probleme mit der Eierschale. - Ist eine effiziente natürliche Kalziumversorgung, mit einem höheren Wirkungsgrad. - Gibt Stärke Knochen 25 kg 13,95 €
(0,56 € / 1 kg)
OSTREA® Muschelschalengrit 1-2,5mm Gr. 1
  • Für Hühner, Wachteln, Fasanen, Ziervögel
  • Verhindert Probleme mit der Eierschale
  • Ist eine effiziente natürliche Kalziumversorgung, mit einem höheren Wirkungsgrad
  • Gibt starke Knochen
  • Mehr Details...
OSTREA® Muschelschalengrit 1-2,5mm Gr. 1, 25 kg 12.95 EUR 8710937200016 NewCondition Product 399011 Muschelschrot, eine natürliche und nützliche Quelle von Kalzium für Geflügel Während des produktiven Lebens der Hühner ist der Bedarf an Kalzium, die Hauptkomponente der Eischale riesig. Weil die Menge an Kalzium, die täglich in die Eierschale abgelagert wird ausrechend hoch ist muss die Henne in kurzer Zeit viel Kalzium aufnehmen. Mit der Alterung der Legehennen ändert die Effizienz und die Geschwindigkeit, womit die Reserven von Kalzium mobilisiert werden rückwärts. Die ältere Hühner haben daher Probleme mit der Bereitstellung von Kalzium und somit verschlechtert dies die Qualität der Eierschale. Muschelschrot ist eine nützliche Kalzium Quelle, das dieses Problem lösen kann. Optimale Kalziumversorgung Zur Erhaltung der Qualität der Eierschale ist eine Kalzium Quelle wichtig, welche gleichzeitig mit der Bildung der Eierschale im Blut vorhanden ist. Die härteren und gröberen Partikel Muschelschrot, bleiben länger in der Kropf und kommen erst später in den Geflügelmagen, wo die Magensäure das Kalzium nur langsam lösen kann. Muschelschrot löst bis zum 10 Mal langsamer wie zum Beispiel Kalksteinchen. Das Ergebnis ist, das Kalzium nach und nach, aber vollständig in den Blutstrom absorbiert wird. Durch die langsamere Aufnahme gibt es einen höhere und konstantere Kalziumspiegel, also auch während der Bedarf an Kalzium in der Bildung der Eierschale. Verwaltung von Muschelschrot zum Futter vor allem für ältere Hühner hat unmittelbare Ergebnisse. Broilers Die Verwendung von Muschelschrot bei Legehennen hat bereits eine lange Tradition. Allerdings gibt es gute Möglichkeiten für den Einsatz von Korn bei Broiler. Das Muschelschrot wirkt sich positiv auf den Aufbau einer starken Skelett von Hühnern. Es ermöglicht auch die grobe Körnung im Magen des Broiler für eine bessere Schleif des Futters, und somit gibt es weniger Eßstörungen. Muschelschrot Körnung 1-2,5 mm ist für kleine Vögel gut geeignet. Hühner, Wachteln und Fasanen. Aber auch sehr gut als Rohstoff für verschiedene Sorten Grit für Ziervögel geeignet. Muschelschrot Körnung 2-5 mm ist geeignet für junge und erwachsene Hühner. Diese Dimensionen läuft auch auf den meisten automatischen Fütterungsanlagen. - Muschelschrot Körnung 4-7mm für Größere Sieben, geeignet für Erwachsene Legehennen, Puten. Natürlichen Ursprung Muschelschrot ist ein Naturprodukt aus dem Meer. Ertragreiche Lege Hennen verdienen ein Qualität Futter. Es enthält Kalzium und andere zusätzliche Mineralien. Muschelschrot ist genau wie anderen Produkte unter strengen Vorschriften gefertigt. Die Produkte werden gewaschen, unter Hochtemperatur getrocknet und dann gesiebt. Also Muschelschrot: - Verhindert Probleme mit der Eierschale. - Ist eine effiziente natürliche Kalziumversorgung, mit einem höheren Wirkungsgrad. - Gibt starke Knochen 25 kg 12,95 €
(0,52 € / 1 kg)
Körnerfutter Universal
  • Grundfutter für Geflügel
  • Eignet sich für alle erwachsenen Geflügelarten
  • Bestehend aus Weizen, gebrochenem Mais, Milo, Sonnenblumenkerne, Austernschalen, Gerste
  • Mehr Details...
Körnerfutter Universal, 25 kg 16.50 EUR 0792742217296 NewCondition Product 315010 Körnerfutter Universal ist ein Ergänzungsfutter für Geflügel. Die Geflügel Körnermischung besteht aus folgenden Bestandteilen: Weizen, gebrochener Mais, Milo, Sonnenblumenkerne, sowie Austernschalen. Körnerfutter Universal eignet sich für alle erwachsenen Geflügelarten. Zusammensetzung: 48,0% Mais 43,4% Weizen 5,0% Milo 3,0 % Muschelschalen 0,5% Sonnenblumen Analytische Bestandteile: 9,7% Rohprotein 2,9% Rohfett 4,3% Rohasche 2,5% Rohfaser 1,2% Calcium 0,3% Phosphor 0,28% Lysine 0,2% Methionine 25 kg 16,50 €
(0,66 € / 1 kg)
OYTA Austernschalenmix Gr. 1
  • Stärkung der Eierschalen
  • Stärkung der Knochen
  • Förderung der Verdauung
  • 2-5 mm Körnung
  • Mehr Details...
OYTA Austernschalenmix Gr. 1, 25 kg 14.95 EUR 8710937100002 NewCondition Product 299024 Austerngritmix Eine gute Calciumquelle für Legehennen und Mastgeflügel Die Knochen und das Blut von Legehennen dienen als Calciumdepot, welches vor dem Legen aufgefüllt werden muss. Insbesondere Hochleistungshennen benötigen eine konstante Calciumversorgung. Wichtig ist eine optimale Calciumzufuhr besonders während der Eischalenbildung, die meist viele Stunden nach der letzten Fütterung stattfindet. Deshalb ist die Verfügbarkeit von ausreichend Calcium zur richtigen Zeit ein ausschlaggebender Faktor in der Ernährung der Legehennen. Es besteht eine wichtige Verbindung zwischen Eischalenqualität, Calciumquelle und Calciummenge in der Tierernährung. Grobkörnige, poröse, Struktur Austerngritmix ist eine wertvolle Calciumquelle für Geflügel. Insbesondere bei Legehennen wird der Calciumbedarf durch Austernschalen optimal gedeckt. Austerngritmix hat eine porösere Struktur als Futterkalk oder Kalkkies, wodurch die Partikel länger in Muskelmagen verbleiben. Durch diesen Effekt wird der dauerhafte Calciumbedarf der Hennen bestens gedeckt. Verzögerte Calciumfreisetzung Aufgrund der speziellen Partikelstruktur der Austernschalen wird das Calcium langsam dem Verdauungssystem zugeführt, wo die ideale Löslichkeitsrate eine kontinuierliche Calcium-Versorgung im Blutkreislauf sicherstellt. Natürlicher Ursprung Austerngritmix ist ein Naturprodukt, das aus großen Austernschalen-Vorkommen in flachen Gewässern der Nordsee gewonnen wird. Austerngritmix hat eine hohe Bioverfügbarkeit und werden leicht durch das Tier aufgenommen. Da die Austerngritmix nicht nur aus Calciumcarbonat bestehen, enthalten die Schalen auch andere Mineralien und Metalle. Positive Effekte auf die Futterverwertung Austerngritmix hat einen vorteilhaften Effekt auf die Futterverwertung. Durch die Körnung der Austernschalen arbeitet der Magen effizienter und die Pepsine ermöglichen, die verfügbare Nahrung effektiver zu verwerten. Dadurch wird verhindert, dass sich das Calcium im Dünndarm anlagert, wo es dann mit freien Fettsäuren reagieren kann. Hitzebehandelt, salmonellenfrei Austerngritmix wird mit hoher Temperatur hitzebehandelt, so dass mögliche krankheitserregende Bakterien wie z. B. Salmonellen abgetötet werden. Die Produkte sind garantiert Salmonellenfrei. Varietät von Meeresschalen (Kohlensaurer Muschelkalk) Einzelfuttermittel - Calciumcarbonat (CaCO3) CA 37%, NA 0,4 %, P 0,04% Salzsäurelöslische Asche: Max. 5 % Durch die Zufütterung von Austernschalen wird die Eierschalenstärke verbessert. Die Knochen werden gestärkt und die Verdauung gefördert. 2-5 mm Körnung 25 kg 14,95 €
(0,60 € / 1 kg)
OYTA Austernschalenmix Gr. 2
  • Naturprodukt
  • Wertvolle Calciumquelle für Geflügel
  • Calciumbedarf wird optimal gedeckt
  • Hitzebehandelt, salmonellenfrei
  • Mehr Details...
OYTA Austernschalenmix Gr. 2, 25 kg 14.95 EUR 8710937100040 NewCondition Product 399010 Die Knochen und das Blut von Legehennen dienen als Calciumdepot, welches vor dem Legen aufgefüllt werden muss. Insbesondere Hochleistungshennen benötigen eine konstante Calciumversorgung. Wichtig ist eine optimale Calciumzufuhr besonders während der Eischalenbildung, die meist viele Stunden nach der letzten Fütterung stattfindet. Deshalb ist die Verfügbarkeit von ausreichend Calcium zur richtigen Zeit ein ausschlaggebender Faktor in der Ernährung der Legehennen. Es besteht eine wichtige Verbindung zwischen Eischalenqualität, Calciumquelle und Calciummenge in der Tierernährung. Grobkörnige, poröse, Struktur Austerngritmix ist eine wertvolle Calciumquelle für Geflügel. Insbesondere bei Legehennen wird der Calciumbedarf durch Austernschalen optimal gedeckt. Austerngritmix hat eine porösere Struktur als Futterkalk oder Kalkkies, wodurch die Partikel länger in Muskelmagen verbleiben. Durch diesen Effekt wird der dauerhafte Calciumbedarf der Hennen bestens gedeckt. Verzögerte Calciumfreisetzung Aufgrund der speziellen Partikelstruktur der Austernschalen wird das Calcium langsam dem Verdauungssystem zugeführt, wo die ideale Löslichkeitsrate eine kontinuierliche Calcium-Versorgung im Blutkreislauf sicherstellt. Natürlicher Ursprung Austerngritmix ist ein Naturprodukt, das aus großen Austernschalen-Vorkommen in flachen Gewässern der Nordsee gewonnen wird. Austerngritmix hat eine hohe Bioverfügbarkeit und werden leicht durch das Tier aufgenommen. Da die Austerngritmix nicht nur aus Calciumcarbonat bestehen, enthalten die Schalen auch andere Mineralien und Metalle. Positive Effekte auf die Futterverwertung Austerngritmix hat einen vorteilhaften Effekt auf die Futterverwertung. Durch die Körnung der Austernschalen arbeitet der Magen effizienter und die Pepsine ermöglichen, die verfügbare Nahrung effektiver zu verwerten. Dadurch wird verhindert, dass sich das Calcium im Dünndarm anlagert, wo es dann mit freien Fettsäuren reagieren kann. Hitzebehandelt, salmonellenfrei Austerngritmix wird mit hoher Temperatur hitzebehandelt, so dass mögliche krankheitserregende Bakterien wie z. B. Salmonellen abgetötet werden. Die Produkte sind garantiert Salmonellenfrei. 25 kg 14,95 €
(0,60 € / 1 kg)
Scar Vital Bio gebrochene Körnermischung ÖKO
  • Ergänzungsfutter für Geflügel
  • Gebrochene Körner
  • Mit Milo, Sonnenblumenkernen, Grünen Erbsen und Austernschalen
  • Gemäß Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und (EG) 889/2008 im ökologischen Landbau verwendbar.
  • Mehr Details...
Scar Vital Bio gebrochene Körnermischung ÖKO, 25 kg 26.94 EUR 5414603074576 NewCondition Product 315008 Vital gebrochene Körnermischung ÖKO Biologisch zertifiziertes Ergänzungsfutter, für Geflügel. Aufmachung in Form von gebrochenen Körnern. Vital gebrochene Körnermischung BIO besteht aus Weizen, gebrochenem Mais, Milo, Sonnenblumenkernen, gebrochenen grünen Erbsen und Austernschalen. 25 kg 26,94 €
(1,08 € / 1 kg)
Deuka Wild- und Ziergeflügel Reifefutter Korn
  • Klein pelletiert
  • Nach Abschluss der Kükenphase
  • Garantiert die Aufnahme der wichtigen Nähr- und Wirkstoffe
  • Mehr Details...
Deuka Wild- und Ziergeflügel Reifefutter Korn, 25 kg 19.11 EUR 4025428248250 NewCondition Product 308042 Nach Abschluss der Kükenphase beginnt die Reifephase. Die Fütterung wird nach und nach auf das deuka W/Z- Reifefutter umgestellt. Die klein pelletierte Form garantiert die Aufnahme der wichtigen Nähr- und Wirkstoffe. Eine Futterselektion ist damit ausgeschlossen. Das Futter steht den ganzen Tag zur freien Aufnahme bereit. Inhaltsstoffe: 18,0 % Rohprotein / 3,9 % Rohfett / 2,6 % Rohfaser / 5,7 % Rohasche / 1,1 % Calcium / 0,7 % Phosphor / 0,15 % Natrium / 0,85 % Lysin / 0,4 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,2 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 50 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 34 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 10 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 107 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 80 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) Technologische Zusatzstoffe: 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Zusammensetzung: Weizen / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Mais / Calciumcarbonat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 28.8 g/kg N (Stickstoff) / 16.0 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter für Fasanen, Perlhühner, Rebhühner und Wachteln ab der 6. - 7. Lebenswoche füttern. Dieses Futter darf nicht an wildlebende Tiere verfüttert werden. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 19,11 €
(0,76 € / 1 kg)
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash R Korn o.Cocc.
  • Ab der 8. Woche
  • Reifefutter im Anschluss an die Kükenfütterung
  • Für ein gesundes Wachstum
  • Optimale Vorbereitung auf die Legephase
  • Mehr Details...
