Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto Warenkorb Kategorien
Finden
COMPO SAAT® Vertikutier-Mix
Sie sind hier: Saatgut > Rasen > Nachsaat
COMPO SAAT® Vertikutier-Mix

COMPO SAAT® Vertikutier-Mix

  • Für die gelungene Rasen-Reparatur und Regeneration nach dem Vertikutieren
  • Säen, Düngen und Bodenverbesserung in einem Schritt
  • Spezielle Rasensaatmischung: schnell keimend, strapazier- und regenerationsfähig
  • Nährstoffversorgung: 3 Monate Langzeitdüngung inklusive
  • Aufwandmenge: 30-40 g / m²
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
Benötigte
Einheiten
7.5 1
COMPO SAAT® Vertikutier-Mix, 7,5 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/compo-saat-vertikutier-mix_t.png 4008398108328 NewCondition Product 101566 COMPO SAAT® Vertikutier-Mix sorgt für die gelungene Rasen-Reparatur und Regeneration nach dem Vertikutieren. COMPO SAAT® Vertikutier-Mix bietet äen, Düngen und Bodenverbesserung in einem Schritt. Die spezielle Rasensaatmischung ist schnell keimend, strapazier- und regenerationsfähig. COMPO SAAT® Vertikutier-Mix garantiert eine Nährstoffversorgung über 3 Monate - Langzeitdüngung inklusive. Produktvorteile für den Verbraucher: - Rasensaat + Rasendünger + Bodenaktivator - Perfekte Rasen-Reparatur und Regeneration nach dem Vertikutieren - Säen, Düngen und Bodenverbesserung in einem Schritt - Dichter, grüner Rasen statt Moos und Rasenfilz - Mit Bodenaktivator zur Regulierung der Feuchtigkeit und Vitalisierung des Bodens Qualität: - Hochwertige Saatgutmischung, die sich durch schnelle Keimung und gute Regenerationsfähigkeit auszeichnet - Hochwertiger Rasendünger zur Nährstoffversorgung der jungen Rasenpflanzen - Natürlicher Bodenaktivator zur Bodenverbesserung Erfolg: - Ein schöner, dauerhaft dichter und robuster Rasen Anwendung Befreien Sie nach dem Vertikutieren den Rasen komplett von den Rasenabfällen, Steinen und möglichen Unebenheiten. Für ein nahtloses Ergebnis mit dem bestehenden Rasen säen Sie ruhig ein wenig über die auszubessernden Rasenstellen hinaus. Anwendungsschritte 1. Vertikutieren Den Rasen zunächst in der niedrigsten Schnittstellung des Rasenmähers so tief wie möglich heruntermähen. Dies schwächt den Altbestand und gibt den neuen Rasengräsern bessere Startvoraussetzungen. Der kurze Rasen wird nun intensiv vertikutiert und zwar sowohl in Längs- wie Querrichtung. Das Vertikutieren muss gründlich erfolgen, denn nur dadurch bekommt der neue Rasensamen überall Bodenkontakt und hat gute Keim- und Entwicklungsbedingungen. Auch Wasser, Luft und Nährstoffe gelangen so wieder an die Rasenwurzeln. Falls der Rasen stark von Moos und Rasenfilz durchzogen ist, empfiehlt sich einige Tage vor dem Vertikutieren das Ausbringen eines speziellen Moosvernichters. 2. COMPO SAAT Vertikutier-Mix anwenden Befreien Sie den Rasen komplett von den Rasenabfällen, Steinen und möglichen Unebenheiten. Bringen Sie das Gemisch aus Rasensamen, Rasendünger und Bodenaktivator gleichmäßig mit der Hand aus, harken Sie den COMPO SAAT Vertikutier-Mix ein und drücken ihn leicht an. Für ein nahtloses Ergebnis mit dem bestehenden Rasen säen Sie ruhig ein wenig über die auszubessernden Rasenstellen hinaus. In Abhängigkeit der Vertikutier-Intensität empfiehlt sich eine Aufwandmenge von ca. 30 – 40 g/m². Sollten durch das Vertikutieren größere Lücken in der Rasenfläche entstanden sein, ist die Aufwandmenge leicht zu erhöhen. 3. Bewässern Nach dem Vertikutieren und der Anwendung des Vertikutier-Mix muss die bearbeitete Rasenfläche regelmäßig und intensiv bewässert werden, die noch jungen Keimlinge müssen durchgehend feucht gehalten werden! So gelingt die Reparatur und Auffrischung des Rasens dank Vertikutier-Mix einfach, schnell und perfekt. Der frisch nachgesäte Rasen sollte ab einer Halmlänge von mind. 8 cm das erste Mal gemäht werden, die Gräser dabei auf eine Länge von maximal 6 cm heruntermähen. Anwendungshinweise Tipp: Um ein Gefühl für die Aufwandmenge zu bekommen, wiegen Sie einmalig 40 g des Gemisches ab und verteilen Sie es auf einer Fläche von 1m². Aufgrund der spezifischen Zusammensetzung des COMPO SAAT Vertikutier-Mix empfiehlt sich die Ausbringung per Hand, nicht mit dem Streuwagen. Anwendungszeitraum: Bei dauerhaften Bodentemperaturen ab 10° C zu verwenden. Hinweis: Luft- und Bodentemperaturen können besonders im Frühjahr stark voneinander abweichen. Menge/Dosierung/Ausbringung Aufwandmenge: In Abhängigkeit der Vertikutier-Intensität ca. 30–40 g/m². Sollten durch das Vertikutieren größere Lücken in der Rasenfläche entstanden sein, ist die Aufwandmenge leicht zu erhöhen. 4 kg Beutel -> bis zu 133 m² 7,5 kg Beutel -> bis zu 250 m²
7,5 kg
Produktnr: 101566
EAN: 4008398108328
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 1-3 Werktage
49,95 €*
(6,66 € / 1 kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von COMPO SAAT® Vertikutier-Mix
COMPO SAAT® Vertikutier-Mix sorgt für die gelungene Rasen-Reparatur und Regeneration nach dem Vertikutieren. COMPO SAAT® Vertikutier-Mix bietet äen, Düngen und Bodenverbesserung in einem Schritt. Die spezielle Rasensaatmischung ist schnell keimend, strapazier- und regenerationsfähig. COMPO SAAT® Vertikutier-Mix garantiert eine Nährstoffversorgung über 3 Monate - Langzeitdüngung inklusive.


