Shop durchsuchen Merkliste Kundenkonto AgrarBlog Warenkorb Kategorien
Finden
COMPO® BIO Pferdedung
COMPO® BIO Pferdedung
COMPO® BIO Pferdedung

COMPO® BIO Pferdedung

  • Reiner Naturdünger zur organischen Düngung
  • Versorgt Rosen und Pflanzen aller Art mit den wichtigsten Nährstoffen
  • Verbesserung der Bodenstruktur dank Förderung der Humusbildung
  • Auflockerung des Bodens und somit verbesserte Wasserspeicherfähigkeit
  • Einfache Anwendung und gut zu dosieren dank Pelettierung
N
2.00
P
2.50
K
2.50
Wieviel kg benötige ich?
Aufwandmenge
(g/m²)
Fläche
(m²)
Bedarf
(kg)
12
COMPO® BIO Pferdedung, 12 kg https://www.agrarshop-online.com/images/produkte/compo-bio-pferdedung-12kg_t.png 22.95 4008398233594 NewCondition Product 101575 COMPO® BIO Pferdedung ist ein reiner Naturdünger zur organischen Düngung. COMPO® BIO Pferdedung versorgt Rosen und Pflanzen aller Art mit den wichtigsten Nährstoffen. Der Dünger sorgt für eine Verbesserung der Bodenstruktur dank Förderung der Humusbildung. COMPO® BIO Pferdedung dient auch zur Auflockerung des Bodens und verbessert somit die Wasserspeicherfähigkeit. Dank Pellettierung lässt COMPO® BIO Pferdedung sich einfach Anwendung und gut dosieren. Anwendungsschritte 1. Bringen Sie den Dünger aus Streuen Sie COMPO BIO Pferdedung gleichmäßig um die Pflanzen oder geben den Dünger bei Neupflanzungen direkt mit in das Pflanzloch. 2. Bewässerung Harken Sie den Dünger nach Möglichkeit ein und wässern anschließend ausgiebig. Anwendungshinweise Menge/Dosierung/Ausbringung Neupflanzung Rosen -> 50 g/m² vor und 4-6 Wochen nach der Pflanzung Neupflanzung Sommerblumen, Beetpflanzen -> 30-40 g/m² vor der Pflanzung und eine weitere Düngung bis Juni Neupflanzung Gemüse, Beerenobst -> 30-60 g/m² vor und 4-6 Wochen nach der Pflanzung Neupflanzung Rasen -> 150 g/m² vor der Saat Bestehende Pflanzungen -> 50-75 g/m², Wiederholung der Düngung nach 4-6 Wochen Lagerung/Haltbarkeit Vor Witterungseinflüssen wie Sonne und Regen geschützt lagern. Technische Angaben/Kennzeichnungen Organischer NPK-Dünger 2+2,5+2,2
12 kg
Produktnr: 101575
EAN: 4008398233594
✔ Auf Lager, Lieferzeit: 6-8 Werktage
22,95 €*
(1,91 € / kg)
Produkt merken Produkt merken
Beschreibung von COMPO® BIO Pferdedung
COMPO® BIO Pferdedung ist ein reiner Naturdünger zur organischen Düngung. COMPO® BIO Pferdedung versorgt Rosen und Pflanzen aller Art mit den wichtigsten Nährstoffen. Der Dünger sorgt für eine Verbesserung der Bodenstruktur dank Förderung der Humusbildung. COMPO® BIO Pferdedung dient auch zur Auflockerung des Bodens und verbessert somit die Wasserspeicherfähigkeit. Dank Pellettierung lässt COMPO® BIO Pferdedung sich einfach Anwendung und gut dosieren.


Anwendungsschritte

1. Bringen Sie den Dünger aus
Streuen Sie COMPO BIO Pferdedung gleichmäßig um die Pflanzen oder geben den Dünger bei Neupflanzungen direkt mit in das Pflanzloch.

2. Bewässerung
Harken Sie den Dünger nach Möglichkeit ein und wässern anschließend ausgiebig.


Anwendungshinweise

Menge/Dosierung/Ausbringung

Neupflanzung Rosen -> 50 g/m² vor und 4-6 Wochen nach der Pflanzung
Neupflanzung Sommerblumen, Beetpflanzen -> 30-40 g/m² vor der Pflanzung und eine weitere Düngung bis Juni
Neupflanzung Gemüse, Beerenobst -> 30-60 g/m² vor und 4-6 Wochen nach der Pflanzung
Neupflanzung Rasen -> 150 g/m² vor der Saat

Bestehende Pflanzungen -> 50-75 g/m², Wiederholung der Düngung nach 4-6 Wochen


Lagerung/Haltbarkeit
Vor Witterungseinflüssen wie Sonne und Regen geschützt lagern.


Technische Angaben/Kennzeichnungen
Organischer NPK-Dünger 2+2,5+2,2

EG-DÜNGEMITTEL
Organischer NPK-Dünger 2-2.5-2.2

2% N Gesamtstickstoff
2.5% P2O5 Phosphorpentoxid
2.5% K2O Kaliumoxid
Artikel aus unserem AgrarBlog
Noch ist es nicht soweit: aber bei bei diesem Anblick kann man ja mal träumen. Drei ganz unterschiedliche Schönheiten in flammend roten Farbtönen für unsere Gärten.
Ein Leuchtfeuer in Rottönen für den großen Auftritt in jedem Sommergarten
Wahre Blütenkaskaden in flammendem Rot, leuchtendem Orange und strahlendem Gelb: Kapuzinerkresse darf in keinem Garten fehlen.
Der betörende Duft von Millionen violetter Lavendelblüten erfüllt im Sommer die Luft
Heute gibt es in Mitteleuropa mehr als unzählige verschiedenfarbige Gartenformen des Gewöhnlichen Flieders, das Farbspektrum reicht von reinem weiß über helllila zu tiefdunklem Violett.
Diesen Gartenstrauch erkennen Liebhaber mit verbundenen Augen: die Hängebuddleja oder der Wechselblättrige Sommerflieder.
Die Nachtkerze ist eine waschechte Nordamerikanerin, die bereits um 1620 als Zierpflanze nach Europa eingeführt wurde.
Das Mädchenauge kann gar nicht genug Sonne bekommen. Neben Sonne brauchen alle Arten einen lockeren und nährstoffreichen Boden.
2.00 % Stickstoff fürs Wachstum
Stickstoff dient der Pflanze als Wachstumsnährstoff.
2.50 % Phosphor zur Verbesserung des Luft- und Wasserhaushalts
Phosphor fördert die Krümmelbildung, welche den Luft- und Wasserhaushalt des Bodens verbessert. Hierdurch wird des weiteren eine Verminderung der Erosions- (Abtragung von Boden durch Wind und Wasser) sowie Verschlämmungsgefahr (Verlagerung von Bodenteilchen an der Bodenoberfläche durch Regentropfen bzw. allgemein durch (auch fließende) Wasserbewegung) bewirkt. Phosphor stabilisiert den Boden und sorgt für Energiezuwachs der Pflanzen. Durch den Phosphorbestandteil bilden sich Brücken zwischen den Humusteilchen.
2.50 % Kalium für die Stärkung des Zellgewebes
Kalium macht die Pflanze durch die Stärkung des Zellgewebes widerstandsfähiger gegen Wettereinflüsse. Dies ist vor allem im frühen Frühjahr und im Herbst zum Schutz vor der kalten Jahreszeit wichtig. Durch Kalium wird die Wasseraufnahme verbessert. Desweiteren ist es wichtig für die Ausbildung neuer Blätter und Früchte.