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash R Korn o.Cocc., 25 kg 19.46 EUR 4025428227255 NewCondition Product 308004 Alleinfuttermittel für Junghennen ab der 8. Woche. Dieses Geflügelfutter sorgt für ein gesundes Wachstum und eine optimale Vorbereitung auf die Legephase. Inhaltsstoffe: 15,0 % Rohprotein / 2,8 % Rohfett / 4,8 % Rohfaser / 5,4 Rohasche / 0,9 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,15 Natrium / 0,65 Lysin / 0,3 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2250 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 23 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 28 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,7 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 90 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 68 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,03 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) und 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase (EC 3.2.1.6) (4a15) Sensorische Zusatzstoffe: 20 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Zusammensetzung: Weizen / Mais / Weizenkleie / Sonnenblumenextr.schrotfutter / Rapsextr.schrotfutter / Calciumcarbonat / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid / Monocalciumphosphat Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 24.0 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter von der 8. Lebenswoche bis 2 Wochen vor der Legereife füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 19,46 €
(0,78 € / 1 kg)
CARBUNA TFK Tier Futter Kohle
  • Erhöhung der Futtereffizienz, Verdaulichkeit und Gewichtszunahme
  • Vitalität der Tiere steigt, bessere Eier- und Fleischqualität
  • Verbesserung der Stallhygiene, weniger Geruchsbelastung durch Methan und andere Stoffe
  • Reduktion der Nitratauswaschung bei Düngung mit Gülle und Mist
  • Mehr Details...
CARBUNA TFK Tier Futter Kohle, 10 kg 27.95 EUR 0792742217609 NewCondition Product 100117 CARBUNA TFK ist hoch poröse Pflanzenkohle, die nach einem speziellen Verfahren hergestellt ist. Als Einzelfuttermittel wirkt sie sich positiv auf das Tierwohl und die Erträge aus. Das Stallklima, sowie Mist und Gülle werden verbessert. CARBUNA TFK wirkt dank ihrer Adsorptionsfähigkeit positiv im Verdauungssystem der Tiere und in allen nachgelagerten Bereichen. Gülle oder Mist verlieren weniger Stickstoff in Form von Ammoniak - das verhindert Geruch und konserviert die wertvollen Nährstoffe. So produzieren Sie in Ihrem Stall einen nachhaltigen, hochwertigen Dünger, der - dank der Kohle - im Boden zu fruchtbarer Terra Preta Schwarzerde wird. Hintergrund Pflanzenkohle wird schon seit langem als traditionelles Hausmittel bei Mensch und Tier eingesetzt. Zahlreiche Studien belegen positive Wirkungen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Durch ihre poröse Oberfläche und starke Bindungskraft, nimmt Pflanzenkohle verschiedenste Stoffe auf, darunter viele schädliche Substanzen, die bevorzugt Bindungen mit Kohle eingehen. In zahlreichen Kleinstudien zur Tierernährung wurden bereits positive Effekte durch Pflanzenkohle nachgewiesen. Darin konnten unter anderem die Bindung und damit Unschädlichmachung von Mykotoxinen, Pflanzentoxinen, Pestiziden sowie toxischen Stoffwechselprodukten von Pathogenen in Tieren erreicht werden. Mit der Nutzung von Pflanzenkohle in der Tierernährung können Sie die Tiere stärken, Erträge steigern und letztendlich hochwertigere Lebensmittel herstellen. Überzeugen Sie sich selbst: Mit CARBUNA TFK können Sie schon heute großen Einfluss auf das Tierwohl nehmen – ganz natürlich und ohne Gentechnik. Tier Futter Kohle CARBUNA TFK ist Pflanzenkohle, die ausschließlich aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt wird. Die offene Porenstruktur der speziell hergestellten Pflanzenkohle nimmt unerwünschte Substanzen auf und speichert sie, bis sie über die Verdauungsorgane wieder ausgeschieden werden. Dadurch haben diese Stoffe keine schädliche Wirkung mehr. Sie stabilisiert außerdem das für das Immunsystem wichtige mikrobiologische Gleichgewicht im Darm. Durch die verbesserte Verdauung kann der Tierorganismus mehr Energie aus dem Futter für produktive Stoffwechselvorgänge verwenden. So wird die Futtereffizienz erhöht. Zusätzlich verbessert die Pflanzenkohle die Nährstoffverfügbarkeit im Boden. Nährstoffe wie z.B. Stickstoff und Phosphor werden durch die Pflanzenkohle adsorbiert und bis zur Einarbeitung in den Boden gebunden und pflanzenverfügbar. So funktioniert CARBUNA TFK in der Praxis Das Ergebnis der Fütterung mit CARBUNA TFK sind vitale, widerstandsfähige Tiere mit einer hervorragenden Futterverwertung sowie einer effizienten und qualitativ bestmöglichen Produktionsleistung. Hierbei wird stets eine tiergerechte Haltung, Fütterung sowie einwandfreie Hygiene voraussetzt. Bei Rindern: Geringere Zellzahlen in der Milch; Milchprotein und Milchfettgehalt nehmen zu; Reduktion von Methanemissionen; die Gülleviskosität verbessert sich deutlich und die Geruchsbelastung nimmt ab (Dr. Gerlach et Schmidt, 2012). Bei Schweinen: Verbesserung der Fettsäuren bei Mastschweinen; bessere Wachstumsförderung ohne negative Nebenwirkungen. Bei Geflügel: Verbesserung der Gewichtszunahme, der Futtereffizienz und des Proteingehalts; höhere Legeleistung, bessere Festigkeit der Eierschalen. Stallklima, Mist und Gülle Ein Nebeneffekt der Fütterung mit CARBUNA TFK ist die Verbesserung des Stallklimas, des Mists und der Gülle. Durch die stabile und ausgeglichene Mikroorganismenzusammensetzung im Verdauungstrakt wird die Methanbildung bei Wiederkäuern deutlich reduziert, was sich schnell in der Verbesserung des Stallklimas bemerkbar macht. Ausgeschiedene Pflanzenkohlepartikel binden wertvolle Nährstoffe. Dadurch wird die Umsetzung von Stickstoff in Ammoniak stark reduziert; der Düngewert der eigenen Wirtschaftsdünger verbessert sich messbar und die Qualität der Stallluft steigt. Weniger Auswaschung, der optimale Nährstoffkreislauf Nach der Ausbringung des Mists und der Gülle von mit CARBUNA TFK gefütterten Tieren sorgt der Anteil an Pflanzenkohle dafür, dass die Nährstoffe weniger stark ausgewaschen werden und verringert dadurch die Belastung des Grundwassers und angrenzender Gewässer. Die bereits im Verdauungstrakt optimierte Mikroorganismenzusammensetzung bewirkt eine schnelle und effektive Umsetzung und Mineralisierung der organischen Nährstoffe. Die Verbindung aller dieser Stoffe mit den mineralischen Bodenbestandteilen sorgt für den Terra-Preta-Effekt: Der Humusgehalt des Bodens verbessert sich kontinuierlich, die Bodenstruktur wird zunehmend stabiler und das Bodenleben angeregt, die Wasserspeicherung wird verbessert. So kann auch mehr und besseres Futter auf eigenen Flächen angebaut werden. Der Nährstoffkreislauf schließt sich. Durch die Nutzung im Stall bei der Fütterung, in der Gülle und auf dem Ackerboden, profitieren Sie über den gesamten Nährstoffkreislauf von den Vorteilen der Pflanzenkohle in CARBUNA TFK. Aufgrund der erhöhten Düngewirkung der Gülle kann auf zusätzliche Anwendung von Düngemitteln in der Weidewirtschaft in den meisten Fällen verzichtet werden, wodurch weitere und wirtschaftliche Vorteile entstehen. Ausgangsstoffe Unbehandeltes Holz, FSC zertifiziert Lagerungshinweise Bei Raumtemperatur trocken und vor Witterungseinflüssen geschützt lagern. Lagerung und Ausbringung darf nur so erfolgen, dass es nicht zu Abtragungen in Oberflächengewässer oder Grundwasser kommen kann. Nicht rauchen, nicht in der Nähe von offenem Feuer oder starken Oxidationsmitteln lagern (Öle, Halogen, konzentrierter Sauerstoff, Peroxide). Hinweise zur Anwendung CARBUNA TFK Pflanzenkohle stets feucht verarbeiten, kann in allen gebräuchlichen Futtermischanlagen zugegeben werden und ist in der Regel gut mit allen üblichen Futtermitteln mischbar. CARBUNA TFK wird für die dauerhaften Fütterung in minimalen Dosierungen dem bisherigen Futter beigemischt. Je nach Tierart kann die Pflanzenkohle den Tieren auch direkt zur freien Verfügung auf der Weide oder Stall angeboten werden. Zusammenfassung Der Einsatz von CARBUNA TFK Pflanzenkohle als Futtermittel hat das Potential, das Tierwohl, die Futtereffizienz und das Stallklima zu verbessern, Nährstoffverluste und die Emission von Klimagasen zu reduzieren sowie den Humusgehalt und somit die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Rechtliches Pflanzenkohle ist im Katalog für zugelassene Einzelfuttermittel (VO EU 575/2001) aufgeführt. CARBUNA TFK erfüllt darüber hinaus die Anforderungen der EBC Richtlinie von 2012 sowie die RL 2002/32/EG bzgl. der Anforderungen an Futtermittel. Technische Daten Kohlenstoffgehalt -> C-fix -> 82,2% Asche (in Trockensubstanz) -> HCl-unlöslich, Sand -> 2,9% Körnung -> feinkörnig -> 0,3 mm Dosierung tabellarisch Rinder / Milchkühe -> 100-400 g pro Tier & Tag Kälber -> 50-100 g pro Tier & Tag Pferde -> 100-400 g pro Tier & Tag Schweine -> 30-60 g pro 1 kg Futter Ziegen und Schafe -> 30 g pro 1 kg Futter Legehennen -> 10 g pro 1 kg Futter Mastgeflügel -> 10-25 g pro 1 kg Futter Hunde und Katzen -> 2-5 g pro kg Tier Kleintiere z.B. Nagetiere, Kaninchen ... -> 2-3 g pro kg Tier 10 kg 27,95 €
(2,80 € / 1 kg)
CARBUNA TFK Tier Futter Kohle, 2000l BigBag 789.00 EUR 0792742217692 NewCondition Product 100122 CARBUNA TFK ist hoch poröse Pflanzenkohle, die nach einem speziellen Verfahren hergestellt ist. Als Einzelfuttermittel wirkt sie sich positiv auf das Tierwohl und die Erträge aus. Das Stallklima, sowie Mist und Gülle werden verbessert. CARBUNA TFK wirkt dank ihrer Adsorptionsfähigkeit positiv im Verdauungssystem der Tiere und in allen nachgelagerten Bereichen. Gülle oder Mist verlieren weniger Stickstoff in Form von Ammoniak - das verhindert Geruch und konserviert die wertvollen Nährstoffe. So produzieren Sie in Ihrem Stall einen nachhaltigen, hochwertigen Dünger, der - dank der Kohle - im Boden zu fruchtbarer Terra Preta Schwarzerde wird. Hintergrund Pflanzenkohle wird schon seit langem als traditionelles Hausmittel bei Mensch und Tier eingesetzt. Zahlreiche Studien belegen positive Wirkungen in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen. Durch ihre poröse Oberfläche und starke Bindungskraft, nimmt Pflanzenkohle verschiedenste Stoffe auf, darunter viele schädliche Substanzen, die bevorzugt Bindungen mit Kohle eingehen. In zahlreichen Kleinstudien zur Tierernährung wurden bereits positive Effekte durch Pflanzenkohle nachgewiesen. Darin konnten unter anderem die Bindung und damit Unschädlichmachung von Mykotoxinen, Pflanzentoxinen, Pestiziden sowie toxischen Stoffwechselprodukten von Pathogenen in Tieren erreicht werden. Mit der Nutzung von Pflanzenkohle in der Tierernährung können Sie die Tiere stärken, Erträge steigern und letztendlich hochwertigere Lebensmittel herstellen. Überzeugen Sie sich selbst: Mit CARBUNA TFK können Sie schon heute großen Einfluss auf das Tierwohl nehmen – ganz natürlich und ohne Gentechnik. Tier Futter Kohle CARBUNA TFK ist Pflanzenkohle, die ausschließlich aus FSC-zertifiziertem Holz hergestellt wird. Die offene Porenstruktur der speziell hergestellten Pflanzenkohle nimmt unerwünschte Substanzen auf und speichert sie, bis sie über die Verdauungsorgane wieder ausgeschieden werden. Dadurch haben diese Stoffe keine schädliche Wirkung mehr. Sie stabilisiert außerdem das für das Immunsystem wichtige mikrobiologische Gleichgewicht im Darm. Durch die verbesserte Verdauung kann der Tierorganismus mehr Energie aus dem Futter für produktive Stoffwechselvorgänge verwenden. So wird die Futtereffizienz erhöht. Zusätzlich verbessert die Pflanzenkohle die Nährstoffverfügbarkeit im Boden. Nährstoffe wie z.B. Stickstoff und Phosphor werden durch die Pflanzenkohle adsorbiert und bis zur Einarbeitung in den Boden gebunden und pflanzenverfügbar. So funktioniert CARBUNA TFK in der Praxis Das Ergebnis der Fütterung mit CARBUNA TFK sind vitale, widerstandsfähige Tiere mit einer hervorragenden Futterverwertung sowie einer effizienten und qualitativ bestmöglichen Produktionsleistung. Hierbei wird stets eine tiergerechte Haltung, Fütterung sowie einwandfreie Hygiene voraussetzt. Bei Rindern: Geringere Zellzahlen in der Milch; Milchprotein und Milchfettgehalt nehmen zu; Reduktion von Methanemissionen; die Gülleviskosität verbessert sich deutlich und die Geruchsbelastung nimmt ab (Dr. Gerlach et Schmidt, 2012). Bei Schweinen: Verbesserung der Fettsäuren bei Mastschweinen; bessere Wachstumsförderung ohne negative Nebenwirkungen. Bei Geflügel: Verbesserung der Gewichtszunahme, der Futtereffizienz und des Proteingehalts; höhere Legeleistung, bessere Festigkeit der Eierschalen. Stallklima, Mist und Gülle Ein Nebeneffekt der Fütterung mit CARBUNA TFK ist die Verbesserung des Stallklimas, des Mists und der Gülle. Durch die stabile und ausgeglichene Mikroorganismenzusammensetzung im Verdauungstrakt wird die Methanbildung bei Wiederkäuern deutlich reduziert, was sich schnell in der Verbesserung des Stallklimas bemerkbar macht. Ausgeschiedene Pflanzenkohlepartikel binden wertvolle Nährstoffe. Dadurch wird die Umsetzung von Stickstoff in Ammoniak stark