Produktvorteile für den Verbraucher:

- Rasensaat + Rasendünger + Bodenaktivator
- Perfekte Rasen-Reparatur und Regeneration nach dem Vertikutieren
- Säen, Düngen und Bodenverbesserung in einem Schritt
- Dichter, grüner Rasen statt Moos und Rasenfilz
- Mit Bodenaktivator zur Regulierung der Feuchtigkeit und Vitalisierung des Bodens

Qualität:

- Hochwertige Saatgutmischung, die sich durch schnelle Keimung und gute Regenerationsfähigkeit auszeichnet
- Hochwertiger Rasendünger zur Nährstoffversorgung der jungen Rasenpflanzen
- Natürlicher Bodenaktivator zur Bodenverbesserung

Erfolg:

- Ein schöner, dauerhaft dichter und robuster Rasen


Anwendung
Befreien Sie nach dem Vertikutieren den Rasen komplett von den Rasenabfällen, Steinen und möglichen Unebenheiten. Für ein nahtloses Ergebnis mit dem bestehenden Rasen säen Sie ruhig ein wenig über die auszubessernden Rasenstellen hinaus.


Anwendungsschritte

1. Vertikutieren

Den Rasen zunächst in der niedrigsten Schnittstellung des Rasenmähers so tief wie möglich heruntermähen. Dies schwächt den Altbestand und gibt den neuen Rasengräsern bessere Startvoraussetzungen. Der kurze Rasen wird nun intensiv vertikutiert und zwar sowohl in Längs- wie Querrichtung. Das Vertikutieren muss gründlich erfolgen, denn nur dadurch bekommt der neue Rasensamen überall Bodenkontakt und hat gute Keim- und Entwicklungsbedingungen. Auch Wasser, Luft und Nährstoffe gelangen so wieder an die Rasenwurzeln. Falls der Rasen stark von Moos und Rasenfilz durchzogen ist, empfiehlt sich einige Tage vor dem Vertikutieren das Ausbringen eines speziellen Moosvernichters.