reduziert; der Düngewert der eigenen Wirtschaftsdünger verbessert sich messbar und die Qualität der Stallluft steigt. Weniger Auswaschung, der optimale Nährstoffkreislauf Nach der Ausbringung des Mists und der Gülle von mit CARBUNA TFK gefütterten Tieren sorgt der Anteil an Pflanzenkohle dafür, dass die Nährstoffe weniger stark ausgewaschen werden und verringert dadurch die Belastung des Grundwassers und angrenzender Gewässer. Die bereits im Verdauungstrakt optimierte Mikroorganismenzusammensetzung bewirkt eine schnelle und effektive Umsetzung und Mineralisierung der organischen Nährstoffe. Die Verbindung aller dieser Stoffe mit den mineralischen Bodenbestandteilen sorgt für den Terra-Preta-Effekt: Der Humusgehalt des Bodens verbessert sich kontinuierlich, die Bodenstruktur wird zunehmend stabiler und das Bodenleben angeregt, die Wasserspeicherung wird verbessert. So kann auch mehr und besseres Futter auf eigenen Flächen angebaut werden. Der Nährstoffkreislauf schließt sich. Durch die Nutzung im Stall bei der Fütterung, in der Gülle und auf dem Ackerboden, profitieren Sie über den gesamten Nährstoffkreislauf von den Vorteilen der Pflanzenkohle in CARBUNA TFK. Aufgrund der erhöhten Düngewirkung der Gülle kann auf zusätzliche Anwendung von Düngemitteln in der Weidewirtschaft in den meisten Fällen verzichtet werden, wodurch weitere und wirtschaftliche Vorteile entstehen. Ausgangsstoffe Unbehandeltes Holz, FSC zertifiziert Lagerungshinweise Bei Raumtemperatur trocken und vor Witterungseinflüssen geschützt lagern. Lagerung und Ausbringung darf nur so erfolgen, dass es nicht zu Abtragungen in Oberflächengewässer oder Grundwasser kommen kann. Nicht rauchen, nicht in der Nähe von offenem Feuer oder starken Oxidationsmitteln lagern (Öle, Halogen, konzentrierter Sauerstoff, Peroxide). Hinweise zur Anwendung CARBUNA TFK Pflanzenkohle stets feucht verarbeiten, kann in allen gebräuchlichen Futtermischanlagen zugegeben werden und ist in der Regel gut mit allen üblichen Futtermitteln mischbar. CARBUNA TFK wird für die dauerhaften Fütterung in minimalen Dosierungen dem bisherigen Futter beigemischt. Je nach Tierart kann die Pflanzenkohle den Tieren auch direkt zur freien Verfügung auf der Weide oder Stall angeboten werden. Zusammenfassung Der Einsatz von CARBUNA TFK Pflanzenkohle als Futtermittel hat das Potential, das Tierwohl, die Futtereffizienz und das Stallklima zu verbessern, Nährstoffverluste und die Emission von Klimagasen zu reduzieren sowie den Humusgehalt und somit die Bodenfruchtbarkeit zu erhöhen. Rechtliches Pflanzenkohle ist im Katalog für zugelassene Einzelfuttermittel (VO EU 575/2001) aufgeführt. CARBUNA TFK erfüllt darüber hinaus die Anforderungen der EBC Richtlinie von 2012 sowie die RL 2002/32/EG bzgl. der Anforderungen an Futtermittel. Technische Daten Kohlenstoffgehalt -> C-fix -> 82,2% Asche (in Trockensubstanz) -> HCl-unlöslich, Sand -> 2,9% Körnung -> feinkörnig -> 0,3 mm Dosierung tabellarisch Rinder / Milchkühe -> 100-400 g pro Tier & Tag Kälber -> 50-100 g pro Tier & Tag Pferde -> 100-400 g pro Tier & Tag Schweine -> 30-60 g pro 1 kg Futter Ziegen und Schafe -> 30 g pro 1 kg Futter Legehennen -> 10 g pro 1 kg Futter Mastgeflügel -> 10-25 g pro 1 kg Futter Hunde und Katzen -> 2-5 g pro kg Tier Kleintiere z.B. Nagetiere, Kaninchen ... -> 2-3 g pro kg Tier 2000l BigBag 789,00 €
(0,39 € / 1 l)
OSTREA® Muschelschalengrit Gr. 4
  • Für größere Sieben, Erwachsene Legehennen, Puten
  • Verhindert Probleme mit der Eierschale
  • Ist eine effiziente natürliche Kalziumversorgung, mit einem höheren Wirkungsgrad
  • Gibt Stärke Knochen
  • Mehr Details...
OSTREA® Muschelschalengrit Gr. 4, 25 kg 12.95 EUR 8710937200047 NewCondition Product 399014 Muschelschrot, eine natürliche und nützliche Quelle von Kalzium für Geflügel Während des produktiven Lebens der Hühner ist der Bedarf an Kalzium, die Hauptkomponente der Eischale riesig. Weil die Menge an Kalzium, die täglich in die Eierschale abgelagert wird ausrechend hoch ist muss die Henne in kurzer Zeit viel Kalzium aufnehmen. Mit der Alterung der Legehennen ändert die Effizienz und die Geschwindigkeit, womit die Reserven von Kalzium mobilisiert werden rückwärts. Die ältere Hühner haben daher Probleme mit der Bereitstellung von Kalzium und somit verschlechtert dies die Qualität der Eierschale. Muschelschrot ist eine nützliche Kalzium Quelle, das dieses Problem lösen kann. Optimale Kalziumversorgung Zur Erhaltung der Qualität der Eierschale ist eine Kalzium Quelle wichtig, welche gleichzeitig mit der Bildung der Eierschale im Blut vorhanden ist. Die härteren und gröberen Partikel Muschelschrot, bleiben länger in der Kropf und kommen erst später in den Geflügelmagen, wo die Magensäure das Kalzium nur langsam lösen kann. Muschelschrot löst bis zum 10 Mal langsamer wie zum Beispiel Kalksteinchen. Das Ergebnis ist, das Kalzium nach und nach, aber vollständig in den Blutstrom absorbiert wird. Durch die langsamere Aufnahme gibt es einen höhere und konstantere Kalziumspiegel, also auch während der Bedarf an Kalzium in der Bildung der Eierschale. Verwaltung von Muschelschrot zum Futter vor allem für ältere Hühner hat unmittelbare Ergebnisse. Broilers Die Verwendung von Muschelschrot bei Legehennen hat bereits eine lange Tradition. Allerdings gibt es gute Möglichkeiten für den Einsatz von Korn bei Broiler. Das Muschelschrot wirkt sich positiv auf den Aufbau einer starken Skelett von Hühnern. Es ermöglicht auch die grobe Körnung im Magen des Broiler für eine bessere Schleif des Futters, und somit gibt es weniger Eßstörungen. Muschelschrot Körnung 1-2,5 mm ist für kleine Vögel gut geeignet. Hühner, Wachteln und Fasanen. Aber auch sehr gut als Rohstoff für verschiedene Sorten Grit für Ziervögel geeignet. Muschelschrot Körnung 2-5 mm ist geeignet für junge und erwachsene Hühner. Diese Dimensionen läuft auch auf den meisten automatischen Fütterungsanlagen. - Muschelschrot Körnung 4-7mm für Größere Sieben, geeignet für Erwachsene Legehennen, Puten. Natürlichen Ursprung Muschelschrot ist ein Naturprodukt aus dem Meer. Ertragreiche Lege Hennen verdienen ein Qualität Futter. Es enthält Kalzium und andere zusätzliche Mineralien. Muschelschrot ist genau wie anderen Produkte unter strengen Vorschriften gefertigt. Die Produkte werden gewaschen, unter Hochtemperatur getrocknet und dann gesiebt. Also Muschelschrot: - Verhindert Probleme mit der Eierschale. - Ist eine effiziente natürliche Kalziumversorgung, mit einem höheren Wirkungsgrad. - Gibt starke Knochen 25 kg 12,95 €
(0,52 € / 1 kg)
Deuka Putenmastfutter P3
  • Puten Mastfutter bis ca. 12. Woche
  • Kann ab der 7. Lebenswoche / Mastwoche verwendet werden
  • mit Cocc.
  • Pelletgröße: 3 mm
  • Mehr Details...
Deuka Putenmastfutter P3, 25 kg 21.26 EUR 4025428412255 NewCondition Product 308024 Puten Mastfutter bis ca. 12. Woche. Deuka Putenmast P3 kann ab der 7. Lebenswoche / Mastwoche verwendet werden (mit Cocc.) Inhaltsstoffe: 22,0 % Rohprotein / 6,4 % Rohfett / 3,3 % Rohfaser / 6,0 % Rohasche / 1,1 % Calcium / 0,7 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,45 % Lysin / 0,56 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,2 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 5000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 90 mg Lasalocid-Natrium (Avatec) (5 1 763) Zusammensetzung: Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Weizen / Mais / Rapsextr.schrotfutter / Weizen, aufgeschlossen / Maiskeime / Gerste, aufgeschlossen / Mais, aufgeschlossen / Pflanzenfettsäuren (Palm, Raps, Sonnenblume, Soja) / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Palmöl / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung bestimmter Arzneimittel kann kontraindiziert sein. Verabreichung mindestens 5 Tage vor der Schlachtung unzulässig. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 35.2 g/kg N (Stickstoff) / 16.0 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. ab der 6. bis zur 12. Lebenswoche füttern. Bitte Warnhinweis beachten. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 21,26 €
(0,85 € / 1 kg)
OSTREA® Taubengrit Mix 5
  • Erforderliche Mineralien, Baustoffe und Spurenelemente
  • Sorgen durch den Mahleffekt für eine effektivere Nährstoffaufnahme
  • Positiv für die Entwicklung der Muskeln und des Knochengerüsts
  • Mehr Details...
OSTREA® Taubengrit Mix 5, 25 kg 17.95 EUR 8710937000098 NewCondition Product 399013 Zusätzlich zum normalen Futter ist die Gabe von Taubengrit für die Taube unerlässlich. Die verschiedenen Komponenten im Taubengrit sind essentiell für eine optimale Verdauung und sorgen durch den Mahleffekt für eine effektivere Nährstoffaufnahme aus dem Futter. Außerdem versorgt Taubengrit die Taube mit den erforderlichen Baustoffen, wie Mineralien und Spurenelementen, die sich positiv auf die Entwicklung der Muskeln und des Knochengerüsts auswirken. Kurz: alles was eine Taube für Spitzenleistungen und ein gutes Wachstum braucht! Durch das Zufüttern unseres Taubengrits erhält die Taube die Möglichkeit, die erforderlichen Mineralien und Baustoffe im Stall und nicht woanders zu finden und sie kann sie in ausreichenden Mengen aufnehmen. Diese Mischung enthält Seemuschelgrit, Austerngrit, Rotstein, Magenkiesel und Anis. OSTERA® Taubengrit Mix 5 enthält mehr Rotstein. Rotstein ist reich an Mineralien und Spurenelementen. Eine zusätzliche Portion empfiehlt sich rundum die Legephase. Alle Mischungen werden in einer Körnung von 2 – 5,5 mm hergestellt. Auch unser Taubengrit und die betreffenden Rohstoffe werden unter strengen Bedingungen produziert, erhitzt, gereinigt und gesiebt, kurz: ein Qualitätsprodukt. 25 kg 17,95 €
(0,72 € / 1 kg)
Deuka Legehennenfutter Legemehl
  • Für naturnahe Legehennenhaltung ab der Legereife
  • Sollte im Verhältnis 2:1 mit Körnerfutter gemischt werden
  • Ergibt als Mischung ein vollwertiges Alleinfutter
  • Mehr Details...
Deuka Legehennenfutter Legemehl, 25 kg 18.42 EUR 4025428250253 NewCondition Product 308006 Deuka Legemehl besitzt die Kombination für naturnahe Legehennenhaltung ab der Legereife. Deuka Legemehl wird im Verhältnis 2:1 mit Körnerfutter (oder Getreide) angeboten und ergibt ein vollwertiges Alleinfutter-optimal strukturiert und in der Hinsicht tiergerecht. Die deuka Geflügelfutter bietet für jeden Geflügelhalter ein betriebsspezifisches Phasenfütterungskonzept an. Dies richtet sich nach dem jeweiligen Produktionsziel. Der wirtschaftliche Erfolg in der Nutzgeflügelhaltung wird im Wesentlichen vom eingesetzten Futter bestimmt. Nur der Einsatz von Futtersorten, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Tierart abgestimmt sind, garantiert das Ausschöpfen des Leistungsvermögens. Die deuka Futtersorten werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen entwickelt. Sie sind abgestimmt auf die Erfordernisse der jeweiligen Geflügelart in den unterschiedlichen Lebensphasen und umfassen Futtersorten für Küken, Junghennen und Legehennen sowie Puten, Hähnchen, Enten und Gänse. Inhaltsstoffe: 19,0 % Rohprotein / 3,2 % Rohfett / 2,6 % Rohfaser / 17,6 % Rohasche / 5,2 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,3 % Natrium / 0,95 Lysin / 0,4 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 9,8 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 13500 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3750 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 30 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 38 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,9 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 120 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 90 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,03 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Zootechnische Zusatzstoffe: 450 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 2250 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1650 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 9,4 mg Canthaxanthin (2a161g) / 5,1 mg Lutein (E161b) Zusammensetzung: Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Weizen / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / ZR-Melasse / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 30.4 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Im Verhältnis 2 : 1 mit Getreide verfüttern 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode. Gegen Ende der Legeperiode kann bei Hennen mit hoher Leistung eine Zufütterung von kohlensaurem Kalk oder Austernschalen sinnvoll sein. Dieses Ergänzungsfutter darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Zusatzstoffen nur bis zu 66 % der Tagesration verfüttert werden. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 18,42 €
(0,74 € / 1 kg)
CARBUNA BAK Bioaktiv Kohle (Einstreu)
  • Pflanzenkohle, mit Bioaktiven Mikroorganismen (CARBUNA BAM) besiedelt
  • Wirkt sich positiv auf die Mikroflora im Stall aus
  • Verbessert die Qualität von Gülle und Mist
  • Tilgt Gerüche und hemmt negativ wirkende Mikroorganismen
  • Gülle oder Mist verlieren weniger Ammonik
  • Produzieren Sie in Ihrem Stall einen hochwertigen Dünger
  • Mehr Details...
CARBUNA BAK Bioaktiv Kohle (Einstreu), 20 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/carbuna-bioaktiv-kohle_t.png 44.95 EUR 0792742217630 NewCondition Product 100120 Bodenhilfsstoff als Stallstreu und zur Gülleverbesserung CARBUNA BAK ist Pflanzenkohle, die mit Bioaktiven Mikroorganismen (CARBUNA BAM) besiedelt ist. Sie wirkt sich positiv auf die Mikroflora im Stall aus und verbessert die Qualität von Gülle und Mist. CARBUNA BAK wirkt dreifach: Als Stallstreu tilgt sie Gerüche und hemmt negativ wirkende Mikroorganismen. Gülle oder Mist verlieren weniger Stickstoff in Form von Ammoniak - das verhindert Geruch und konserviert die wertvollen Nährstoffe. So produzieren Sie in Ihrem Stall einen hochwertigen Dünger, der - dank der Kohle - im Boden zu fruchtbarer Terra Preta Schwarzerde wird. Hintergrund Mikroorganismen, Bakterien und Pilze haben einen elementar wichtigen Einfluss auf Kulturböden. Erst nach und nach wird der Wissenschaft klar, welche umfangreichen Auswirkungen Mikroorganismen aufeinander und auf alle anderen Lebewesen haben. Unsere Kulturböden müssen wir als lebende Systeme begreifen. Durch die Symbiose von Bakterien, Pilzen und Pflanzen entsteht gesundes und nachhaltiges Wachstum. Lebewesen im Boden ernähren und schützen einander gegenseitig. Wenn es uns gelingt die Zusammensetzung und Wirkung der Mikrobiologie in der Landwirtschaft zu lenken, können wir die Pflanzen stärken, Erträge steigern und letztendlich hochwertigere Lebensmittel herstellen. Mit CARBUNA BAK können wir schon heute großen Einfluss auf die Mikrobiologie im Boden nehmen – ganz natürlich und ohne Gentechnik. Bio Aktive Kohle CARBUNA BAK ist Pflanzenkohle, die mit Bioaktiven Mikroorganismen besiedelt ist. Die offene Porenstruktur der speziell hergestellten Holzkohle nimmt Flüssigkeit und Nährstoffe auf und speichert sie, bis sie von einer Pflanze benötigt werden. Die enthaltenen Bioaktiven Mikroorgansimen sorgen für ein positives mikrobiologisches Milieu. So werden Nährstoffe umgebaut, statt abgebaut. Die Pflanze kann sie deshalb besser und schneller aufnehmen. So funktioniert BAK CARBUNA BAK saugt sich mit Gülle voll und speichert die darin enthaltenen Nährstoffe und Mikroorganismen. Ideal ist der Einsatz direkt als Stallstreu. CARBUNA BAK kann aber auch in Gülletanks eingesetzt werden, so lange die Gülle noch frisch ist. Eine länger gelagerte Gülle, in der sich bereits ein starkes, negatives Mikroorganismen-Milieu festgesetzt hat, ist mit wirtschaftlich vertretbaren Mengen CARBUNA BAK nicht mehr zu retten. Ähnlich wie bei einer Silage setzen die Bioaktiven Mikroorganismen die Gülle positiv um, sodass ein haltba-res und nährstoffreiches Produkt entsteht. Sollten die in CARBUNA BAK enthaltenen Mikroorganis-men einmal nicht ausreichen, so empfehlen wir die Zugabe von CARBUNA BAM – Bioaktive Mikroor-ganismen Den Nährstoffkreislauf schließen mit CARBUNA BAK Wird die Verbindung aus Gülle bzw. Mist und CARBUNA BAK in die Erde eingearbeitet, so werden die enthaltenen hochwertigen Nährstoffe nach und nach an die Pflanzen abgegeben. Die Gefahr der Auswaschung von Nährstoffen ist deutlich reduziert. Der Mist oder die Gülle werden unter der Anwesenheit der Holzkohle von den Bodenlebewesen rasch in einen fruchtbaren Schwarzerde-Humus umgewandelt. Diese Terra Preta hält sich sehr lange im Boden. Die Pflanzenkohle bleibt erhalten und wird zu einem Speicher für Nährstoffe, Wasser und nützlichen Mikrolebewesen. Der Terra Preta Boden saugt große Mengen Feuchtigkeit auf und gibt sie bei Trockenperioden wieder an die Pflanzen ab. Durch die ideale mikrobielle Zusammensetzung werden künftig eingebrachte Nährstoffe und organische Anteile, z.B. aus Pflanzenresten, schneller zu Humus umgesetzt. Der Humusgehalt so behandelter Flächen wächst dadurch Jahr für Jahr und der Kulturboden wird fruchtbarer und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse, wie z.B. Trockenheit. So kann auch mehr und besseres Futter auf eigenen Flächen angebaut werden. Der Nährstoffkreislauf schließt sich.Durch die Nutzung im Stall, in der Gülle und auf dem Ackerboden, profitieren Sie über den gesamten Nährstoffkreislauf von den Vorteilen der Pflanzenkohle in CARBUNA BAK. Ausgangsstoffe Holzkohle, lebende Mikroorganismen (Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien, Hefen), pflanzliche Stoffe aus der verarbeitenden Industrie (Zuckerrohrmelasse), Wasser. Lagerungshinweise Kühl, trocken und vor Witterungseinflüssen geschützt lagern. Nach dem Öffnen Oberfläche bedecken, nicht austrocknen lassen. Anbruchpackungen möglichst schnell aufbrauchen. Lagerung und Ausbringung darf nur so erfolgen, dass es nicht zu Abtragungen in Oberflächengewässer oder Grundwasser kommen kann. Weitere Hinweise Dient der Verbesserung von Gülle und Mist mit Holzkohle und frei in der Natur vorkommenden Mikroorganismen. Als Stallstreu und zum Einbringen in frische Gülle geeignet. Zuschlagstoff für die Stalleinstreu CARBUNA BAK wird in den dauerhaften Aufenthaltsbereichen der Tiere flächig ausgestreut. Wir empfehlen eine Aufwandmenge von 50 bis 200 g je Großvieheinheit und Tag. Bei Pferden empfehlen wir 150 g je Tier und Tag. CARBUNA BAK ist nicht als Futterzusatz zugelassen. Tipp Die Kombination mit CARBUNA BAM Stallluftvernebelung verbessert die Mikroflora im Stall und somit die Düngerqualität zusätzlich. Zur Güllebehandlung Zum Gesamtvolumen der Gülle 1,5 bis 2 % CARBUNA BAK beimischen. Direkt in frische Gülle mischen, keine gelagerte Gülle benutzen. Gülle zusätzlich mit CARBUNA BAM behandeln, um Fäulnis zu vermeiden. Düngung und Bodenaufbau CARBUNA BAK, dass als Stallein-streu oder zur Güllebehandlung verwendet wurde, eignet sich hervorragen als Dünger. Durch seine gute Wasserspeicher-Fähigkeiten und den langzeitstabilen Kohlenstoff-Anteil baute es den Boden dauerhaft auf. Mischung aus CARBUNA BAK und Gülle (oder Mist) nach Nährstoffbedarf der Kultur und Nährstoffgehalt der Mischung in den Boden einar-beiten. Bei oberflächennahem Einarbeiten: Mit Gras oder ähnlichem mulchen um die Oberfläche feucht und warm zu halten. Nährstoffe und Nebenbestandteile Gesamt-Kaliumoxid K2O 0,34 % i.d.FM Dosierung tabellarisch Stalleinstreu bei Nutztieren -> 50-200 g/Großvieheinheit -> täglich Stalleinstreu bei Pferden -> 150g/Tier -> täglich Güllezusatz -> 1,5-2% der Frischgülle -> nach Frischgülleanfall pro Tag Dünger und Bodenaufbau -> Je nach Nährstoffgehalt/-bedarf -> nach Bedarf 20 kg 44,95 €
(2,25 € / 1 kg)
CARBUNA BAK Bioaktiv Kohle (Einstreu), 500 kg BigBag https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/carbuna-bioaktiv-kohle-bigbag_t.png 590.00 EUR 0792742217715 NewCondition Product 100131 Bodenhilfsstoff als Stallstreu und zur Gülleverbesserung CARBUNA BAK ist Pflanzenkohle, die mit Bioaktiven Mikroorganismen (CARBUNA BAM) besiedelt ist. Sie wirkt sich positiv auf die Mikroflora im Stall aus und verbessert die Qualität von Gülle und Mist. CARBUNA BAK wirkt dreifach: Als Stallstreu tilgt sie Gerüche und hemmt negativ wirkende Mikroorganismen. Gülle oder Mist verlieren weniger Stickstoff in Form von Ammoniak - das verhindert Geruch und konserviert die wertvollen Nährstoffe. So produzieren Sie in Ihrem Stall einen hochwertigen Dünger, der - dank der Kohle - im Boden zu fruchtbarer Terra Preta Schwarzerde wird. Hintergrund Mikroorganismen, Bakterien und Pilze haben einen elementar wichtigen Einfluss auf Kulturböden. Erst nach und nach wird der Wissenschaft klar, welche umfangreichen Auswirkungen Mikroorganismen aufeinander und auf alle anderen Lebewesen haben. Unsere Kulturböden müssen wir als lebende Systeme begreifen. Durch die Symbiose von Bakterien, Pilzen und Pflanzen entsteht gesundes und nachhaltiges Wachstum. Lebewesen im Boden ernähren und schützen einander gegenseitig. Wenn es uns gelingt die Zusammensetzung und Wirkung der Mikrobiologie in der Landwirtschaft zu lenken, können wir die Pflanzen stärken, Erträge steigern und letztendlich hochwertigere Lebensmittel herstellen. Mit CARBUNA BAK können wir schon heute großen Einfluss auf die Mikrobiologie im Boden nehmen – ganz natürlich und ohne Gentechnik. Bio Aktive Kohle CARBUNA BAK ist Pflanzenkohle, die mit Bioaktiven Mikroorganismen besiedelt ist. Die offene Porenstruktur der speziell hergestellten Holzkohle nimmt Flüssigkeit und Nährstoffe auf und speichert sie, bis sie von einer Pflanze benötigt werden. Die enthaltenen Bioaktiven Mikroorgansimen sorgen für ein positives mikrobiologisches Milieu. So werden Nährstoffe umgebaut, statt abgebaut. Die Pflanze kann sie deshalb besser und schneller aufnehmen. So funktioniert BAK CARBUNA BAK saugt sich mit Gülle voll und speichert die darin enthaltenen Nährstoffe und Mikroorganismen. Ideal ist der Einsatz direkt als Stallstreu. CARBUNA BAK kann aber auch in Gülletanks eingesetzt werden, so lange die Gülle noch frisch ist. Eine länger gelagerte Gülle, in der sich bereits ein starkes, negatives Mikroorganismen-Milieu festgesetzt hat, ist mit wirtschaftlich vertretbaren Mengen CARBUNA BAK nicht mehr zu retten. Ähnlich wie bei einer Silage setzen die Bioaktiven Mikroorganismen die Gülle positiv um, sodass ein haltba-res und nährstoffreiches Produkt entsteht. Sollten die in CARBUNA BAK enthaltenen Mikroorganis-men einmal nicht ausreichen, so empfehlen wir die Zugabe von CARBUNA BAM – Bioaktive Mikroor-ganismen Den Nährstoffkreislauf schließen mit CARBUNA BAK Wird die Verbindung aus Gülle bzw. Mist und CARBUNA BAK in die Erde eingearbeitet, so werden die enthaltenen hochwertigen Nährstoffe nach und nach an die Pflanzen abgegeben. Die Gefahr der Auswaschung von Nährstoffen ist deutlich reduziert. Der Mist oder die Gülle werden unter der Anwesenheit der Holzkohle von den Bodenlebewesen rasch in einen fruchtbaren Schwarzerde-Humus umgewandelt. Diese Terra Preta hält sich sehr lange im Boden. Die Pflanzenkohle bleibt erhalten und wird zu einem Speicher für Nährstoffe, Wasser und nützlichen Mikrolebewesen. Der Terra Preta Boden saugt große Mengen Feuchtigkeit auf und gibt sie bei Trockenperioden wieder an die Pflanzen ab. Durch die ideale mikrobielle Zusammensetzung werden künftig eingebrachte Nährstoffe und organische Anteile, z.B. aus Pflanzenresten, schneller zu Humus umgesetzt. Der Humusgehalt so behandelter Flächen wächst dadurch Jahr für Jahr und der Kulturboden wird fruchtbarer und widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse, wie z.B. Trockenheit. So kann auch mehr und besseres Futter auf eigenen Flächen angebaut werden. Der Nährstoffkreislauf schließt sich.Durch die Nutzung im Stall, in der Gülle und auf dem Ackerboden, profitieren Sie über den gesamten Nährstoffkreislauf von den Vorteilen der Pflanzenkohle in CARBUNA BAK. Ausgangsstoffe Holzkohle, lebende Mikroorganismen (Milchsäurebakterien, Photosynthesebakterien, Hefen), pflanzliche Stoffe aus der verarbeitenden Industrie (Zuckerrohrmelasse), Wasser. Lagerungshinweise Kühl, trocken und vor Witterungseinflüssen geschützt lagern. Nach dem Öffnen Oberfläche bedecken, nicht austrocknen lassen. Anbruchpackungen möglichst schnell aufbrauchen. Lagerung und Ausbringung darf nur so erfolgen, dass es nicht zu Abtragungen in Oberflächengewässer oder Grundwasser kommen kann. Weitere Hinweise Dient der Verbesserung von Gülle und Mist mit Holzkohle und frei in der Natur vorkommenden Mikroorganismen. Als Stallstreu und zum Einbringen in frische Gülle geeignet. Zuschlagstoff für die Stalleinstreu CARBUNA BAK wird in den dauerhaften Aufenthaltsbereichen der Tiere flächig ausgestreut. Wir empfehlen eine Aufwandmenge von 50 bis 200 g je Großvieheinheit und Tag. Bei Pferden empfehlen wir 150 g je Tier und Tag. CARBUNA BAK ist nicht als Futterzusatz zugelassen. Tipp Die Kombination mit CARBUNA BAM Stallluftvernebelung verbessert die Mikroflora im Stall und somit die Düngerqualität zusätzlich. Zur Güllebehandlung Zum Gesamtvolumen der Gülle 1,5 bis 2 % CARBUNA BAK beimischen. Direkt in frische Gülle mischen, keine gelagerte Gülle benutzen. Gülle zusätzlich mit CARBUNA BAM behandeln, um Fäulnis zu vermeiden. Düngung und Bodenaufbau CARBUNA BAK, dass als Stallein-streu oder zur Güllebehandlung verwendet wurde, eignet sich hervorragen als Dünger. Durch seine gute Wasserspeicher-Fähigkeiten und den langzeitstabilen Kohlenstoff-Anteil baute es den Boden dauerhaft auf. Mischung aus CARBUNA BAK und Gülle (oder Mist) nach Nährstoffbedarf der Kultur und Nährstoffgehalt der Mischung in den Boden einar-beiten. Bei oberflächennahem Einarbeiten: Mit Gras oder ähnlichem mulchen um die Oberfläche feucht und warm zu halten. Nährstoffe und Nebenbestandteile Gesamt-Kaliumoxid K2O 0,34 % i.d.FM Dosierung tabellarisch Stalleinstreu bei Nutztieren -> 50-200 g/Großvieheinheit -> täglich Stalleinstreu bei Pferden -> 150g/Tier -> täglich Güllezusatz -> 1,5-2% der Frischgülle -> nach Frischgülleanfall pro Tag Dünger und Bodenaufbau -> Je nach Nährstoffgehalt/-bedarf -> nach Bedarf 500 kg BigBag 590,00 €
(1,18 € / 1 kg)
Scar Geflügelfutter Acti Legemehl
  • Kraftfutter für Legehennen
  • Gemäß Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und (EG) 889/2008 im ökologischen Landbau verwendbar.