2. COMPO SAAT Vertikutier-Mix anwenden

Befreien Sie den Rasen komplett von den Rasenabfällen, Steinen und möglichen Unebenheiten. Bringen Sie das Gemisch aus Rasensamen, Rasendünger und Bodenaktivator gleichmäßig mit der Hand aus, harken Sie den COMPO SAAT Vertikutier-Mix ein und drücken ihn leicht an. Für ein nahtloses Ergebnis mit dem bestehenden Rasen säen Sie ruhig ein wenig über die auszubessernden Rasenstellen hinaus. In Abhängigkeit der Vertikutier-Intensität empfiehlt sich eine Aufwandmenge von ca. 30 – 40 g/m². Sollten durch das Vertikutieren größere Lücken in der Rasenfläche entstanden sein, ist die Aufwandmenge leicht zu erhöhen.

3. Bewässern

Nach dem Vertikutieren und der Anwendung des Vertikutier-Mix muss die bearbeitete Rasenfläche regelmäßig und intensiv bewässert werden, die noch jungen Keimlinge müssen durchgehend feucht gehalten werden! So gelingt die Reparatur und Auffrischung des Rasens dank Vertikutier-Mix einfach, schnell und perfekt. Der frisch nachgesäte Rasen sollte ab einer Halmlänge von mind. 8 cm das erste Mal gemäht werden, die Gräser dabei auf eine Länge von maximal 6 cm heruntermähen.


Anwendungshinweise

Tipp: Um ein Gefühl für die Aufwandmenge zu bekommen, wiegen Sie einmalig 40 g des Gemisches ab und verteilen Sie es auf einer Fläche von 1m². Aufgrund der spezifischen Zusammensetzung des COMPO SAAT Vertikutier-Mix empfiehlt sich die Ausbringung per Hand, nicht mit dem Streuwagen.

Anwendungszeitraum: Bei dauerhaften Bodentemperaturen ab 10° C zu verwenden.

Hinweis: Luft- und Bodentemperaturen können besonders im Frühjahr stark voneinander abweichen.


Menge/Dosierung/Ausbringung
Aufwandmenge: In Abhängigkeit der Vertikutier-Intensität ca. 30–40 g/m².
Sollten durch das Vertikutieren größere Lücken in der Rasenfläche entstanden sein, ist die Aufwandmenge leicht zu erhöhen.

4 kg Beutel -> bis zu 133 m²
7,5 kg Beutel -> bis zu 250 m²
Mögliche Anwendungszeiten von COMPO SAAT® Vertikutier-Mix
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Im Überblick: Wie werden Rasensamen richtig ausgebracht?
  • Rasen entweder im frühen Herbst (September) oder im Frühjahr (Mitte April bis Mitte Mai) – die Bodentemperatur bei der Keimung sollte durchgehend über zehn Grad Celsius beträgt
  • Feuchter Boden, der oberflächlich etwas abgetrocknet und dadurch eine krümelige Struktur hat, ist ideal
  • Organischer Rasendünger kann direkt nach der Aussaat ausgebracht werden, mineralischer Dünger sollte wegen der hohen Nährstoffkonzentration besser im Abstand von zehn bis vierzehn Tagen VOR oder NACH der Aussaat verteilt werden
  • Je nach verwendeter Saatgutmischung wird eine bestimmte, auf der Packung angegebene Saatgutdichte empfohlen
  • Es kann mit der Hand oder mit dem Streuwagen ausgesät werden
  • Nach der Aussaat abdecken und einarbeiten von spezieller Rasenerde/Kompost und anschließend Andrücken des Saatguts (per Walze oder Fuß)
  • Anschließend kontinuierlich wässern, ohne Samen wegzuschwemmen