  • Ab der 6. Woche
  • Für kräftige Eier mit natürlicher Farbe
  • Mehr Details...
Scar Geflügelfutter Acti Legemehl, 25 kg 27.95 EUR 5414603036987 NewCondition Product 315002 "Gemäß Verordnung (EG) Nr. 834/2007 und (EG) 889/2008 im ökologischen Landbau verwendbar." Komplettes Kraftfutter für Legemehl. Aufmachung in Form von Mehl. Hergestellt nach den Regeln der biologischen Landwirtschaft. Acti Legemehl besteht aus hundertprozentig natürlichen Grundstoffen: Getreide, öl- und eiweißhaltige Früchte. Reichliche Verfütterung ab der 6. Woche bis zum Legen. Dieses Futter erlaubt die Produktion von Eiern mit einer natürlichen Farbe und einer kräftigen Schale. Reichliche Verfütterung ab dem Beginn der Legezeit. Bio-Mais 40 ,0% Bio-Weizen 28,6 % Bio-Sojaschrot 12,9 % Bio-Sonnenblumenschrot 12,0 % Calciumcarbonat 3,7 % Bio-Sojaöl 2,0 % Natriumchlorid 0,2 % RP (%): 15 RF (%): 3 Stärke (%): 40 Ca (g/kg): 32 P (g/kg): 4 Na (g/kg): 1,4 Vit A (UI/kg): 15.000 Vit D3 (UI/kg): 3.000 Vit E (mg/kg): 50 Energie (Kcal/kg): 2.850 Lysin (g/kg): 0,5 Methionin (g/kg): 0,3 25 kg 27,95 €
(1,12 € / 1 kg)
Deuka NG Legemehl gek. Legekorn genfrei
  • Genfreies Legekorn
  • Zur Nährstoffabsicherung in der Hauptlegezeit
  • Nährstoffreicher Ergänzer zu Körnerfutter oder Getreide
  • Als Mischungspartner 2:1 zu Getreide
  • Mehr Details...
Deuka NG Legemehl gek. Legekorn genfrei, 25 kg 18.95 EUR 4025428255258 NewCondition Product 399004 Bei Legehennen wird ab der 20. Lebenswoche allmählich von der Aufzuchtfütterung auf ein entsprechendes Legehennenfutter umgestellt. Hier haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen einer kombinierten Fütterung eines Ergänzers mit Getreide oder der Gabe eines Alleinfutters. Als nährstoffreicher Ergänzer zu Körnerfutter oder Getreide ist deuka NG Legemehl (Mehl oder gekörnt) eine gute Wahl. deuka NG Legemehl sollte den ganzen Tag frei im Futtertrog zur Verfügung stehen. Abends wird schließlich zur Abrundung der Ration Getreide zugegeben. Ein Vermischen beider Komponenten sollten Sie vermeiden, um einer selektive Futteraufnahme vorzubeugen. Zur Nährstoffabsicherung in der Hauptlegezeit kann der Anteil deuka NG Legemehl gesteigert werden. Wichtig ist, dass vor dem Neubefüllen mit deuka NG Legemehl der Futtertrog gesäubert und täglich aus einem blanken Trog gefüttert werden. Wenn auf ein Zufüttern von Getreide verzichtet werden soll, bietet sich das Alleinfutter deuka NG all-mash L (Mehl) an, das ebenfalls den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen sollte. Fütterungsempfehlung: Legephase -> ab 20. Woche 40-85 g / Tag je nach Rasse und Gewicht Als Mischungspartner 2:1 zu Getreide Struktur: Pellets 20% Rohprotein 0,45 % Methionin 5,5% Calcium 0,6% Phosphor 10,2MJME/kg 25 kg 18,95 €
(0,76 € / 1 kg)
Deuka Wild- und Ziergeflügel Starterfutter Korn
  • Starterfutter (1.-6. Woche)
  • Für die sichere und gesunde Aufzucht
  • Für Fasane, Rebhühner, Wachteln und Pfauen
  • Mehr Details...
Deuka Wild- und Ziergeflügel Starterfutter Korn, 25 kg 21.07 EUR 4025428246256 NewCondition Product 308017 Deuka Wild- und Ziergeflügel-Starter ist ein speziell entwickeltes Starterfutter (1.-6. Woche) für die sichere und gesunde Aufzucht Ihrer Fasane, Rebhühner, Wachteln und Pfauen. Inhaltsstoffe: 26,0 % Rohprotein / 3,8 % Rohfett / 3,0 % Rohfaser / 7,4 % Rohasche / 1,3 % Calcium / 1,0 % Phosphor / 0,15 % Natrium / 1,5 % Lysin / 0,5 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 50 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 34 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 10 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 107 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 80 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) Technologische Zusatzstoffe: 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Zusammensetzung: Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Weizen / Mais / Monocalciumphosphat / Calciumcarbonat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 41.6 g/kg N (Stickstoff) / 22.9 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Starterfutter für Fasanen, Perlhühner, Rebhühner und Wachteln in den ersten 5 - 6 Lebenswochen füttern. Dieses Futter darf nicht an wildlebende Tiere verfüttert werden. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 21,07 €
(0,84 € / 1 kg)
Deuka Körner Extra Körnerfutter für Hühner
  • Ergänzungsfuttermittel für Geflügel
  • Basisfutter
  • Mischungspartner für Legemehl
  • Mehr Details...
Deuka Körner Extra Körnerfutter für Hühner, 25 kg 4025428280250 NewCondition Product 308036 Deuka Körner Extra Körnerfutter für Legehennen ist ein Ergänzungsfuttermittel für Geflügel bestehend aus Weizen, gebrochenem Mais, Gerste und Muschelschrot. Das Körnerfutter wird während der Legeperiode bestenfalls im Verhältnis 1:2 mit Deuka Legemehl gemischt und verfüttert. Inhaltsstoffe: 9,50 % Rohprotein 0,30 % Lysin 0,15 % Methionin 1,55 % Calcium 0,30 % Phosphor 0,01 % Natrium 2,50 % Rohfett 3,00 % Rohfaser 5,40 % Rohasche Die deuka Geflügelfutter bietet für jeden Geflügelhalter ein betriebsspezifisches Phasenfütterungskonzept an. Dies richtet sich nach dem jeweiligen Produktionsziel. Der wirtschaftliche Erfolg in der Nutzgeflügelhaltung wird im Wesentlichen vom eingesetzten Futter bestimmt. Nur der Einsatz von Futtersorten, die auf die Bedürfnisse der jeweiligen Tierart abgestimmt sind, garantiert das Ausschöpfen des Leistungsvermögens. Die deuka Futtersorten werden nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Erfahrungen entwickelt. Sie sind abgestimmt auf die Erfordernisse der jeweiligen Geflügelart in den unterschiedlichen Lebensphasen und umfassen Futtersorten für Küken, Junghennen und Legehennen sowie Puten, Hähnchen, Enten und Gänse. 25 kg Momentan nicht bestellbar
Scar Vital Körnermischung Super
  • Ergänzungsfutter für Geflügel
  • Mischung aus verschiedenen Körnern
  • Dieses Futter eignet sich für alle erwachsenen Geflügelarten
  • Mehr Details...
Scar Vital Körnermischung Super, 25 kg 16.95 EUR 5414603013902 NewCondition Product 100075 Ergänzungsfutter für Geflügel. Aufmachung in Form einer Mischung aus verschiedenen Körnern: Weizen, gebrochener Mais, Milo, Sonnenblumenkerne, Austernschalen sowie gebrochene Erbsen. Dieses Futter eignet sich für alle erwachsenen Geflügelarten. VITAL® FUTTERMITTEL,OUR LAND’S QUALITY, NATURALLYUnsere 1898 gegründete landwirtschaftliche Genossenschaft (SCAR scrl/Genossenschaft mit beschränkter Haftung) in der Herver Hochebene erhält die Tradition einer regionalen, ge-sunden und natürlichen Ernährung aufrecht und entwickelt sie weiter. Sie besitzt das Qualitätszertifi kat Feed Chain Alliance (FCA) und hat sich insbesondere auf die Produktion biologischer Nahrungsmittel spezialisiert. Sie gewährt Garantien in Zusam-menhang mit der Zusammensetzung und der Herstellung ihrer Vital® Futtermittel, die sich ausschließlich aus edlen pfl anzlichen Grundstoffen zusammensetzen, wobei die Anforderungen an Transparenz berücksichtigt werden.SCAR ist neben ihrer langjährigen Erfahrung weiterhin ein inno-vatives, KMU, das sich für kurze Vertriebswege und die Erzeug-nisse unserer regionalen Landwirtschaft einsetzt und sie be-vorzugt. Scar bemüht sich dabei um Qualität und Naturschutz. Unsere Devise „Our land’s quality, naturally“ steht für diese Symbolik und dieses rigoroses Engagement.Dank ihrer Vorteile und Werte bietet unsere Genossen schaft mit ihren Vital® Futtermitteln ein klares und vollständiges Produkt-sortiment an, das in erster Linie gesund und natürlich ist und regionales Fachwissen ohne Kunstgriffe nutzt. Begeisterte Klein-tierzüchter und Freunde unserer Haustiere sind hier richtig. 25 kg 16,95 €
(0,68 € / 1 kg)
Deuka Hähnchenfutter Landkorn Endmast Korn
  • Spätestens 5 Tage vor der Schlachtung verfüttern
  • In der Langmast in den letzten drei Wochen
  • In der Kurzmast ab dem 35. Tag
  • Mehr Details...
Deuka Hähnchenfutter Landkorn Endmast Korn, 25 kg 21.26 EUR 4025428390256 NewCondition Product 308044 Spätestens 5 Tage vor der Schlachtung sollte das Kokzidiostatikum-freie Deuka Landkorn Endmast gefüttert werden (in der Kurzmast ab dem 35. Tag). Wird eine Langmast praktiziert, kann dieses Futter in den letzten drei Wochen der Mast eingesetzt werden, spätestens aber auch hier in den letzten 5 Tagen vor der Schlachtung. Um eine gleichmäßige Nährstoffaufnahme sicherzustellen, wird Deuka Landkorn Endmast in pelletierter Form produziert. Somit wird vermieden, dass nur die ranghöheren Tiere die wertvollen Nährstoffe herauspicken können. Inhaltsstoffe: 20,0 % Rohprotein / 5,5 % Rohfett / 3,3 % Rohfaser / 4,8 % Rohasche / 0,8 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,05 % Lysin / 0,5 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Rapsextr.schrotfutter / Pflanzenfettsäuren (Palm, Raps, Sonnenblume, Soja) / Calciumcarbonat / Palmöl / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 32.0 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. in den letzten Tagen vor der Schlachtung füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg 21,26 €
(0,85 € / 1 kg)
Deuka VoMiGo Legehennen Alleinfutter Mehl
  • Beim Befall durch die rote Vogelmilbe
  • Abgestimmt auf die Nährstoffansprüche von Legegeflügel
  • Als Alleinfutter für Legehennen ab der Legereife
  • Ganzjährig einsetzbar
  • Mehr Details...
Deuka VoMiGo Legehennen Alleinfutter Mehl, 25 kg 4025428304253 NewCondition Product 308047 Der Problemlöser beim Befall durch die rote Vogelmilbe! Die rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) zählt zu den bedeutendsten Ektoparasiten in der Geflügelhaltung. Dabei unterscheidet sie weder zwischen Profibetrieb oder Hobbyhaltung noch zwischen Käfig-, Boden- oder Freilandhaltung. Vor allem zwischen Frühjahr und Herbst bedeutet sie eine erhebliche Stressbelastung für die Tiere. Neben der Schwächung des Immunsystems, können auch Infektionskrankheiten auftreten. In extremen Fällen kann der Befall mit der roten Vogelmilbe sogar zum Tod der Tiere führen. Die rote Vogelmilbe zählt zu den blutsaugenden temporären Ektoparasiten. Das heißt, sie verlässt ihren Wirt nach jeder Blutaufnahme, um anschließend ihre Eier in den Spalten und Hohlräumen des Stalls abzulegen. Ihre hohe Widerstandsfähigkeit macht ihre Bekämpfung vor allem in der Hobbyhaltung sehr schwierig. Es gibt viele Ansätze seitens der Industrie dieser Plage Herr zu werden. Die Bekämpfung kann durch chemische oder physikalische Methoden erfolgen. Ersteres wird durch Bildung von Resistenzen und auch der zunehmend strengeren Biozidverordnung schwieriger. Was für ein Ansatz kann nun gewählt werden, um einen wirksamen Schutz gegen die rote Vogelmilbe zu erreichen, ohne chemische Mittel einzusetzen? Die Antwort ist das neue Legehennen-Alleinfutter VoMiGo LAF. Abgestimmt auf die Nährstoffansprüche von Legegeflügel enthält es zusätzlich einen Aromastoff aus verschiedenen Pflanzenextrakten. Diese bewirken nach Aufnahme, dass der für die rote Vogelmilbe anlockende Geruch des Geflügels verändert wird. Die rote Vogelmilbe "erkennt" somit ihr Wirtstier (Geflügel) nicht mehr und das Blutsaugen bleibt aus. Auf diese Weise wird zum einen die Vermehrung der roten Vogelmilbe deutlich reduziert, und zum anderen geht sie nach einem längeren Zeitraum (ca. 34 Wochen) wegen der fehlenden Nahrungsaufnahme ein. Der Stress im Geflügelbestand reduziert sich aufgrund des nachlassenden Befalls aber bedeutend schneller. Hinweis Für den Menschen ist der Aromastoff aus Pflanzenextrakten absolut unbedenklich und weder geruchlich noch geschmacklich in den Eiern oder im Fleisch vorhanden. Auch Wartezeiten beim Fleischverzehr müssen nicht beachtet werden. Inhaltsstoffe: 17,0 % Rohprotein / 4,2 % Rohfett / 2,7 % Rohfaser / 12,8 % Rohasche / 3,6 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 % Natrium / 0,74 % Lysin / 0,37 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,2 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2500 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 20 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 25 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,6 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 80 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 60 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,2 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,03 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 1500 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1100 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 6,3 mg Canthaxanthin (2a161g) / 3,4 mg Lutein (E161b) 60 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Weizenkleie / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / ZR-Melasse / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 27.2 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode füttern. Achtung: Futter enthält Aromastoff als Schutz vor der roten Vogelmilbe. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash A Mehl m.Cocc.
  • Für Küken 1.-8. Woche
  • Bewährtes Aufzuchtfutter
  • für ein sicheres Jugendwachstum
  • Mit Kokzidiostatika
  • Mehr Details...
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash A Mehl m.Cocc., 25 kg 4025428200258 NewCondition Product 308000 für Küken 1.-8. Woche mit Kokzidiostatika Das bewährte Aufzuchtfutter (1.-8. Woche) für ein sicheres Jugendwachstum Ihrer Küken. Inhaltsstoffe: 18,0 % Rohprotein / 3,8 % Rohfett / 3,1 % Rohfaser / 5,8 Rohasche / 1,0 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,16 Natrium / 0,8 % Lysin / 0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2250 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 23 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 28 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,7 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 90 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 68 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) / 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase (EC 3.2.1.6) (4a15) Sensorische Zusatzstoffe: 20 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) Zusammensetzung: Mais / Weizen / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Rapsextr.schrotfutter / Calciumcarbonat / ZR-Melasse / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 28.8 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. bis 7. Lebenswoche füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka all-mash Schau
  • Für eine optimale Jugendentwicklung
  • Zusätzliches Plus an Aufbaustoffen
  • Alleinfutter i.d. Wachstumsphase (ab 6. Woche) u. zur Ausstellungsvorbereitung
  • Mehr Details...
Deuka all-mash Schau, 25 kg 22.23 EUR 4025428279254 NewCondition Product 308051 Hühner/Hähne: Eine optimale Jugendentwicklung ist die Grundvoraussetzung einer erfolgreichen Schaupräsentation des Junggeflügels. Dies wird insbesondere über das passende Futter gesteuert. Vor allem ein Hahn hat aufgrund seiner Skelettsubtanz, Körperfülle und des dichten Federkleides hohe Nährstoffansprüche. deuka all-mash Schau ist darauf besonders abgestimmt. Das zusätzliche Plus an Aufbaustoffen deckt diesen Bedarf voll ab und die Ausprägung der rassetypischen Merkmale wird besonders unterstützt. deuka all-mash Schau sollte bis zur letzten Ausstellung gefüttert werden und den Tieren zur freien Aufnahme zur Verfügung stehen. Enten und Gänse Damit sich die jungen Enten auf den Schauen hervorragend zeigen, ist eine ausgewogene und abgestimmte Fütterung wichtig. Die Tiere dürfen sich zur Bewertung nicht zu mastig präsentieren, müssen aber voll entwickelt sein und im "Lack stehen". deuka all-mash Schau gewährleistet die Absicherung des Nährstoffbedarfs, so dass sich die Tiere in bester Kondition zeigen. Wild- und Ziergeflügel: Schaupräsentation ist für die Rassezüchter von Wild- und Ziergeflügel von entscheidender Bedeutung. Daher muss das Futter die Ansprüche der Schautiere in allen Bereichen voll abdecken. Besonders in der Befiederung aber auch für die anderen rassetypischen Merkmale muss das Futter die wichtigen Grundlagen in puncto Nähr- und Wirkstoffversorgung liefern. deuka all-mash Schau ist auf diese besonderen Anforderungen der Tiere abgestimmt und ist somit Grundvoraussetzung für den späteren Schauerfolg. Puten: Durch Züchtung ist aus den unterschiedlichen Wildputen eine Vielzahl verschiedener Putenrassen mit unterschiedlichen Körpermerkmalen und Farbenschlägen entstanden (z.B. die Bronzepute, die Ronquieres Pute oder die Cröllwitzer Pute). Auf den Rasseschauen werden die Tieren entsprechend ihren rassetypischen Merkmalen bewertet. Durch den Einsatz von deuka all-mash Schau wird die Körperentwicklung und Gefiederausprägung optimal unterstützt. Struktur: Pellet 20,5 % Rohprotein 0,48 % Methionin 0,95 % Calcium 0,65 % Phosphor 11,80 /kg MJ ME Alleinfutter i.d. Wachstumsphase (ab 6. Woche) u. zur Ausstellungsvorbereitung; ideales Hähnefutter Bei einzelnen Nährstoffen können sich leichte Gehaltsabweichungen zwischen den Lieferwerken ergeben. Wann, was wieviel - die Fütterungsempfehlung! Hühner: ca. 70-100 g/Tag* Enten: ca. 150 g/Tag* Gänse: ca. 250 g/Tag * Puten: ca. 150-220 g/Tag* Wachteln: ca. 20 g/Tag* Pfaue: ca. 250 g/Tag* Fasane: ca. 100 g/Tag* In der Wachstumsphase zur Ausstellungvorbereitung *je nach Rasse und Gewicht 25 kg 22,23 €
(0,89 € / 1 kg)
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash A Korn o.Cocc
  • Für Küken 1.-8. Woche
  • Bewährtes Aufzuchtfutter
  • Für ein sicheres Jugendwachstum
  • Mehr Details...
Deuka Kükenaufzuchtfutter All-Mash A Korn o.Cocc, 25 kg 4025428206250 NewCondition Product 308001 für Küken 1.-8. Woche Das bewährte Aufzuchtfutter (1.-8. Woche) für ein sicheres Jugendwachstum Ihrer Küken. Inhaltsstoffe: 18,0 % Rohprotein / 3,1 % Rohfett / 3,8 % Rohfaser / 5,7 Rohasche / 1,0 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,15 Natrium / 0,8 % Lysin / 0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2250 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 23 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 28 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,7 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 90 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 68 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,09 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) / 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase (EC 3.2.1.6) (4a15) Sensorische Zusatzstoffe: 20 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Weizenkleie / Rapsextr.schrotfutter / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 28.8 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. bis 7. Lebenswoche füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Putenmastfutter Putenstarter P 2
  • Starterfutter für Puten
  • Tiergerechte als 2mm Pellets
  • Mit Kokzidiostatikum
  • Mehr Details...
Deuka Putenmastfutter Putenstarter P 2, 25 kg 19.95 EUR 4025428403253 NewCondition Product 308023 Puten Starterfutter 3.-6. Woche.
Deuka Puten Starter wir ab der 3 Lebenswoche verfüttert und ist tiergerecht in 2 mm pelletiert. Deuka Puten Starter ist in jeder Hinsicht ausgewogen und vollwertig (mit Cocc.).
Inhaltsstoffe: 26,0 % Rohprotein / 5,8 % Rohfett / 3,3 % Rohfaser / 7,1 % Rohasche / 1,25 % Calcium / 0,9 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,6 % Lysin / 0,6 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,8 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 5000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 90 mg Lasalocid-Natrium (Avatec) (5 1 763) Zusammensetzung: Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Mais / Weizen / Weizen, aufgeschlossen / Gerste, aufgeschlossen Mais, aufgeschlossen / Monocalciumphosphat / Sojabohnen, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Sojaöl *(2) / Pflanzenfettsäuren (Palm, Raps, Sonnenblume, Soja) / Palmöl / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung bestimmter Arzneimittel kann kontraindiziert sein. Verabreichung mindestens 5 Tage vor der Schlachtung unzulässig. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 41.6 g/kg N (Stickstoff) / 20.6 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. ab der 3. bis zur 6. Lebenswoche füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf
25 kg
19,95 €
(0,80 € / 1 kg)
Deuka all-mash R Mehl Aufzuchtfutter m. Cocc.
  • Jungtieraufzucht ab der achten Woche bis zur Legetätigkeit
  • Mit Coccidiostatikum
  • Mehr Details...
Deuka all-mash R Mehl Aufzuchtfutter m. Cocc., 25 kg 4025428221253 NewCondition Product 308069 Deuka all-mash R Mehl m. Cocc. ist ein Geflügelfuttermittel für die Jungtieraufzucht ab der achten Woche bis zur Legetätigkeit. Inhaltsstoffe: 14,5 % Rohprotein / 3,5 % Rohfett / 4,0 % Rohfaser / 5,5 Rohasche / 0,9 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 Natrium / 0,6 % Lysin / 0,3 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2250 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 23 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 28 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,7 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 90 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 68 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,04 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) 610 U Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) und 76 U Endo-1,3(4)-ß-Glucanase (EC 3.2.1.6) (4a15) Sensorische Zusatzstoffe: 20 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Rapsextr.schrotfutter / Sonnenblumenextr.schrotfutter / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Weizenkleie / ZR-Melasse / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Nur bis zum Höchstalter von 16 Wochen füttern. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 23.2 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter von der 8. Lebenswoche bis 2 Wochen vor der Legereife füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Gänse und Enten Futter Korn
  • Mastfutter/ Wachstumsfutter
  • Im Anschluß an die Aufzuchtphase
  • Ab der 3. Woche
  • Mehr Details...
Deuka Gänse und Enten Futter Korn, 25 kg 4025428242258 NewCondition Product 308016 Deuka Gänse- und Entenmastfutter ist das Mastfutter / Wachstumsfutter für Ihre Gänse und Enten im Anschluß an die Aufzuchtphase (ab 3. Woche). Inhaltsstoffe: 18,0 % Rohprotein / 2,7 % Rohfett / 2,9 % Rohfaser / 5,2 % Rohasche / 1,0 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,15 % Natrium / 0,8 % Lysin / 0,4 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,0 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 50 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 34 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 10 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 107 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 80 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) Technologische Zusatzstoffe: 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Zusammensetzung: Weizen / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Mais / Rapsextr.schrotfutter / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 28.8 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter für Wassergeflügel ab der 3 - 4 Lebenswoche füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka All-Mash L Mehl
  • Alleinfutter
  • Legemehl mit Körnern gemischt
  • Mehr Details...
Deuka All-Mash L Mehl, 25 kg 4025428300255 NewCondition Product 308041 Deuka All Mash L ist ein Alleinfutter für Geflügel. Wenn auf ein Zufüttern von Körnerfutter verzichtet werden soll, bietet sich das Alleinfutter deuka all-mash L (Mehl oder gekörnt) an, das ebenfalls den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen sollte. Inhaltsstoffe: 16,5 % Rohprotein / 4,0 % Rohfett / 2,5 % Rohfaser / 12,7 % Rohasche / 3,6 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 % Natrium / 0,7 % Lysin / 0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,0 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2500 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 20 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 25 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,6 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 80 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 60 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,2 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 1500 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1100 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 6,3 mg Canthaxanthin (2a161g) / 3,4 mg Lutein (E161b) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / ZR-Melasse / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 26.4 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode füttern. Ca. 125 g pro Tier und Tag, je nach Rasse und Gewicht. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Scar Vital Bio ganze Körnermischung ÖKO
  • Grundfutter
  • Öko-Zulassung
  • Mehr Details...
Scar Vital Bio ganze Körnermischung ÖKO, 25 kg 5414603052352 NewCondition Product 315003 Grundfutter für Geflügel mit Öko-Zulassung Bio-Weizen, Bio-Mais (Ganze Körner), Bio-Gerste, Austernschalen, Bio-Sojaöl 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka NG Legemehl ohne Gentechnik
  • Ohne gentechnisch veränderte Zustaten - VLOG geprüft
  • Hilft den Nährstoffbedarf der Hühner abzudecken
  • Sichere Calciumversorgung - für eine stabile Eischale
  • Mehr Details...
Deuka NG Legemehl ohne Gentechnik, 25 kg 4025428254251 NewCondition Product 399000 - Ohne gentechnisch veränderte Zustaten - VLOG geprüft - Hilft den Nährstoffbedarf der Hühner abzudecken - Sichere Calciumversorgung - für eine stabile Eischale - Umfangreiche interne und externe Untersuchungen und Kontrollen - für sichere Lebensmittel - Mehlfutter: beschäftigt die Tiere länger - das fördert die Ruhe in der Herde zum Wohl der Tiere Ergänzungsfuttermittel für Legehennen zu wirtschaftseigenem Getreide. Im Verhältnis 2:1 mit Getreide 2 Wochen vor und während der Legeperiode verfüttern. Gegen Ende der Legeperiode kann bei Hennen mit hoher Legeleistung eine Zufütterung von kohlensaurem Kalk oder Austernschalen sinnvoll sein. Dieses Ergänzungsfutter das wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Zusatzstoffen nur bis zu 67% der Tagesration verfüttert werden. Inhaltsstoffe: 20% Rohprotein 4% Rohfett 2,4% Rohfaser 18,8 % Rohasche 5,5% Calcium 0,6% Phosphor 0,3% Natrium 1,05% Lysin 0,45% Methionin (berechnet als Methioninäquivalente) 10,2 MJ ME/kg Sensorische Zusatzstoffe: 30,8% Sojaextr.schrotfutter, dampferh. 30,0% Mais 20,5% Weizen 14,6% Calciumcarbonat 1,8% Planzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) 0,8% Ca-Na-Phosphat 0,65% Natriumchlorid 0,5% Monocalciumphosphat Zootechinische Zusatzstoffe: 1000 FYT 6-Phytase (EC.3.1.3.26) (4a18) Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 14900 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat 3600 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 30 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 0,9 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat 120 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid 90 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit 0,18 % Hydroxy-Analog von Methionin (3c 307) Hinweise: Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen des HACCP-Prüfplanes der Fa. Deuka risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. VLOG geprüft. 32 g/kg N (Stickstoff) 113,7 g /kg P2O5 (Phosphat) 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Gänse- & Enten Starterfutter
  • Starterfutter für Enten und Gänse in der 1. und 2. Aufzuchtwoche
  • Mehr Details...
Deuka Gänse- & Enten Starterfutter, 25 kg 4025428240254 NewCondition Product 308015 Wassergeflügel Gänse und Enten Starterfutter in der 1. und 2. Aufzuchtwoche. Deuka Gänse- und Entenstarter ist speziell für Gänse und Enten entwickelt und geprüft worden und sichert in den ersten zwei Aufzuchtwochen die optimale Futteraufnahme durch die 2 mm-Mikropelletierung. Inhaltsstoffe: 20,0 % Rohprotein / 3,0 % Rohfett / 3,5 % Rohfaser / 6,1 Rohasche / 1,0 % Calcium / 0,7 % Phosphor / 0,15 Natrium / 0,8 % Lysin / 0,4 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 50 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 34 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 10 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 107 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 80 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,25 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) Technologische Zusatzstoffe: 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Zusammensetzung: Weizen / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Mais / Weizenkleie / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 32.0 g/kg N (Stickstoff) / 16.0 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Starterfutter für Wassergeflügel in den ersten 2 - 3 Lebenswochen füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter
  • Ausgewogenes Alleinfutter für Elterntiere aller Rassegeflügel
  • Speziell auf die Bedürfnisse von Zuchttieren abgestimmt
  • Mehr Details...
Deuka all-mash Zucht gek. Elterntierfutter, 25 kg 21.80 EUR 4025428295254 NewCondition Product 308048 Hühner: deuka all-mash Zucht ist speziell auf die Bedürfnisse von Zuchttieren abgestimmt. Es deckt den erhöhten Nährstoff- und Vitaminbedarf in der Legephase voll ab verhindert aber gleichzeitig ein Verfetten. Schlechte Zuchtergebnisse werden häufig durch ein Übermaß an Getreidekörnern, Gartenerzeugnissen oder Küchenabfällen verursacht. deuka all-mash Zucht kann den Zuchttieren ganzjährig, spätestens aber 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier zur Verfügung gestellt werden und den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen. Gänse und Enten: Auch im Winter braucht das Geflügel Bewegung und frische Luft. Nur bei sehr ungünstiger Witterung sollten die Tiere im Stall bleiben. Dann ist aber für ausreichende Beschäftigung zu sorgen. Gänsezuchtstämme sollten frühzeitig zusammengestellt werden, um im Frühjahr eine möglichst hohe Fruchtbarkeitsrate zu gewährleisten. Bei Enten ist das frühzeitige aneinander gewöhnen der Zuchttiere ebenfalls günstig. Die ausgewogene Fütterung mit deuka all-mash Zucht ist die Grundlage für den späteren Zuchterfolg. Es deckt den erhöhten Nährstoffbedarf in der Zuchtzeit voll ab und sollte zur freien Aufnahme zur Verfügung stehen. Wild- und Ziergeflügel: Die natürliche Brut beim Wild- und Ziergeflügel gestaltet sich häufig als sehr schwierig, doch dank moderne Brutschränke ist die Brut sehr erfolgreich. Voraussetzung für den "Nachwuchs" sind jedoch gesunde, fruchtbare Elterntiere. Daher ist es wichtig, für die Zuchttiere ein spezielles Zuchtfutter einzusetzen, um die Versorgung mit allen wichtigen Nähr- und Wirkstoffen sicherzustellen. Bei alleiniger Fütterung bietet deuka all-mash Zucht alles, was die Zuchttiere brauchen. Puten: Zuchttiere haben in der Zuchtzeit einen besonderen Nährstoffbedarf, denn nicht nur die Anzahl der Eier im Gelege, sondern auch die Fruchtbarkeit wird dadurch direkt beeinflusst. Puten paaren sich mehrmals täglich. Die Brutzeit der ca. 12 Eier beträgt 30 Tage. Trotz ihrer Größe und ihres Gewichtes gelten Puten als hervorragende Brüterinnen. Zur optimalen Versorgung bietet deuka all-mash Zucht als Alleinfutter die passende Nährstoffgrundlage für die Zuchttiere und bildet so die Grundlage für die nächte Ausstellungsgeneration Futterstruktur: pelletiert 16,5 % Rohprotein 0,38 % Methionin 3,60 % Calcium 0,50 % Phosphor 12,4/kg MJ ME Hühner: ca. 120 g pro Tier und Tag* Zuchtenten: ca. 150-250 g/Tag* Zuchtgänse: ca. 300 g/ Tag* Wachteln: ca. 30 g/Tag* Pfaue: ca. 300 g/Tag* Fasane: ca. 120 g/Tag* Puten: ca. 250-300g/Tag* *je nach Rasse und Gewicht Ganzjährig nach der Reifefütterung oder aber spätestens 4-6 Wochen vor dem Sammeln der Bruteier 25 kg 21,80 €
(0,87 € / 1 kg)
Deuka All-Mash L Alleinkorn
  • Alleinfutter ab Beginn der Legetätigkeit
  • Mit allen wichtigen Nährstoffen, Mineralstoffen und vollwertigen Vitaminen
  • Mehr Details...
Deuka All-Mash L Alleinkorn, 25 kg 4025428303256 NewCondition Product 308011 Deuka All Mash L ist ein Alleinfutter für Geflügel. Wenn auf ein Zufüttern von Körnerfutter verzichtet werden soll, bietet sich das Alleinfutter deuka all-mash L (Mehl oder gekörnt) an, das ebenfalls den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen sollte. Inhaltsstoffe: 16,5 % Rohprotein / 3,3 % Rohfett / 3,1 % Rohfaser / 11,5 % Rohasche / 3,6 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 % Natrium / 0,7 % Lysin / 0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,0 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2500 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 20 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 25 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,6 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 80 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 60 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,2 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 1500 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1100 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 6,3 mg Canthaxanthin (2a161g) / 3,4 mg Lutein (E161b) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Weizenkleie / Sojaöl *(2) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 26.4 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Hähnchen Mastfutter Landkornmast Korn
  • Hähnchen Mastfutter ab dem 15. Aufzuchttag
  • Mehr Details...
Deuka Hähnchen Mastfutter Landkornmast Korn, 25 kg 4025428388253 NewCondition Product 308020 Hähnchen Mastfutter ab dem 15. Aufzuchttag. Deuka Landkornmast ist ein ausgewogenes Hähnchen Mastfutter ab dem 15. Aufzuchttag. Inhaltsstoffe: 21,0 % Rohprotein / 6,4 % Rohfett / 3,4 % Rohfaser / 5,1 % Rohasche / 0,8 % Calcium / 0,55 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,15 % Lysin / 0,5 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 20 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Rapsextr.schrotfutter / Pflanzenfettsäuren (Palm, Raps, Sonnenblume, Soja) / Palmöl / Weizenkleie / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 33.6 g/kg N (Stickstoff) / 12.6 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Kükenmastalleinfutter ab dem 15. Aufzuchttag mit Coccidiostatikum. Bitte Warnhinweis beachten! Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Meisenfutter Extra, 25 kg NewCondition Product 309011 Meisenfutter Extra ist ein hochwertiges Wintervogelfutter für alle Körnerfresser wie Meisen, Finken, Gimpel oder Sperlinge. Durch Ihren kräftigen Schnabel können die Vögel nahezu alle Samen fressen. In dieser Qualitätsmischung finden sich neben Sonnenblumenkernen und Erdnüssen auch Hanfsamen. 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn
  • Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche
  • Mehr Details...
Deuka Kükenmastfutter Landkornstarter Korn, 25 kg 4025428350250 NewCondition Product 308019 Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.). Hähnchen Mastfutter Starterfutter 1. 2. Woche Das Deuka Landkornstarter Hähnchen Mastfutter ist ein speziell entwickeltes Aufzuchtfutter für Masthühnerküken in den ersten 14 Aufzuchttagen (mit Cocc.). Inhaltsstoffe: 21,5 % Rohprotein / 4,9 % Rohfett / 2,9 % Rohfaser / 5,3 % Rohasche / 0,9 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,14 % Natrium / 1,25 % Lysin / 0,55 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 12,4 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 10000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 5000 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 80 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 35 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,8 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 112 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 84 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 250 OTU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a16) / 200 FXU Endo-1,4-ß-Xylanase (EC 3.2.1.8) (4a1607) Technologische Zusatzstoffe: Ameisensäure (E 236), Natriumformiat (E 237), Milchsäure (E 270) 40 mg Butylhydroxytoluol (BHT) (E321) Kokzidiostatika: 100 mg Monensin-Natrium (5 1 701) Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Sojabohnen, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Monocalciumphosphat / Sojaöl *(2) Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Mit Kokzidiostatikum. Gefährlich für Einhufer! Dieses Futtermittel enthält ein lonophor; gleichzeitige Verabreichung von Tiamulin ist zu vermeiden, und es ist auf mögliche Nebenwirkungen bei gleichzeitiger Verwendung anderer Arzneimittel zu achten. Verabreichung mindestens einen Tag vor der Schlachtung unzulässig. Dieses Futter darf nicht an coccidiosegeimpfte Tiere verfüttert werden! Nicht an andere Tierarten verfüttern! Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 34.4 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib.an Broiler in den ersten 7-14 Lebenstagen füttern. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Scar Acti Hähnchenmast ÖKO
  • Komplettes Kraftfutter für Hühner
  • 100 % natürliche Grundstoffe
  • Ab der sechsten Lebenswoche
  • Mehr Details...
Scar Acti Hähnchenmast ÖKO, 25 kg 5414603036949 NewCondition Product 315007 Scar Acti Hähnchenmast ÖKO ist ein komplettes Kraftfutter für Hühner in Mehlform. Hergestellt wird Scar Acti Hähnchenmast ÖKO nach den Regeln der biologischen Landwirtschaft. Scar Acti Hähnchenmast ÖKO besteht aus hundertprozentig natürlichen Grundstoffen: Getreide, öl- und eiweißhaltige Früchte. Ab der sechsten Lebenswoche Scar Acti Hähnchenmast ÖKO bis zum Schlachten reichlich verfüttern. 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka NG All Mash L genfreies Alleinfutter
  • genfreies Legehennen Alleinfutter
  • Ab der 20. Lebenswoche
  • Zur Nährstoffabsicherung
  • Auf Zufütterung von Getreide kann verzichtet werden
  • Mehr Details...
Deuka NG All Mash L genfreies Alleinfutter, 25 kg 4025428302259 NewCondition Product 399007 Bei Legehennen wird ab der 20. Lebenswoche allmählich von der Aufzuchtfütterung auf ein entsprechendes Legehennenfutter umgestellt. Hier haben Sie grundsätzlich die Wahl zwischen einer kombinierten Fütterung eines Ergänzers mit Getreide oder der Gabe eines Alleinfutters. Wenn auf ein Zufüttern von Getreide verzichtet werden soll, bietet sich das Alleinfutter deuka NG all-mash L (Mehl) an, das den ganzen Tag frei zur Verfügung stehen sollte. Struktur: Mehl 17 % Rohprotein 0,36 % Methionin 3,6 % Calcium 0,5% Phosphor MJME 11,2/kg Fütterungsempfehlung: 125 g / Tag 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Körner Deluxe Geflügel Körnerfutter
  • Premium-Körnermischung für Geflügel
  • Mit Erbsen, Milo, Muschelschrot, Sonnenblumenkernen und mehr
  • Sorgfältig gereinigt und staubarm
  • Abwechslung im täglichen Speiseplan
  • Bestes Sonnenblumenöl liefert mehrfach ungesättigte Fettsäuren
  • Mehr Details...
Deuka Körner Deluxe Geflügel Körnerfutter, 15 kg 4025428287150 NewCondition Product 399009 Deuka Körner Deluxe Geflügel Körnerfutter ist eine Premium-Körnermischung für Geflügel mit Erbsen, Milo, Muschelschrot, Sonnenblumenkernen und mehr. Deuka Körner Deluxe Geflügel Körnerfutter wird sorgfältig gereinigt und ist staubarm. Deuka Körner Deluxe Geflügel Körnerfutter bringt Abwechslung im täglichen Speiseplan. Bestes Sonnenblumenöl liefert mehrfach ungesättigte Fettsäuren Inhaltsstoffe: Rohprotein 10,5 %; Lysin 0,35 %; Methionin 0,18 %; Calcium 1,8 % Phosphor 0,28 %; Natrium 0,02 %; Rohfett 3,5 %; Rohfaser 3,0 % Rohasche 6,4 % Zusammensetzung: Mais / Weizen / Erbsen / Milo / Gerste / Muschelschrot / Sonnenblumenkerne / Sonnenblumenöl / Hafer Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG Weizenmühlenstr. 20, 40221 Düsseldorf gefluegel@deutsche-tiernahrung.de Reg-Nr.: 073370730450 Fütterungsempfehlung: Die Premium-Kombi. Im Verhältnis 1:2 mit Legemehl oder Legekorn während der Legeperiode verfüttern. Stets für frisches Trinkwasser sorgen. Eine detaillierte Fütterungsempfehlung können Sie der Rückseite des Sacks entnehmen. 15 kg Momentan nicht bestellbar
Legemehl Universal
  • Alleinfuttermittel für Legehennen in Mehlform
  • Besteht zu 100% aus pflanzlichen Rohstoffen
  • Besteht größtenteils aus Mais, Weizen und Soja
  • Mehr Details...
Legemehl Universal, 25 kg 5414603039100 NewCondition Product 100035 Legemehl Universal ist ein Ergänzungsfutter für Geflügel. Die Geflügel Körnermischung besteht aus Weizen, Mais und Soja. Legemehl Universal eignet sich für alle erwachsenen Geflügelarten. Zusammensetzung: 35% Mais 28,9% Weizen 18,2% Soja 8,3% Calciumcarbonat 3,3% Sojaöl 2,5% Weizenkleie Analytische Bestandteile: 16% Rohprotein 5,6% Rohfett 11,9% Rohasche 2,8% Rohfaser 3,5% Calcium 0,4% Phosphor 0,1% Natrium 0,76% Lysine 0,5% Methionine 25 kg Momentan nicht bestellbar
Geflügelmarkierung Spiralringe
Geflügelmarkierung Spiralringe, grün https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/gefluegelmarkierung-spiralringe-gruen_t.png NewCondition Product 311004
  • für Hühner, Puten, Fasane, usw.
  • zu 20 Stk verpackt
  • 16 mm Durchmesser
  • 3 x gedreht
  • EXTRA STARK
  • grün, blau oder gelb
grün
Momentan nicht bestellbar
Geflügelmarkierung Spiralringe, blau https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/gefluegelmarkierung-spiralringe-blau_t.png NewCondition Product 311005
  • für Hühner, Puten, Fasane, usw.
  • zu 20 Stk verpackt
  • 16 mm Durchmesser
  • 3 x gedreht
  • EXTRA STARK
  • grün, blau oder gelb
blau
Momentan nicht bestellbar
Geflügelmarkierung Spiralringe, gelb NewCondition Product 311006
  • für Hühner, Puten, Fasane, usw.
  • zu 20 Stk verpackt
  • 16 mm Durchmesser
  • 3 x gedreht
  • EXTRA STARK
  • grün, blau oder gelb
gelb
Momentan nicht bestellbar
Geflügelmarkierung Spiralringe, rot NewCondition Product 311007
  • für Hühner, Puten, Fasane, usw.
  • zu 20 Stk verpackt
  • 16 mm Durchmesser
  • 3 x gedreht
  • EXTRA STARK
  • grün, blau oder gelb
rot
Momentan nicht bestellbar
Hühner Nesteier
Hühner Nesteier NewCondition Product 311008
  • Nesteier für Hühner
  • zu 2 Stk verpackt
  • aus Holz
  • gegen Federfressen und Kannibalismus
Momentan nicht bestellbar
Geflügel Futtertrog aus Kunststoff
Geflügel Futtertrog aus Kunststoff, 75 x 10 cm Jungehnnen NewCondition Product 311012
  • orig. Stükerjürgen
  • für Küken, Junghennen und Hühner
  • aus hochwertigem Kunststoff
75 x 10 cm Jungehnnen
Momentan nicht bestellbar
Geflügel Futterautomat aus Kunststoff
Geflügel Futterautomat aus Kunststoff, 10.5 l NewCondition Product 311013
  • aus Kunststoffu
  • unmontiert
  • höhenverstellbar (2 Stufen)
10.5 l
Momentan nicht bestellbar
Geflügel Doppelzylinder Kunststofftränke
Geflügel Doppelzylinder Kunststofftränke, 6 l NewCondition Product 311014
  • orig. Stükerjürgen
  • mit automatischer Wasserzufuhr
  • für Geflügel in Bodenhaltung
  • mit Tragegriff und Bajonettverschluss
  • auch zum Aufhängen geeignet
6 l
Momentan nicht bestellbar
Deuka Legemehl gekörnt
  • Für naturnahe Legehennenhaltung
  • Im Verhältnis 2:1 mit Körnerfutter mischen
  • In der Hinsicht tiergerecht
  • Mehr Details...
Deuka Legemehl gekörnt, 25 kg 4025428253254 NewCondition Product 308007 Deuka Legekorn besitzt die Kombination für naturnahe Legehennenhaltung ab der Legereife. Deuka Legekorn wird im Verhältnis 2:1 mit Körnerfutter (oder Getreide) angeboten und ergibt ein vollwertiges Alleinfutter-optimal strukturiert und in der Hinsicht tiergerecht. Inhaltsstoffe: 19,0 % Rohprotein / 3,1 % Rohfett / 3,6 % Rohfaser / 16,0 % Rohasche / 5,0 % Calcium / 0,6 % Phosphor / 0,3 % Natrium / 0,95 Lysin / 0,4 % Methionin berechnet als Methioninäquivalente 9,8 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 13500 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 3750 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 30 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 38 mg Eisen (E 1) aus Eisen-(II)-Sulfat / 0,9 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 11 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 120 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 90 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,3 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 450 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 2250 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1650 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 9,4 mg Canthaxanthin (2a161g) / 5,1 mg Lutein (E161b) Zusammensetzung: Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Mais / Weizen / Calciumcarbonat / Weizenkleie / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid / Pflanzenfettsäuren (Sonnenblume, Palm, Raps) Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 30.4 g/kg N (Stickstoff) / 13.7 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Im Verhältnis 2 : 1 mit Getreide verfüttern 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode. Gegen Ende der Legeperiode kann bei Hennen mit hoher Leistung eine Zufütterung von kohlensaurem Kalk oder Austernschalen sinnvoll sein. Dieses Ergänzungsfutter darf wegen des gegenüber Alleinfuttermitteln höheren Gehaltes an Zusatzstoffen nur bis zu 66 % der Tagesration verfüttert werden. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka VoMiGo Legehennen Alleinfutter gekörnt
  • Beim Befall durch die rote Vogelmilbe
  • Abgestimmt auf die Nährstoffansprüche von Legegeflügel
  • Als Alleinfutter für Legehennen ab der Legereife
  • Ganzjährig einsetzbar
  • Mehr Details...
Deuka VoMiGo Legehennen Alleinfutter gekörnt, 25 kg 4025428305250 NewCondition Product 308046 Der Problemlöser beim Befall durch die rote Vogelmilbe! Die rote Vogelmilbe (Dermanyssus gallinae) zählt zu den bedeutendsten Ektoparasiten in der Geflügelhaltung. Dabei unterscheidet sie weder zwischen Profibetrieb oder Hobbyhaltung noch zwischen Käfig-, Boden- oder Freilandhaltung. Vor allem zwischen Frühjahr und Herbst bedeutet sie eine erhebliche Stressbelastung für die Tiere. Neben der Schwächung des Immunsystems, können auch Infektionskrankheiten auftreten. In extremen Fällen kann der Befall mit der roten Vogelmilbe sogar zum Tod der Tiere führen. Die rote Vogelmilbe zählt zu den blutsaugenden temporären Ektoparasiten. Das heißt, sie verlässt ihren Wirt nach jeder Blutaufnahme, um anschließend ihre Eier in den Spalten und Hohlräumen des Stalls abzulegen. Ihre hohe Widerstandsfähigkeit macht ihre Bekämpfung vor allem in der Hobbyhaltung sehr schwierig. Es gibt viele Ansätze seitens der Industrie dieser Plage Herr zu werden. Die Bekämpfung kann durch chemische oder physikalische Methoden erfolgen. Ersteres wird durch Bildung von Resistenzen und auch der zunehmend strengeren Biozidverordnung schwieriger. Was für ein Ansatz kann nun gewählt werden, um einen wirksamen Schutz gegen die rote Vogelmilbe zu erreichen, ohne chemische Mittel einzusetzen? Die Antwort ist das neue Legehennen-Alleinfutter VoMiGo LAF. Abgestimmt auf die Nährstoffansprüche von Legegeflügel enthält es zusätzlich einen Aromastoff aus verschiedenen Pflanzenextrakten. Diese bewirken nach Aufnahme, dass der für die rote Vogelmilbe anlockende Geruch des Geflügels verändert wird. Die rote Vogelmilbe "erkennt" somit ihr Wirtstier (Geflügel) nicht mehr und das Blutsaugen bleibt aus. Auf diese Weise wird zum einen die Vermehrung der roten Vogelmilbe deutlich reduziert, und zum anderen geht sie nach einem längeren Zeitraum (ca. 34 Wochen) wegen der fehlenden Nahrungsaufnahme ein. Der Stress im Geflügelbestand reduziert sich aufgrund des nachlassenden Befalls aber bedeutend schneller. Hinweis Für den Menschen ist der Aromastoff aus Pflanzenextrakten absolut unbedenklich und weder geruchlich noch geschmacklich in den Eiern oder im Fleisch vorhanden. Auch Wartezeiten beim Fleischverzehr müssen nicht beachtet werden. Inhaltsstoffe: 16,5 % Rohprotein / 3,2 % Rohfett / 3,0 % Rohfaser / 11,7 % Rohasche / 3,6 % Calcium / 0,5 % Phosphor / 0,16 % Natrium / 0,7 % Lysin / 0,35 Methionin berechnet als Methioninäquivalente 11,0 MJ ME/kg Zusatzstoffe je kg: Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe: 9000 I.E. Vitamin A (3a672a) als Retinylacetat / 2500 I.E. Vitamin D (3a671) als Vitamin D3 / 20 mg Vitamin E (3a700) als all rac-alpha-Tocopherylacetat 25 mg Eisen (3b103) aus Eisen-(II)-sulfat-Monohydrat / 0,6 mg Jod aus Calciumjodat, wasserfrei (3b202) / 8 mg Kupfer (E 4) aus Kupfer-(II)-Sulfat, Pentahydrat / 80 mg Mangan (3b502) aus Mangan-(II)-oxid / 60 mg Zink (3b605) aus Zinksulfat, Monohydrat / 0,2 mg Selen (E 8) aus Natriumselenit Zootechnische Zusatzstoffe: 300 PPU 6-Phytase (EC 3.1.3.26) (4a12) / 1500 VU Endo-1,3(4)-beta-Glucanase EC 3.2.1.6 (4a1604i) / 1100 VU Endo-1,4-beta-Xylanase EC 3.2.1.8 (4a1604i) Sensorische Zusatzstoffe: 6,3 mg Canthaxanthin (2a161g) / 3,4 mg Lutein (E161b) 60 mg Aroma und appetitanregende Stoffe Zusammensetzung: Weizen / Mais / Sojaextr.schrotfutter, dampferh. *(2) / Calciumcarbonat / Weizenkleie / Sojaöl *(2) / Monocalciumphosphat / Natriumchlorid Hinweise: *(2) aus genetisch veränderten Sojabohnen hergestellt Dieses Futtermittel wird gemäß Paragraph 2 der Geflügel-Salmonellen-VO im Rahmen unseres HACCP-Prüfplanes risikoorientiert auf Salmonellen untersucht. Nicht geeignet für die Herstellung von Lebensmitteln "ohne Gentechnik"! 26.4 g/kg N (Stickstoff) / 11.5 g/kg P2O5 (Phosphat) Einsatzempfehlung: Als Alleinfutter ad lib. 2 Wochen vor Beginn der Legereife und während der Legeperiode füttern. Achtung: Futter enthält Aromastoff als Schutz vor der roten Vogelmilbe. Hersteller: Deutsche Tiernahrung Cremer GmbH & Co. KG, Weizenmühlenstraße 20, 40221 Düsseldorf 25 kg Momentan nicht bestellbar
Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei
  • Genfrei
  • Sojafrei
  • Futter aus heimischen Zutaten
  • Ausgewogene Zusammensetzung
  • Optimale auf Legebedürfnisse abgestimmt
  • Mehr Details...
Deuka Hedwigs Hennenkorn Hühnerfutter genfrei Sojafrei, 20 kg 4025428286252 NewCondition Product 399002 Oma Hedwig kennt sie noch: Die gute alte Zeit der 1950’er Jahre. Mit intakter Umwelt und freilaufenden Hühnern auf vielen Höfen, die mit heimischen Zutaten gefüttert wurden. Die glücklichen Hühner lieferten leckere Eier und damals einen wichtigen Beitrag zur guten Ernährung. Viele Menschen möchten auch heute wieder glückliche Hühner erleben und halten sich daher Legehennen im eigenen Garten. Sie genießen das gute Gefühl selbsterzeugter Eier. Mit Hedwigs Hennenkorn natürlich füttern: Oma Hedwig hat damals einfach das gefüttert, was Hof und Garten hergaben zum Beispiel Getreide, Mais, Erbsen und Kartoffeln. Hedwigs Hennenkorn nimmt sich das zum Vorbild und paart die traditionellen Zutaten mit den heutigen Erkenntnissen der Tierernährung. Herausgekommen ist ein Futter aus heimischen Zutaten in ausgewogener Zusammensetzung. Das gibt dem heutigen Hühnerhalter die gute Gewissheit, richtig und nachhaltig zu handeln. Hedwigs Hennenkorn ernährt die Legehennen optimal nach den Legebedürfnissen. Die Eier sind super lecker und nebenbei wird die Umwelt aufgrund heimischer Zutaten geschont. Die Rezeptur von Hedwigs Hennenkorn: Mais, Weizen, Erbsen, Luzernegrünmehl, Calciumcarbonat, Weizengrießkleie, Leinsamen, Kartoffelprotein, Dicalciumphosphat, Sonnenblumenöl, Natriumchlorid Vitamine und Mineralstoffe So füttert Oma Hedwig: 120 g Hedwigs Hennenkorn pro Tier und Tag (bei Legehühnern mit ca. 1,5 kg Körpergewicht) 20 kg Momentan nicht bestellbar
OSTREA® Magenkies 2-5mm
  • Dienen im Muskelmagen als Zahnersatz
  • Bessere Verdauung der Körner
  • Halten im Magen länger als Grit
  • Mehr Details...
OSTREA® Magenkies 2-5mm, 25 kg 871093851258 NewCondition Product 399012 OSTREA® Magenkies dienen Geflügel im Muskelmagen als Zahnersatz. Ohne Magenkies wird das Körnerfutter deutlich schlechter verdaut. Außerdem wird Magenkies von der Magensäure nicht aufgelöst und halten daher länger vor als Kalkgrit. OSTERA® Magenkies sollte in einem separaten Napf zur freien Verfügung gestellt werden. Trocken lagern! 25 kg Momentan nicht bestellbar